transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 08.12.2016 03:33:43
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "K(r)ampf der Geschlechter?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Jungs brauchen Vorbilderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: georgos Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2003 15:59:13

Im Kindergarten: nur Erzieherinnen
In der Grundschule: nur Lehrerinnen

Jungs entwickeln unrealistische Männerbilder, da sie die männliche Rolle teilweise nur noch über die Medien (TV)kennenlernen. Da sie tagsüber häufig nur mit Frauen zu tun haben (s.o.), definieren die Jungs ihre männliche Rolle so: was weiblich ist, kann nicht männlich sein. Sie nehmen die Erzieherin oder Lehrerin als Beispiel, wie sie nicht sein wollen, da sie ja keine Mädchen sind.

Die Jungs brauchen für ihre Identitätsfindung männliche Vorbilder, deswegen gehören auch Männer in die Grundschulen und Kindergärten.

gruß

Georgos


@ georgosneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hoerby Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.10.2003 22:58:10

Hallo du da,
dass Jungs ihre männliche Rolle so empfinden: "was weiblich ist, kann nicht männlich sein" überzeugt mich total. Sie selbst bringen aber auch z.T. eine Vorstellung eines Männlichkeitsbildes mit in die Schule, dass geprägt ist von Actionfilmen, Comic- oder Sammelbildernhelden, das der Sache im Ganzen nur abträglich ist. Da denke ich, dass sie durch die "Erzieherin oder Lehrerin als Beispiel, wie sie nicht sein wollen" trotzdem Konfliktlösungen kenn lernen können, die vielleicht "unmännlich" aber durchaus praktikabel bzw. erfolgreich sein könne. Obacht, es geht mir nicht ums Hohelied auf die "holde Weiblichkeit", aber alles hat seine zwei Seiten!
Versteh´mich also bitte nicht falsch!
hoerby


Ergänzungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.10.2003 11:02:38

...und nicht nur in Kindergarten und Schule fehlen männliche Vorbilder, sondern in vielen Familien inzwischen auch...


Woneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.10.2003 13:15:24

sind all die Männer hin, wo sind sie geblieben?
Im Krieg? Im Kampf der Geschlechter?
Es grüßt ein Veteran
kfmaas


Der Mannneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hoerby Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.10.2003 21:35:20

High und hallo,
was ist eigentlich ein Mann?
Eine geschlechtstypische Erscheinung mit dem Instrumentarium zur Zeugungsfähigkeit? Oder steckt da noch mehr dahinter?
Ich habe schon so manche zeugungsfähige Wesen männlicher Art kennengelernt, aber als Männer im Sinne von "Kerlen" würde ich sie nicht bezeichnen!
Es waren "Weicheier"! Folglich gehört für mich zu einem Mann noch etwas mehr als nur die potentielle "Befruchtungsfähigkeit"!
Ich bitte alle Damen, die dies lesen, um Nachsicht, ich finde keine bessere Beschreibungsformel (im Moment)!
Versteht ihr (echten) Männer, was ich meine!!!!
hoerby


Bruder, du sagst es!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.10.2003 22:01:47

und werd hat sie dazu erzogen? Die M........
kfmaas


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs