transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 33 Mitglieder online 05.12.2016 05:33:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ferienbesuch"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Ferienbesuchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.07.2005 23:48:17

Also, ich weiß ja nicht, wie ihr das so macht. Vielleicht wie meine Kollegen, die im Winter schon die Flugreise für den Sommer buchen. Ich breche am Ferienanfang erstmal zusammen, schlafe mich aus, bringe Haus und Garten in Ordnung (die Hälfte der Ferien sind dann 'rum) und überlege dann, ob ich mit Sohnemann (bald 12) noch irgendwo Urlaub machen könnte. Strand in Griechenland iss irgendwie nicht das richtige für uns zwei, also machen wir Kurzurlaube, 'ne Woche England, 4 Tage Nordsee, oder so. Alle alleinerziehenden Freundinnen haben entweder 15jährige Töchter oder die Kinder mit Vater in Urlaub geschickt. Lange Rede, kurzer Sinn: Wie wär's mit einem Forum Ferienbesuch. Nix Wohnungstausch oder so, sondern Unterkunft für ein paar Tage. Wenn die Chemie nicht stimmt, muss man halt weiterziehen... Denke vor allem an Alleinerziehende/Reisende, dass es vielleicht so ein bisschen passt mit Alter und Geschlecht des Nachwuchses.
Auch möglich als "Übernachtungsstation" für weitere Reisen.
Also, Butter bei die Fische: Wir lieben z.B. Schleswig, meine Traumstadt und werden da wahrscheinlich diesen Sommer wieder ein paar Tage verbringen. Und mein Sohn quält mich seit einiger Zeit damit, dass er gerne mal nach Berlin möchte.
Im Angebot hätten wir: Unordentliches Haus mit Garten in der Eifel, Matratzenlager in meinem Arbeitszimmer, Freibad im Ort, dickes altes Islandpony ein bisschen weiter weg. (Ich weiß, da stehen die Mädels immer drauf, ich hab' aber einen Sohn...)


Weserberglandneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.07.2005 13:42:45

schaut mal unter www.ponystation.de

gegen ein bischen Mithilfe könnt Ihr hier auch gerne aufschlagen. Freu mich immer, nette Leute kennenzulernen. Kann eben selber fast nicht weg hier.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs