transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 05.12.2016 01:57:18
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Die Sonne lacht,"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Die Sonne lacht,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fata43 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.07.2005 09:25:11

die Röckchen werden kürzer und mir ist aufgefallen, dass viele Leute übergewichtig sind. Ob jung oder schon etwas reifer - es zieht sich durch alle Schichten. Ich finde es irgendwie erschreckend.
Hinzu kommt, dass vor allem die jungen Damen ohne Rücksicht an Verlusten bauchfreie Tops und Hüfthosen tragen. Und falls man es zwischen den Speckröllchen noch erkennen kann, auch ein Bauchnabel-Piercing.
Habt ihr ähnliche Bilder vor Augen oder meint ihr, ich sehe das zu engstirnig?
Eure Meinung würde mich mal interessieren, zumal ich selbst in meinen "besten Zeiten" mehr als 100 kg mit mir rumschleppte, wovon jetzt zum Glück nur noch 73 übrig sind.
fata


wieso erschreckend?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.07.2005 10:17:54

jeder kleidet sich heute so, wie es ihm/ihr gefällt. ob das letztendlich schön oder ästhetisch ist, ist eine andere sache. mir geht es auch oft so, dass ich bei manchen leuten regelrechten guckzwang bekomme und nur den kopf schüttele .
wichtig finde ich, dass man sich in seiner haut und kleidung wohl fühlt und zu sich selber steht. wie das jeder handhabt, ist letztendlich sein ding. du kannst nichts daran ändern, dass es menschen gibt, die an geschmacksverirrung leiden und dazu noch vor selbstbewusstsein strotzen.
und wenn dich das entsetzt, was du dann siehst:
take it easy and keep cool
aloevera


es kommt darauf an...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.07.2005 19:10:56

Ich finde, dass einige der Kleidungsstücke, die unsere Damen zur Schule tragen wohl eher im horizontalen Gewerbe angebracht wären, nicht so sehr in der Schule. Ich finde das unpassend, egal ob bei schlanken oder bei etwas fülligeren Schülerinnen.

Zum Übergewichtsproblem: wenn man mal nachfragt, wie häufig sich die Schüler/innen in ihrer Freizeit bewegen, muss man sich schon Sorgen machen. Dabei befindet sich meine Schule in einer Gegend, wo es viele (auch kostenlose) Angebote gibt.

Was mich viel mehr erschreckt, ist nicht so sehr die Anzahl der pummeligen Schüler/innen, sondern dass in den letzten Jahren in fast jeder Klasse mindestens ein bis zwei hocken, die extrem fettleibig sind.
Bei meiner letzten Klassenfahrt haben wir eine kleine Radtour gemacht und 17 km ebene Stecke bei gutem Wetter war schon genug, um einige an ihre äußersten konditionellen Grenzen zu treiben.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs