transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 240 Mitglieder online 10.12.2016 12:01:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Referendariat - von BaWü in die PALZ"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Referendariat - von BaWü in die PALZneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fledi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.07.2005 19:19:50

Hallo ihr Lieben....ich hab in Heidelberg mein 1. Staatsexamen gemacht, hab aber während des Studiume in der Pfalz gewohnt und möchte da auch mein Ref machen, da ich von HD nicht so begeistert war Super toll ist auch, dass ich 6 Monate warten darf, bis das Ref anfängt, weil die Termine an BaWü etwas anders sind und ich mein Zeugnis immernoch nicht habe....naja, lange Rede, was ich eigentlich fragen wollte:
1) Ich hab gehärt, man bekommt einen Bonus wenn man von BaWü nach Pheinland Pfalz wechselt. Stimmt das??

2) Ich würde gern in ein bestimmtes Studienseminar (rohrbach) weil die anderen 2 Ort so weit weg sind und ich für Rohrbach "nur" ne Stunde fahren muss. Wäre es ok, wenn ich nur einen Ort ankreuze oder riskiere ich damit, dass ich nicht genommen werde und nochmal 6 Monate warten muss

Über Hilfe wäre ich wirklich dankbar...vielleicht war ja auch hier jemand in Rohrbach und kann mich mal aufklären


Ausbildungsschuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: melle1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2005 22:42:35

Von einer Bekannten weiß ich, dass sie keine Wünsche äußern konnte in Bezug auf die Ref.schule. Zuerst werden die Referendare bevorzugt, die in Rheinland-Pfalz studierten. Irgendwie auch verständlich. Wie es in bezug zum Studienseminar ist weiß ich nicht genau. Einmal ablehen darf man wohl- aber dann musst du ja wieder ein halbes Jahr warten.
rohrbach ist rel. nahe bei Landau, so dass sicherlich viele Landauer Lehramtsstudenten gerne in Rohrbach wären.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs