transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 17 Mitglieder online 06.12.2016 04:09:52
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Der Frust mit Freitag 6. Stunde"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Problematisch ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mali Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2003 19:55:33

finde ich es aber, wenn jeder die Stunde beenden kann, wenn er fertig ist. Der Grund deines Vorgehens ist zwar verständlich, jedoch kann das an der Schule eigentlich nicht toleriert werden. Oder?


eher Schlußneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: spaetstarter Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2003 23:15:30

Natürlich darf man den Unterricht nicht zu früh beenden, ca 5 min vor Ende. Offiziel wird es ( Schulleitung ) nicht so gern gesehen.Aber zum Glück bin ich ja nicht der einzige Kollege der so verfährt.


Ach ne ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mali Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.04.2003 19:49:37

Dass du nicht der einzige Kollege bist, ist ja noch schöner. Ehrlich gesagt nervt es mich, wenn Kollegen ihre Klassen eher gehen lassen und diese dann lärmend durch die Flure rasen. Ich denke, das bringt nur Unruhe. Die eigene Klasse versteht nicht, warum "die" schon gehen dürfen. Natürlich sind die letzten Minuten für Lehrer und Schüler nicht so einfach. Aber was bringt es, wenn du die letzten Minutern immer weiter nach vorne verschiebst? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man einfach konsequent sein muss. Dann halten die Schüler auch bis zum Ende durch.
Gruß mali


mit so viel Resonanz habe ich nicht gerechnet -neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dini Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2003 10:50:39

deshalb gehe ich davon aus, dass so etwas häufiger vorkommt.
So als relativ frischer Quereinsteiger fragt man sich natürlich, ob es da etwas gibt, was in unserer knappen Ausbildung vergessen wurde - aber ich denke einfach die Erfahrung bringts hier -oder? Wie seht ihr das?

Dini


Hallo dini,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mali Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2003 13:24:59 geändert: 06.04.2003 13:26:07

die Erfahrung spielt immer eine Rolle, aber wichtig ist dabei deine Einstellung. Eine 6. Stunde ist für jeden viel anstrengender als eine 1. oder 2..
Das gilt für Lehrer und Schüler. Du musst eben einen Weg finden, das Beste daraus zu machen. Auch die Klassen sind verschieden. Das Unterrichten in den letzten Stunden ist nicht immer so problematisch. Aber ich denke, es kann keine Lösung sein, die Unterrichtsstunde zu verkürzen, um sich selbst die Situation angenehmer zu gestalten.
Gruß mali


das sehe ich auch so -neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dini Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2003 18:39:08

die einzige Stunde, die pro Woche in einem Fach unterrrichtet wird möchte ich auch nicht verkürzen.
Die Schüler haben es gleich in der zweiten Stunde bei mir versucht - sie haben einfach ihre Sachen eingepackt und wollten gehen. Sie mußten dann die Minuten, die sie früher gehen wollten, länger bleiben - das war sehr wirksam.
Auch mich stört es wenn manche Klassen füher gehen - weil die Schüler in meiner Klasse dann unruhig werden.
Wäre schön wenn sich hier einige Kollegen an den guten Herrn Kant erinnern: Was du nicht willst ....
Dini


unwissende meinungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kantharos Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.05.2003 17:08:22

tag zusammen,

ich bin nun auch noch offiziell schüler, habe daher keine erfahrung aus lehrersicht...

mir wäre es aber viel zu blöde, wenn ich sehe, dass die hälfte was lernen möchte (solls geben;))
und ein gewisser teil permanent stört! den ersten, der zu laut wird fliegt raus, der zweite auch, das gibt n vermerk im klassen-bzw. kursbuch und bei genug fehlzeiten hat sich die note erledigt. passiert das in mehreren fächern bleiben die größten stöhrenfriede hängen und mit glück kriegt man sie die nächste zeit nicht mehr im unterricht. klingt übertrieben, weiß ich, aber ich habe genug solche erfahrungen gem8, als dass mich das net auf die palme bringen würde...

weiterer punkt: bei naturwissenschaften lassen sich wirklich gut versuche machen, am besten solche die bunt sind(chemie) oder mit hoher elektrizität zu tun haben (spulen o.ä. in physik) hauptsache was ausgefallenes, das begeistert!

ich habe mich die letzten beiden jahre immer auf freitags 5te und 6te gefreut, da hatte ich geschichte mit dem besten lehrer der schule, war immer lustig und n schöner einklang ins wochenende, obwohl er der härteste unserer geschichtslehrer ist.

mfg
kantha


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs