transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 266 Mitglieder online 03.12.2016 16:32:08
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Neue Gliederung des Materialbereichs"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Neue Gliederung des Materialbereichsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: redaktion Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.03.2003 16:59:19

Die Mathematik-Materialien werden immer mehr (freut uns heftigst ), der Bereich wird ein wenig unübersichtlich... - die Zuordnung bestimmter Gebiete zu Klassenstufen ist in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich... - was liegt näher, als den Bereich neu zu gliedern? Die Idee ist, eine thematische Gleiderung vorzunehmen. In SEK I und II ist das sicher kein Problem (oder doch??), im Grundschulbereich ist's sicher ein wenig schwieriger (oder doch nicht??)... - soll heißen: Wir bitten um eure Meinungen und Vorschläge.
die reds


Die Gliederungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ruediger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.03.2003 21:47:29

in Themengebieten statt in Klassenstufen vorzunehmen halte ich für wesentlich sinnvoller, da so eine gezielte Suche vereinfacht wird. Die Angabe zur Klassenstufe kann dann immer noch im Kommentar erfolgen und man kann es nach Sichtung selbst wohl am besten beurteilen, denn was man am Gymnasium in Klasse 8 macht ist z. T. in der Hauptschule erst in Klasse 10 dran (Bsp. lineare Funktionen).


Vorschlag für Unterteilung SEK Ineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kerne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.03.2003 22:44:59

Ich habe meine Materialien folgendermaßen unterteilt:
Geometrie (in ebener und räumlicher Geometrie)
Funktionen (in lineare, quadratische, trigonometrische und Potenz-)
Gleichungen/ Ungleichungen
Zahlen und Variablen
Stochastik

Für die SEK II könnte ich mir eine Unterteilung in
Analysis
Algebra
Stochastik
Analytische Geometrie vorstellen.

Und zu guter letzt noch ein Denkansatz für den Grundschulbereich (Klasse 1-6):
Zahlen ( arabische, römische, duale)
Zahlenbereiche ( bis 10; bis 100; Brüche)
Größen und Einheiten
Geometrie (Ebene, Raum)

Vielleicht ist das eine Anregung?!


@Vorschlag von kerneneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flamme Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2003 13:42:24

Ich würde a bisserl mehr ausdifferenzieren, nach Themengebieten, also z. B. Bruchrechnen als GEbiet aufmachen.

Aber ich bin kein Mathe-Fachmann.

Thomas, du bekommst das sicher sehr gut hin.

gruß flamme


Find ich eine gute Idee,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sesy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2003 20:54:59

wenn nicht mehr die Klassenstufe massgebend ist, sondern das Thema. So können SchülerInnen besser nach ihren Fähigkeiten und nicht mehr nach ihrem Alter gefördert werden.
Gruss sesy


Also...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2003 21:26:23

...ich stimme schon mal flamme zu; die SEK I -Unterteilung würde ich verfeinern (weil wir hier inzwischen soviel Material haben, dass das sonst unübersichtlich wird)
Geometrie - möglicherweise die Unterteilung in eben und räumliche
Strahlensätze
Satzgruppe des Pythagoras
Trigonometrie
Zuordnungen/Dreisatz/Schlussrechnung
Funktionen (auch unterteilt...)
Prozent- und Zinsrechnung
Algebra mit Unterteilung in Terme, lineare, Gleichungen (linear), Ungleichungen (auch nur linear), quadratische Gleichungen
Stochastik

Ziemlich viel, oder?

Die Probleme fangen da an, wo Material bspw. quadratische Gleichungen und Funktionen behandelt... oder so... Soll heißen: Grobe Unterteilung - keine Mehrdeutigkeiten - viel Material in den einzelnen Rubriken
Feine Unterteiluhng - viele Mehrdeutigkeiten - wenig Material und also Übersichtlichkeit

Wie nun?

Die SEK II - Unterteilung würde ich auch so vornehmen - und man könnte überlegen, ob Differential- und Integralrechnung zu trennen ist... usw.


Prinzipiellneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ruediger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.03.2003 23:48:39 geändert: 18.03.2003 23:49:16

ist eine feine Unterteilung natürlich vorteilhaft um gezielt Material zu suchen. Das Problem mit den Überschneidungen bekommt man sowieso, da einige Materialien auch über gröbere Unterteilungen hinausgehen. Da wird es wohl am Besten sein, solche Materialien in mehreren Abteilungen zur Verfügung zu stellen, das dürfte technisch kein Problem darstellen, oder?
Nebenbei bemerkt halte ich die Erreichbarkeit von Materialien sowieso noch für verbesserungsbedürtig. Wenn man zufällig in einer falschen Kategorie (z. B. "Arbeitsmaterialien" statt "Schule allgemein") sucht, sucht man leider vergebens; denn soweit ich es bisher mitbekommen habe gibt es kein Material, was von mehreren Rubriken aus erreichbar wäre. Das ist sehr schade


@thomas:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kerne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.03.2003 13:36:14

Ich wollte auf die ganz feine Unterteilung aus eben diesem Grund verzichten. Könnte man die genaue Zuordnung nicht über die Inhaltsangabe regeln. Das liegt dann in der Verantwortung der Einsteller. Ich geh mal davon aus, dass jeder, der Material zur Verfügung stellt auch schnell welches finden.

Apropos finden: kann man nicht eine kleine Suche integrieren? Dann könnte das Problem schnell über Schlagwörter gelöst werden. Das könnte man dann auch für die anderen Fachbereiche nutzen.


Extrawunschneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.03.2003 15:04:16

Ich würde es schön finden, auch einen Bereich mit Knobel- und Spaßaufgaben zu haben, so in der Art, wie sie im Tipps- Forum als Sammlung schon zu finden ist.

Liebe Grüße
Tina


Ordnung?!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jm0912 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2003 21:30:52

Also ich, die ich aus der Datenverarbeitung (speziell auch Datenbanken) komme, fände es günstig, man köönnte beim Hochladen der Materialien den Fachbereich (Mathe), dann den Titel (frei) angeben, dann die Kiste (Einteilung nach Themen), schließlich aber auch noch die Klasse und die Schulart.
So schreibt dieser und jener was in den Kommentar, andere wieder nicht und wenn man sucht (z.B. nur nach dem Begriff Mathematik) - da wird doch erstaunlich wenig gefunden!
Geht mir jedenfalls so!


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs