transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 223 Mitglieder online 10.12.2016 17:52:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schulinspektion - nicht nur in Niedersachsen ?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 7 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
Ich schieb mal mitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flabbergasted Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2006 22:16:52


Das Thema interessiert mich sehr, weil ich auch in Niedersachsen unterrichte und die Schulinspektoren angeblich noch dieses Schuljahr vorbeikommen sollen...


In NRWneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2006 22:24:43

sind sie auch schon unterwegs, und zwar in Soest...bei einer befreundeten Kollegin an der Schule. Viel Aufwand, gute Rückmeldungen, Bericht steht noch aus. Das im Telegrammstil, was ich gehört habe.
Clausine


Dazu ein Zitatneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sfstoeckchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2006 23:25:11

von Frau Ministerin Sommer in einem WAZ-Interview vom 6.10.06: "Ich denke, dass Schule nicht ohne Beratung und Analyse auskommt. Wir schicken jetzt Qualitätsprüfer in die Schulen. Ohne Druck auszuüben, werden schlechte Entwicklungen so aufgedeckt. Lehrer mit Defiziten werden im Kollegium identifiziert und isoliert (!!!). Es gibt mehr Wettbewerb. Bislang konnte man so vor sich hin dümpeln"
Kein weiterer Kommentar.


Mehr zur Qualitätsanalyse in NRWneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: essen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.11.2006 16:18:02

siehe folgende Seite:
http://www.4teachers.de/url/541

Es gab noch einen Film darüber. Da konnte man die Inspektoren bei der Arbeit beobachten. Aber leider nicht mehr online, weil es zu peinlich war

viele Grüße
essen


jetzt schieb ich malneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lunalovegood Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.03.2007 13:10:57

gibt's Neuigkeiten in Sachen Schulinspektion in Niedersachsen? Wir (GS) wurden noch nicht inspektiert, warten aber drauf

In der GEW Zeitung wurde die Schulinspektion von "ich weiß nicht mehr wem" mit einer Situation im Hühnerstall verglichen. Wenn da einer reingeht und klatscht, flattern alle Hühner ganz aufgeregt hoch. Beim zweitem Mal auch noch. Spätestens beim dritten Mal würden die Hühner nur noch in der Art "Da kommt ja der blöde Klatscher wieder ", reagieren.



Luna


Wir wartenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ginah Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2007 00:19:53

noch auf einen Termin, aber die Nachbarschulen waren schon dran. Dort haben einige Kollegen während der Inspektion ihren "normalen" Untericht durch ganz neue Methoden ersetzt. Die Schüler wurden z.T. gefragt, ob sie so etwas früher schon mal gemacht hätten und haben natürlich wahrheitsgemäß geantwortet, was dann zu Punktabzügen in der Unterrichtsgestaltung führte.
Eine Schule hatte sich extra ein neues Leitbild überlegt und groß im Eingangsbereich aufgehängt. Leider konnten weder Lehrer, Schüler noch Eltern auf Nachfrage der Inspektoren das Leitbild zitieren.
Fazit: Auf "Inszenierungen" lieber verzichten.
Auffällig war, dass an allen drei Schulen, von denen wir gehört haben, im Bereich "Unterrichtsbeobachtung" die "2" vergeben wurde, für Schulklima und Zusammenarbeit mit den Eltern die "4"


Wir wartenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ginah Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2007 00:23:49

noch auf einen Termin, aber die Nachbarschulen waren schon dran. Dort haben einige Kollegen während der Inspektion ihren "normalen" Untericht durch ganz neue Methoden ersetzt. Die Schüler wurden z.T. gefragt, ob sie so etwas früher schon mal gemacht hätten und haben natürlich wahrheitsgemäß geantwortet, was dann zu Punktabzügen in der Unterrichtsgestaltung führte.
Eine Schule hatte sich extra ein neues Leitbild überlegt und groß im Eingangsbereich aufgehängt. Leider konnten weder Lehrer, Schüler noch Eltern auf Nachfrage der Inspektoren das Leitbild zitieren.
Fazit: Auf "Inszenierungen" lieber verzichten.
Auffällig war, dass an allen drei Schulen, von denen wir gehört haben, im Bereich "Unterrichtsbeobachtung" die "2" vergeben wurde, für Schulklima und Zusammenarbeit mit den Eltern die "4"


Hilfen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lunalovegood Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2007 00:41:02 geändert: 06.03.2007 00:42:19

Interessant im Zusammenhang mit dem wohlmöglichen oder tatsächlichen schlechtem Abschneiden von Schulen im Rahmen einer Inspektion ist, finde ich, auch die Frage nach HILFEN.
Was passiert eigentlich, wenn eine Schule - in welchem Bereich auch immer - schlecht abschneidet? Wenn's ganz dicke kommt/kam bis auf eine eventuelle Nachprüfung doch nichts.


Geschafft!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: snickey Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.03.2007 19:34:12

Wir (Gym in Hessen)sind heute endlich durch!

Nach Wochenlangem Aktensammeln (Schule im Umbau -> Akten in Kellern...), Klassenbücher vervollständigen und Schülerberuhigen haben wir es jetzt endlich geschafft: Heute gab es die Feedbackrunde mit SL, Lehrer/innen und SuS.
Ich kann im Endeffekt nur positives berichten: Inspekteure waren nett und zurückhalten, Störungen blieben also minimal, Interviews waren auszuhalte UND sie sind weg, obwohl es ihnen scheinbar sehr gut gefallen hat
Offen bleibt noch, was der Bericht aussagt, und wie sich das evtl. (oder hoffentlich??) für die Schulentwicklung nutzen lässt. Wir werden's sehen und ich werde in 6-11 Wochen (aha?!) berichten.
Um noch einmal auf die Diskussion meiner Vorgänger hier einzugehen: Die "Noten" (1-4) wurden bei einzelnen Beriechen in den Beobachtungsbögen verwendet, werden aber nicht als "Zeugnis" ausgestellt. Das wäre doch etwas oberflächlich...


Nun sind wir auch dranneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.12.2007 11:20:34

Im Januar, direkt nach den Weihnachtsferien...
Habe von Nachbarschulen gehört, dass (vermutlich aus Angst vor den U-Besuchen) die Zahl der Krankmeldungen während des 4-tägigen Besuchs enorm in die Höhe geschnellt sei. Das finde ich heftig! und absolut unkollegial!
Wie sind eure diebezüglichen Beobachtungen / Erfahrungen?


<<    < Seite: 7 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs