transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 13 Mitglieder online 05.12.2016 03:25:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Rauchen verboten"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 16 von 17 >    >>
Gehe zu Seite:
schön wärsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hauptschulchaot Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.03.2006 13:20:28

ich bin eigentlich gegen Rauchen in der Schule.

Unseren Schülern wirds auch verboten, dennoch gibt´s die sogenannte "Raucherecke", in der mindestens ´n viertel der Schüler zu finden sind.

Aber wie sollten die Schüler auch aufhören, wenn wir als Lehrer nicht den Anfang machen? Da es immernoch rauchende Lehrerzimmer gibt, werden die Schüler auch nicht aufhören. Wie wollen wir ihnen etwas beibringen, woran wir uns selber nicht halten?

dumm gelaufen


Revolteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.03.2006 14:32:15

ICH will den Schülern gar nicht beibringen, nicht zu rauchen. Ich werde gezwungen dazu!

Das ist ein Thema, das zu diskutieren sich gar nicht lohnt! Es ist wie es schon immer war und wahrscheinlich auch immer sein wird: Es gibt Raucher und Nichtraucher (klug, was?). Die einen wollen etwas, die anderen auch. Nur: Beide wollen nicht dasselbe!

Kompromisse und Toleranz
sind hier die einzigen Schlagwörter, die passen.

Wenn das Rauchen nicht erlaubt und entsprechend kanalisiert wird, wird halt "illegal" geraucht. Da hält man keinen Raucher vom Rauchen ab.
Wird es jedoch an bestimmten Stellen gestattet, nimmt man den Rauchern wenigstens nicht ihre Würde.
Freies Land - freie Entscheidung...
Ich bin ehemalige Raucherin, würde aber NIEMALS von einem Raucher verlangen, dass er auch aufhören solle. DIE Idee muss man von selbst kriegen, von außen hilft garnichts!
Hätte NIE gedacht, dass ich mal aufhöre, doch eines Tages hat es mir gereicht - bis heute! Es war in dem Moment keine Leistung, auch wenn sehr viele mich deshalb bewundern. Es war halt irgendwie genug, ich hatte GENUG geraucht.. fragt mich nicht warum, es war auf einmal der Gedanke da - und die Umsetzung.
Es geht - aber garantiert nur, weil keiner mich überredet oder dazu gezwungen hat..



@ hauptschulchaotneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.03.2006 14:57:50

"rauchende Lehrerzimmer?
Das ist in Niedersachsen Vergangenheit. Bei uns ist die Zeit der rauchenden LehrerInnen vorbei, denn es ist überall offiziell per Erlass im gesamten Gebäude verboten - eigentlich sogar bei Abschlussfeiern der 10. Klassen (für die Eltern u. Schüler)und ähnlichen Veranstaltungen. Wie das in die Praxis umgesetzt wird, werden wir im Sommer sehen.Die Zahl der Schüler in Rauerecken hat sich nicht verringert, aber wenigstens haben wir jetzt das Argument der Vorbildfunktion. Für rauchende LehrerInnen ist es ganz schön schwer, - ich gehöre selber dazu - aber irgenwie gehts, und man freut sich auf die 1. Zigarette auf der Heimfahrt.


ich fühle mich schon sehr unter Druckneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lebensformen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.04.2006 16:07:27

bin ebenfalls Raucherin und an unserer Schule wird seit diesem Jahr nicht mehr geraucht (Raucherzimmer abgeschafft). Nun stehe ich eben neben dem Schulgebäude und verstecke mich, damit mich keine Schüler sehen (Vorbildfunktion). Ich würde es gerne (zumindest in der Schule) sein lassen. Wenn ich aber von 8 bis 15 Uhr Schule habe, fällt mir das Nichtrauchen über so einen langen Zeitraum sehr schwer.


Rauchverbot?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maschru Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.07.2006 14:38:17

Also ich bin auch für ein generelles Rauchverbot, obwohl ich selbst Raucherin bin. Noch bin ich Lehramtsstudentin, habe also den harten Schulalltag noch nicht richtig mitgemacht.
Bis jetzt habe ich während meines Hospitationspraktikums nur etwa 5-6 Stunden pro Tag an der Schule zugebracht und da habe ich es irgendwie ausgehalten, nicht zu rauchen.
Ich denke da in erster Linie an die Vorbildfunktion gegenüber den Schülern, außerdem riechen die das, wenn ein Lehrer geraucht hat.
Ich kann mich auch noch sehr gut an meine Schulzeit erinnern, da waren die Lehrerzimmer immer verraucht- sowas muß wirklich nicht sein.
Natürlich kann es passieren, dass ich später mal anders über die Sache denke, wenn ich erstmal richtig in den harten Schulalltag integriert bin. Aber ich hoffe, dass ich bis dahin das Rauchen schon aufgegeben habe.


Bin deiner Meinung maschruneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bea22 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.08.2006 22:44:33

Hallo,
wie schon gesagt, bin auch deiner meinung maschru... ich rauche auch... kann es aber gut 6-7 Stunden, vor allem morgens aushalten! Außerdem denke ich da auch an meine Schulzeit zurück und weiß noch, wie eklig ich es fand, wenn Lehrer einem über die schultern geschaut haben.. was gesagt haben... dann der geruch von zigaretten!

Kann andere meinungen akzeptieren, aber ich finde es gut, dass an meiner schule kein raucherzimmer vorhanden ist.

liebe grüße
bea


Wenn das JuSchuGneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.08.2006 11:33:11

geändert wird, wird das auch Auswirkungen suf die Schulen haben! Es ist ja geplant, dass Rauchen erst ab 18 erlaubt sein soll. Ein Teil der Zigarettenautomaten funktioniert ja bereits jetzt nur mit EC Karte mit Alterskennung. Das finde ich gut!
Natürlich muss es auch Suchtprävention geben und Möglichkeiten zu Suchtentwöhnung / entziehung.
aber seien wir doch mal ehrlich, in vielen Berufen/ an vielen Arbeitsplätzen herrscht bereits jetzt absolutes Rauchverbot.
Und privat handle ich ähnlich! Mein Besuch darf nur auf der Terasse rauchen, wenn wir drinnen feiern. Bei familienfesten herrscht auch im Garten Rauchverbot, da meine Mutter Asthma hat. Bis jetzt gab es nach niemanden, der deswegen nicht kam oder eher ging.


Ich glaub ich krieg die Kriseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.08.2006 20:47:54 geändert: 06.08.2006 20:50:34

habs gelöscht - hat eh keinen Sinn -sorry aber nach dem Tippen gings mir besser - nur das was ich geschrieben habe war zu persönlich provokant, dass ich mich schon vor einer Flut an bitterbösen Antworten in Deckung begeben habe.
ines


@ inesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.08.2006 22:07:08

bleib ruhig!
Die Diskussion hat eh keinen Sinn.
Die Argumente der Nichtraucher sind ja auch schlagend.
Raucher schädigen sich und ihre Umwelt.
Nun haben die meisten Raucher schon jahrelang versucht, die Schäden für ihre Umwelt klein zu halten ( Raucherzimmer etc.), haben sich in Gegenwart von Nichtrauchern zurückgehalten usw.
Aber es muss ja ne Verordnung her, denn es muss alles reguliert werden.
Sinnvoller wäre, alle Zigarettenautomaten abzuhängen! Für mich kein Problem; für Kinder und Jugendliche schon!
Aber warum einfach, wenns kompliziert auch geht und eine Lobby dahintersteht .
Also
rfalio


danke rfalioneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.08.2006 23:03:15

so ähnlich, aber natürlich mit typisch weiblichen und nikotinsliebenden Unterton hatte ich es einen Deut zynischer formuliert. Aber die Idee mit dem Abhängen der Automaten wäre gut, denn ich kann zwischen 7Uhr Früh und 18 Uhr am Abend in die Trafik! Das müsste sich für jeden Erwachsenen ausgehen.
danke für deine kühlenden Worte - meinem Gemüt gehts wieder besser!
lg ines


<<    < Seite: 16 von 17 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs