transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 659 Mitglieder online 05.12.2016 20:10:13
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Bildungspolitik in der nächsten Legislaturperiode"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Bildungspolitik in der nächsten Legislaturperiodeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2005 06:55:36

Gestern war nun das lang erwartete Duell Schröder-Merkel. Es wurde nicht viel über Bildungs- und Forschungspolitik gesagt. Von welcher Partei ist wohl mehr zu erwarten?


von keinerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2005 08:13:30

und vom Bund schon gar nicht, solange Bildung imer noch hauptsächlich in 16 Kleinstaaten eigenbrödlerisch geregelt wird.


zitatneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2005 10:27:19

dessen verursacher mir leider unbekannt ist: "wir brauchen keine bildungsminister, solange finanzminister bildungspolitk machen."
miro


erwartungen??neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2005 15:33:13

meine erwartungen befinden sich in der nähe des gefrierpunktes. ich würde mich jedoch freuen, wenn sich in richtung bildungspolitik tropische verhältnisse entwickeln würden...
aloevera


radio/tvneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2005 16:59:01

heute morgen haben sie im radio gesagt, morgen nach der tagesschau ist eine sendung mit politikern, betroffenen bürgern und experten zum thema pisa (also bildung)


ja und dann...???neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.09.2005 17:04:37

wird wieder geredet und geredet...für alle angedachten und vielleicht begonnenen projekte fehlt doch jegliche finanzielle basis! immer mehr sollen lehrerInnen eben nur mal so leisten...
miro


Hab ein Plakat gesehenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2005 11:54:02

mehr FDP, mehr Bildung....
Leider fällt das Plakat immer wieder um......
Bezeichnend.....


ni gibt viel geld für bildung ausneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2005 22:11:16

und stellt viele lehrer/innen ein!
warum ist bei uns dann nur 86% unterricht gewährleistet, warum fehlen für 10% weitere prozent die räume und warum sind die klassen wieder größer als 30 sus????????


Klassengrößenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2005 07:02:38

Hier in Niedersachsen ist das ebenso: Große Sprüche von der CDU vor der Wahl von 100% Lehrerversorgung.
Realität: die Unterrichtsversogung hat sich prozentual nicht verbessert, dafür wurden die Klassenschülerzahlen erhöht.


klassenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.09.2005 07:14:44 geändert: 07.09.2005 07:46:22

kann man vergrößern, wenn der raum nur reicht für die schultische. lehrer müssen lauter reden und an der tafel größer schreiben, wenns doch nur "unterricht" ist für alle gleichzeitig.
in meiner schulzeit sah das so http://www.rolf-robischon.de/klassenteiler.htm aus und in einem studium saß ich mit 800 studierenden in einem raum.
schule als "gerechte" abfertigung.
und es kostet so viel weniger...


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs