transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 59 Mitglieder online 09.12.2016 22:46:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Einstellung in den Schuldienst mit Hepatitis C"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Einstellung in den Schuldienst mit Hepatitis Cneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: voy8ger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.09.2005 21:13:49

Eine Freundin von mir ist Trägerin des Hepatitis C Virus, hat
dadurch aber gesundheitlich keine Probleme. Dieser Virus ist in der
Ansteckung vergleichbar mit AIDs, also durch Blutkontakt
übertragbar. Sie ist Lehrerin für Primarstufe (NRW), hatte nach dem
Refrendariat keine Stelle bekommen und anderweitig gearbeitet. Sie
möchte jetzt in die Schule zurück und ihr ist eine befristete Stelle
angeboten worden (Erziehungsurlaubsvertretung bis Sommer 07).
Von Seiten der Schule und des Gesundheitsamtes bestehen keine
Bedenken, aber das Schulamt macht Schwierigkeiten. Kennt jemand
ähnliche Fälle oder hat eigene Erfahrungen gemacht? Wie ist die
rechtliche Lage? Bin für jeden Hinweis dankbar.


Gesetzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dorfkind78 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.09.2005 13:43:05 geändert: 11.09.2005 13:43:59

Hi,
ich weiß nicht, ob das irgendwie unter das Anti-Diskriminierungsgesetz fällt. Könnte man auf jeden Fall prüfen! Ansonsten würde ich mich an den VBE oder an die GEW wenden. Die haben da sicherlich einen Experten für Gesundheitsfragen.
Das Problem ist sicherlich, dass die Ansteckungsgefahr bei Hepatitis C höher als bei Aids ist in den bestimmten Gefahrensituationen (also in der Schule in Verbindung mit Blut und Verletzungen...), oder?!
Liebe Grüße,
Dorfkind78


Ich kann mir vorstellen,...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.09.2005 13:53:17

dass selbst wenn die Einstellung erfolgt, eine Verbeamtung nicht möglich ist, da dafür eine bestandene Gesundheitprüfung nötig ist.


Danke für die Beiträgeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: voy8ger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2006 18:13:05

Hat mit der Einstellung geklappt, die Hepatitis C
war nach Rücksprache mit einer höheren Stelle (keine
Ahnung welche) kein Problem. An Verbeamtung ist auf
Grund des Alters eh nicht menr zu denken.


positive Rückmeldungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mecky66 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2006 18:36:42

sind schon schön.
Gratulation an deine Freundin
Vor allem bei guter Gesundheit viel Freude in der Schule

wünscht ihr
unbekannterweise

mecky66


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs