transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 11 Mitglieder online 06.12.2016 02:17:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Saddam"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Saddamneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2003 13:20:56 geändert: 31.03.2003 13:28:13

Es ist gegenwärtig selbstverständlich, dass der Durchschnittsdeutsche gegen den Krieg im Irak im Allgemeinen und gegen die Kriegführung der Amerikaner und Briten unter Präsident Bush & Blair im Besonderen ist. Manch einer - etwas mehr als 1 Promille der Bevölkerung geht auf die Strasse und demonstriert gegen den Krieg und für den Frieden.

Gestern war in einer bekannten deutschen Zeitung zu lesen, dass Saddam bereits auf den gepackten Koffern sitzt um nach der Niederlage seiner Soldaten und Nationalgarden ins Exil zu gehen.

Da kam mir der Gedanke, dass wir Deutsche diesem Krieg mit einem Schlag ein Ende bereiten könnten; dass wir außerdem die Freundschaft der arabischen Staaten gewinnen könnten; dass wir sogar eventuell ein freundliches Schulterklopfen der Amerikaner und Briten ernten könnten, indem wir zeigen, dass wir es Ernst meinen mit unserem Friedenswillen; dass wir sogar beweisen könnten, dass wir Saddam durch lange Gespräche so sehr verändern werden, dass aus dem Vampir von Bagdad ein Vegetarier und Müsli-Freak wird:

Mein Vorschlag lautet:

Bieten wir Saddam doch einfach Asyl an, so dass er mit seinen Söhnen und den 6 anderen hochrangigen Vasallen ins Exil gehen kann. Das Gästehaus der Bundesregierung bei Bonn steht sowieso leer.

Bitte stimmen Sie ab und drücken Sie jeweils dem "ja" in einem Zug Ihr Kreuz auf
(ein echter Kreuzzug sozusagen):

1. Die Bundesregierung sollte Saddam dieses Angebot unterbreiten
ja -- nein
2. Die Opposition sollte weiterhin bei ihrem klaren jein bleiben
ja -- nein
3. Wir sollten das schöne Frühlingswetter weiterhin zu Demonstrationen nutzen
ja -- nein


vegetarierneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rwx Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2003 14:05:19

ich wehre mich hiermit förmlich gegen die anwendung der vegetarier und müsli-freak schublade.
vor mir aus kann saddam neben mir einziehen.


@rwxneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hoerby Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2003 22:47:28

Wo wäre (ist) denn das?


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs