transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 6 Mitglieder online 03.12.2016 03:31:08
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hochbegabung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Hochbegabungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: queridamusical Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.09.2005 22:25:27

Hallo...

ich bin neu hier und habe mich angemeldet, weil ich u.a. mehr zum Thema Hochbegabung und Hochbegabtenförderung wissen möchte. Kürzlich habe ich ein Referat darüber gehalten und mir wurde klar wie erschreckend wenig die meisten überhaupt zu diesem Thema sagen können oder wollen. Es ist ein Thema, was noch lange nicht ausdiskutiert ist und nach wie vor mehr Probleme als Erfolge mit sich bringt. Es würde mich freuen von euch mehr Meinungen darüber zu hören.

Übrigens: ich beginne nun mein 2. Semester für den Studiengang Lehramt Musik, Sek. II an der Folkwang Hochschule in Essen. Noch bin ich also keine Lehrerin.. aber mich interessiert dennoch eure Meinung!! Oder gerade deswegen..

MFG,
queridamusical


Spannendneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brigitte62 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.09.2005 15:55:54

ich finde das Thema gerade auch spannend und faszinierend. Ich habe im Moment in meiner ersten Klasse ein hochbegabtes Kind und merke wie unsicher ich bin. Einerseits möchte ich ihm andere Aufgaben geben - andererseits fehlen ihm z. T. aber noch so viele Arbeitstechniken, dass ich ihn nicht alleine damit lassen kann. Gebe ich ihm aber "Routineaufgaben" nur eben schwerer, langweilt er sich und fühlt sich nicht herausgefordert. Bei 29 Schülern bleibt aber auch nicht viel Zeit für den einzelnen. Also betreibe ich Learning by doing.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs