transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 260 Mitglieder online 06.12.2016 23:06:16
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Richtige Vorbereitung einer UPP"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Richtige Vorbereitung einer UPPneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: paletti Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.09.2005 23:11:41

Liebe Leute,

was muß ich bei der Vorbereitung einer UPP alles beachten?

Gruß
paletti;


jaja der aküfineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2005 10:38:41

was genau ist eine upp?


UPPneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dorfkind78 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2005 11:48:08

Hi!
UPP ist die
U-nterrichts
P-raktische
P-rüfung....
In NRW müssen am Prüfungstag zwei Unterrichtsstunden in den jeweiligen Fächern gezeigt werden. Besteht man diese, kommt noch das 1stündige Kolloquium.
Liebe Grüße!
dorfkind78, das seinem Termin auch schon entgegenfiebert (manchmal auch -bibbert )


In RLPneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2005 17:54:35

besteht die Lehramtsprüfung aus zwei Teilen: Zwei Unterrichtsstunden in der Regel in den Ausbildungsfächern. Dabei sollen die Proben in unterschiedlichen Klassen und in unterschiedlichen Jahrgängen sein. Außerdem gibt es drei mündliche Prüfungen (Fach 1, Fach 2 und Allgemeines).
Was muss man beachten? Na als erstes gute Vorbereitung sowohl schriftlich als auch mündlich, dabei Tipps und Winke mit dem Zaunpfahl der Fachleiter beachten.
Trotz der Nervosität etwas Ruhe (ich denke da hilft der Mentor oder die Mentorin).
Die Schüler sollten auf den Tag auch vorbereitet sein (bei meiner Prüfung waren die Schüler ganz wild darauf den Fachleitern zu zeigen, wie gut wir als Team waren).
Aber ich denke das wusstest du sowieso schon alles.
Ich drücke dir jetzt schon mal ganz feste die Daumen !
LG silberfleck


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs