transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 221 Mitglieder online 10.12.2016 15:44:37
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wo bleibt das Positive???"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
heuteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.05.2006 21:22:02

ich geh aus der Schule, Schüler warten auf den Bus und machen Aufgaben, stöhnen dabei über Mathe.
Ich sage:" Mathe macht doch Spass"
Antwort: " bei Ihnen schon"


das ist so schönneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.05.2006 09:14:20

sowas zu hören und zu lesen rfalio.

Ich denke übrigens, dass etliche Querelen und Hin-und-Her-hickhack eigentlich überhaupt nicht nötig sind, denn....

hier schreiben doch nur die Kollegen und Kolleginnen und Eltern mit, die engagiert und interessiert an Kindern und Jugendlichen und deren Lernen sind. Wenn sich jemand frustriert oder kritisch über Lehrer oder Kollegen äußert, sind ja die hier aktiven KollegInnen gar nicht gemeint. Trotzdem fühlen sie sich angegriffen, weil eben auch auf sie die Bezeichnung Lehrer zutrifft.

Könnte man dann nicht einfach denken, tja, solche Lehrer gibts leider auch, die ihren Beruf nur suboptimal ausüben, sodass Kinder darunter leiden müssen, aber ich LeserIn bin damit gerade nicht gemeint, brauch mir den Schuh also überhaupt nicht anzuziehen???

Die Bestimmer in den Behörden und der Politik können sich die Hände reiben, dass die große Gruppe der Lehrer und Eltern sich intern und gegenseitig die Hölle heiß macht, anstatt zusammenzuhalten und das Beste für die Kinder zu erreichen.

Um das Positive in der Schullandschaft aufzuzeigen hatten wir eigentlich mal die Schul-Kabarett-Seite der Schupos (die-schulpositivisten) erfunden, allerdings ist dort angesichts der Entwicklungen doch mehr Frustabbau passiert. Ein schöner Artikel kam seinerzeit von Tna, die Schule 2003 beschrieb, real existierende Utopie in ihrer Schule. Wer also Lust hat sich kabarettistisch, satirisch meinetwegen auch oder einfach "nur" positiv schriftstellerisch zu betätigen, kann uns gerne was schicken. Honorar gibts leider keins.


http://www.die-schulpositivisten.de


Schulpositivistenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: robert0 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.05.2006 12:48:06

Hallo liebe Lehrerkolleginnen
Hallo liebe Lehrerkollegen

Toll der Beitrag über Schulpositivisten. Ich stimme dem voll zu, dass
man sich D E N Schuh nicht anziehen muss, sofern man sich für "Kind
und Kegel" engagiert und einbringt. Es gibt - wie in jedem Beruf - auch
"schwarze Schafe"! Selbstverständlich müssen wir alle daran arbeiten
und das "Feuer entzünden", wie es bereits der Vorsokratiker Heraklit so
treffend bezeichnet hat. Also, es bleibt viel zu tun - packen wir es an!
Liebe Grüsse aus Liestal, Baselland!
Robert


und hier muss ich mal sagenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2006 08:17:14

dass mir das Forum über die positive Sprache sehr gut gefällt (und nicht weil ichs erfunden hab).
Wo man mal wieder sehen kann, dass es oft die "Kleinigkeiten" sind, die uns und den Kindern das Leben und Lernen leichter und damit effektiver machen.


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs