transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 11.12.2016 05:39:00
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Alleinerziehend und Schule - Wo bleibe ich!?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
@heidehansi,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: n8wandler Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2007 16:12:02

du hast Recht, manchmal kann man auch einfach fragen. Ich hab einfach im Hinterkopf eigne Erfahrungen: Zweimal Nachbarinnen, die verheiratet, bzw. mit Lebenspartner zu Hause waren und es immer wieder geschafft haben, zusätzlich noch ihre Kinder bei mir zu parken, wenn ich nach Hause kam. Sie haben einfach meine größenen Kinder angesprochen und schon waren ihre bei mir. Andersrum kam nichts.
Optimal ist es, eine gegenseitige Hilfe zu organisieren. So kann man sich kleine Freiräume suchen und mal etwas für sich tun.


Hallo n8wandler,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2007 17:21:41

du hast Recht, was die gegenseitige Hilfe betrifft.

Ein Modell von (nicht einmal alleinerziehenden) Müttern kenne ich:

Da kommen drei Mütter an einem Tag in der Woche zusammen: Eine ist an diesem Tag fürs Kochen zuständig - für alle natürlich, eine für alle Kinder, mit denen sie etwas unternimmt oder gemeinsame Spiele macht und die dritte hat an diesem Tag frei. Sie kann etwas tun, wozu sie sonst nicht kommt, kann einen Einkaufsbummel machen,... oder kann auch schlafen, alles ist Recht.
Der Tag ist normalerweise festgelegt, kann aber auch mal verschoben werden, wenn nötig.


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs