transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 341 Mitglieder online 07.12.2016 09:36:14
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Klassenarbeiten ohne Lösungen..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
ja klarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.12.2005 15:28:39 geändert: 28.12.2005 15:30:46

liebe mecky,
das verstehe ich voll und ganz. Dehalb schränke ich ja meine "Kritik" auch ein und lasse die Bitte nach Lösungen bei Klausuren etc. auch gelten.

Das mit den verschiedenen Büchern ist auch ein Punkt den man nicht außer acht lassen sollte und dafür sind Lösungen klarerweise von enormen Vorteil.

Trotzdem ganz überzeugt bin ich nicht, vorallem wenn alle Material ohne Lösungen(ausgenommen oben erwähnte Beispiele) vom Red. nur aus diesem Grund nicht freigeschalten werden.
Ich finde das ein wenig radikal.

Arbeitsersparnis ist es auch ohne Lösung, denn das erstellen gewisser Unterlagen mit oder ohne PC, nimmt auf jeden Fall den größten Teil der Zeit in Anspruch - und diese Zeit spart sich jedes 4T Mitglied indem es nur noch nach dem geeigneten Material suchen muss.

Lg Ines
PS: Mein Material hat die Lösungen mit dabei, auch wenn ich nicht davon überzeugt bin.


Manchmal...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.12.2005 21:44:48

... ist die beste Lösung radikal.


radikalneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mecky66 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.12.2005 22:26:42 geändert: 28.12.2005 22:28:48

ist zwar ein Wort, das ich im Allgemeinen nicht schätze, ....
aber hier und in diesem Fall:
Ja bitte, weil es einen Lernprozess bei Lehrern in Gang setzt, der letzlich der Qualitätssicherung absolut zuträglich ist ...
in diesem Sinn

.... Aber bitte mit .... .... L Ö S U N G .... ....
dem Sahnehäubchen frei nach Prof. Udo Jürgens


Mmhneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: spinatundei Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2005 12:22:27

Also für mich wirft das Probleme auf. Das ganze klingt für mich nach "Umerziehung" und zwar nach erzwungener. Schade, aber so wirkts nun mal auf mich.

Na gut, aber wenn ich Klassenarbeiten oder Arbeitsblätter mit Lösungen hochlade, werden diese dann auch von der Redaktion auf ihre Richtigkeit geprüft? Denn, wenn ich nicht sicher sein kann, dass angebene Lösungen korrekt sind, dann muss ich sowieso das ganze Material nochmal rechnen. Daher ist es für mich eigentlich egal, ob Lösungen dabei sind oder nicht.

Zurück zur "Umerziehung". Ein fiktives Beispiel: Ich lade meine Materialien mit eingebauten Fehlern in der Lösung hoch und "erziehe" so jeden, der es verwenden möchte zum Selberrechnen. Ein wirklich rein fiktives Beispiel. Aber wenn ich Lösungen mit anbiete, können sich immer noch Fehler einschleichen, niemand ist perfekt, also besteht das Problem auch ohne mein ketzerisches Beispiel und jeder sollte die Lösungen, die er verwendet, prüfen. Für mich folgt daraus, dass man die Lösung dann als Materialnutzer selbst erstellen kann.

@Thomas: Die Materialfülle für Analysis Sek2 ist leider nicht so reichhaltig; trotzdem werden auch Arbeitsmaterialien und Übungsblätter ohne Lösungen von dir abgelehnt. Schade. Gerade für Referendare und Berufsanfänger ist doch die Mathematik in Sek 2 das Aufwendigste in der Vorbereitung, so dass ich da Potential sehe, diesen Kollegen zu helfen.


@ spinatundeineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2005 13:32:12

...wer erzieht dann aber wen um?
Wenn du fehlerhafte Lösungen hochlädst (natürlich werd' ich mich hüten, das zu überprüfen; wann sollte das geschehen? Oder anders: Wie lange würdest du auf das Freischalten warten wollen? ) in der Hoffnung, dass dann jeder noch mal nachrechnet - dann wirkt das schon ein wenig wie Umerziehung... - sei's drum: Das Veröffentlichen der Lösungen hat mehr Vor- als Nachteile; die stehen oben alle hübsch beieinander, das muss ich nicht wiederholen. Und dazu kommt: Inzwischen hat 4teachers 'nen Ruf zu verlieren. Die Seite ist enorm gewachsen, seit ich als Redakteur für u.a. Mathe dabei bin (das sind im März 3 Jahre). Zu Beginn war’s schön, dass überhaupt etwas an Material da war – jetzt stimmt die Quantität, und so kann man inzwischen viel mehr auf Qualität achten (für die Eingeweihten: Das ist der Umschlag von der Quantität in die Qualität ). Was nicht heißt, dass Qualität nur an Lösungen erkennbar ist - aber da der Nutzen für die meisten deutlich überwiegt, wär’s ja nicht unklug, in diesem Sinne die Anforderungen an die Materialien zu verändern...


Qualität hat aber...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunoschlonz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2005 13:40:20

nicht unbedingt mit einer angegebenen Lösung zu tuen :)
Mehr möchte ich dazu nicht schreiben, wir werden die Redaktion ja nicht mehr zu einer Umkehr bewegen können, leider


Also wirklich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2005 13:44:17

... so eine Heulerei wegen einer simplen Bitte.

Ihr seid wohl zu viel Demokratie gewohnt!


ich nicht...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunoschlonz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2005 13:53:55

denn ich bin ja an ner IGS :)


*schultenrzuck*neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2005 14:19:04

im endeffekt zeitersparnis für die downloader, zusatzarbeit für einige uploader...fazit: hab ich keine zeit, lad ich eben nichts mehr hoch..so easy,oder?

im übrigen finde ich die diskussion hier nicht überflüssig und die argumentation im allgemeinen sehr interessant..zumindestens aufschlussreich! nur, um *erzogen* zu werden, halt ich mich hier nicht auf


würdet ihr euchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2005 14:29:32

ein Übungsheft kaufen, sei es in Mathe, in Fremdsprachen oder sonstwas, in dem keine Lösungen enthalten sind?
Würdet Ihr eine Loseblattsammlung abonnieren in irgendeinem Fach, in dem keine Lösungen für die Aufgabenstellungen angeboten werden?
Würdet Ihr Euch eine Lektüre für die Klasse kaufen, für die es ein Lehrerheft gibt, und das nicht auch haben wollen?
Würdet Ihr euch für 50% Entlastung entscheiden, wenn auch 100% zu kriegen sind?
Würdet Ihr Euch mit mittlerer Qualität zufrieden geben, wenn auch gute zu bekommen ist?

Könnt Ihr Euch vorstellen, mit steigender Zahl von (Berufs-)Jahren auf dem Buckel immer froher zu sein, Lösungen mitgeliefert zu bekommen - ohne deshalb weniger gewissenhaft oder fauler zu sein?

Seid doch einfach froh, wenn wir hier um Qualität bemüht sind und auf vielen Gebieten immer weiter versuchen, den Usern das Leben leichter zu machen, ihren Bedürfnissen entgegenzukommen und die Seite zu optimieren. Die Lösungs-Geschichte ist doch nur ein Teil davon.


<<    < Seite: 3 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs