transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 235 Mitglieder online 03.12.2016 12:56:23
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Heilmittel gegen Aufschieberitis"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
aus dem leben gegriffenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2005 19:26:57

da entdecke ich doch tatsächlich die eine oder andere parallele...


@brigitte62neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2005 19:40:25

Also Zuverlässigkeit und Aufschieberitis schließen sich ja nicht aus.
Dann such ich die Materialien halt notfalls Nachts um eins zusammen.

Ich brauch halt immer einen festen Termin,
dann gehts bei mir voran.
Zu früh bin ich selten mit was fertig.

Oh, dass ich nicht lüge:
Heuer hatte ich die Jahreszeugnisse schon einen Tag vor Abgabetermin fix und fertig ausgedruckt.


Ich habeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2005 20:30:37

es schon lange aufgegeben, gegen die Aufschieberitis anzukämpfen.. Auch ich brauche wie viele hier den totalen Druck. Dann klappts auch mit der Arbeit.
Grüssle


oh bernsteinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: murmel730 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2005 20:59:55

ich glaub ich hab diese Dg... auch.
Ich sitz so oft abends auf der Couch und sag mir wolltest du nicht heute aufräumen, bügeln, wichtige Briefe fertig machen, was für die Schule vorbereiten einkaufen gehen und was ist das Resultat och das Spülwasser ist schon eingelasse und die ersten Teile eingeweicht die Unterlagen für die Briefe liegen auf dem Bügelbrett, schade da kann ich ja gar nicht mehr bügeln, einkaufen ach was wir bestellen heute was,es hat so viel Spaß gemacht im Internet zu surfen und mit meinen Freunden zu chatten, da hat alles andre doch noch Zeit. Letztendlich wird dann nur perfekt aufgeräumt wenn ich weiß heute oder morgen kommt Besuch .

Aber so ist das Leben, unter Druck flutscht es halt echt 100 mal besser, ich schreib dann auch lieber in einer Woche 3 verbale Zeugnisse pro Tag als schon 4 Wochen vorher anzufangen.


So da war ich ja jetzt echt fleißig bin richtig stolz auf mich.

Viele Grüße
murmele


@murmel730neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2005 21:34:41

Oh das mit dem Aufräumen kenn ich auch.
Besonders gut klappt das immer wenn sich meine Mama anmeldet
Und wenn wir zwischendurch mal große "Aufräumaktion" starten fragen die Kinder immer schon:
"Ach, kommt morgen die Oma?"

Aber *Schulterklopf*, wo ich in keinster Weise an Aufschieberitis leide, ist im Internet. Das schieb ich nie vor mir her.
Oder könnt ihr euch den Spruch vorstellen
"Oh Mann, ich müsste ja noch zu den 4ts guggen, hab aber so gar keine Lust."


Sind wir nicht alle ein bisschen ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: leva Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2005 21:53:20

...an Aufschieberitis "erkrankt"???

Es tut so gut, von euch allen zu hören, dass ihr euch auch so durchmogelt...

Übrigens mein Gutachten ist immer noch nicht fertig. Morgen ist ja auch noch ein Tag. Wenn ich es übermorgen zur Post bringe, ist es gerade noch pünktlich da.


Und wenn die Post nicht pünktlich zustellt, kann ich ja schließlich nichts dafür...

Leva


Tut das gutneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.10.2005 23:59:12

so viele zu finden, die auch nicht anders können...
der "letzte Drücker" beflügelt (mich zumindest) ungemein
Das Aufräumen, wenn die Oma kommt, auch das teile ich also... (Aufräumen kann ich das leider nicht mehr nennen: Ich schleppe die Papierstapel vom Wohnzimmer, in dem ich immer arbeite, ins Arbeitszimmer und hinterher wieder zurück )
Und dann noch mein ganz besonderes Ritual zum Jahreswechsel: Zwischen Weihnachten und Neujahr pilgere ich zum Finanzamt und gebe höchstpersönlich meine Steuererklärung ab (die von vor zwei Jahren ) Nicht, dass ich mir das leisten könnte, fragt mal mein Konto... Aber das iss nun mal so.
Wenn man ein bestimmtes Lebensalter erreicht hat, isses wahrscheinlich einfacher, zu der schon so lange gehegten Aufschieberitis zu stehen, als da noch groß was dran zu ändern.
Ach und das Bügelbrett, murmel. Dachte ich doch, ich wär der einzige Mensch, der es permanent zweckentfremdet. Ich guck immer die Kunstbilder drauf nach. Sonst iss ja immer schon alles belegt... Und bügeln kann ich dann leider auch nicht mehr
Obwohl, manchmal, wenn die Oma gerade da war, dann sitze ich an dem großen (leeren!!!) Tisch im Wohnzimmer und mich hüpft der Gedanke an, ich könnte ja vielleicht auch noch mal was malen. Wär ja jetzt "Raum" dafür. Aber da ich das nirgendwo irgendwann abgeben muss, wird's dann meistens nichts.
Schade eigentlich
LG
ishaa


Gute Vorsätze für die Herbstferien:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anne1320 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2005 00:36:02

Ich fange am ersten Tag an Unterricht vorzubereiten. Jeden Morgen arbeite ich konzentriert - ab 14.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr mache ich eine Pause. Ich spiele dann Gitarre und Keyboard, ... danach erstelle ich Unterrichtsmaterial und weil ja Ferien sind darf ich ab 18.00 Uhr Feierabend machen, chatten, telefonieren, lesen....

Realität: Ich stehe auf ... recht früh, weil meine Katze hartnäckig ihr Futter verlangt, ich gammele ein bißchen rum, trinke gemütlich einen Kaffee, dusche, spiele noch ein bißchen mit der Katze, dusche, trinke mit meiner Tochter, die erst mittags zur Uni muss, noch eine Tasse Kaffee, inzwischen kommt die "Kleine" von der FH nach Hause und meint: du hast ja Ferien, wollen wir ein bißchen in die Stadt gehen (wer kann da schon nein sagen). Handyanruf: mein Großer kommt in zwei Stunden, er muss dann mal ins Internet (na gut, lohnt sich nicht jetzt etwas zu arbeiten, dann schau ich doch mal bei 4-teachers vorbei....) Die Hälfte der Ferien ist um, ich habe schon super viel heruntergeladen, das ich jetzt nur noch für meine Kids umarbeiten muss, und alle guten Vorsätze.... na ja, es gibt ja auch noch Weihnachtsferien. LG Anne


schon wieder ertapptneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2005 13:09:58 geändert: 01.11.2005 13:16:33

Wollte gerade was am Computer für die Schule machen. Wie von Geisterhand getrieben drückten meine Finger auf die Taste Lehrerforum, statt Word Dokument erstellen. Die Verschieberitis geht schon ganz automatisch.
Ob es da noch ein Heilmittel gibt????????


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs