transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 16 Mitglieder online 09.12.2016 05:12:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Diktate, nein danke, aber wie überzeuge ich die Kollegen?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Diktate, nein danke, aber wie überzeuge ich die Kollegen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bostik Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2005 17:49:32

Viele meiner Kollegen lieben Diktate.
Ich weiß nicht, warum. Schließlich sind die Ergebnisse selten wirklich gut. Außerdem wird in erster Linie Konzentration getestet. Die Fachliteratur, viele Experten u.a. Frau Naegele, sprechen sich gegen diese Testform aus.
Wie überzeuge ich meine Kollegen?
Bostik


Ich lasse auch keine Diktate mehr schreibenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2005 17:57:03 geändert: 06.11.2005 20:07:35

und habe gute Erfahrungen damit gemacht. Die Kinder sind keineswegs schlechter im Rechtschreibenn geworden.
In dem Buch von Beate Leßmann Schreiben und Rechtschreiben findest du einige gute Gedanken zu dieser Thematik sowie Vorschläge zu einer veränderten Diktatpraxis.
LG streberin


Warumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uschelz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2005 18:13:43

musst du Kollegen überzeugen, wenn du keine Diktate mehr schreiben lassen willst?


Das gleiche..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2005 18:25:04

... habe ich mich auch gerade gefragt.

Unterschiedliche Auffassungen werden bei uns zum Glück noch nicht strafrechtlich verfolgt.


ich hab .........neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2005 19:23:56

....eher das gefühl, dass es eltern gibt, die der meinung sind , lehrer, die diktate schreiben lassen, sind die besseren lehrer.........
(und dass die zunächst mal überzeugt gehören)


Ja,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.11.2005 15:04:13

anfangs hatten meine Eltern auch alle Bedenken, jedoch sind sie jetzt recht zufrieden mit der RS-Praxis. Und wer unbedingt will, kann ja daheim seinem Kind etwas diktieren, allerdings gebe ich dazu Tipps.
streberin


bei uns ist dasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.11.2005 15:21:29

offiziell - zumindest in der grundschule - sogar verboten (halten sich nur nicht viele dran)..abgesehen davon mach ich es auch nicht, hin und wieder in spielerischer form oder sonst eigentlich übungen in ganz anderer art udn weise, diese panische angst vor *huch,WIR haben freitag ansage bzw. diktat* und können deswegen unseren ganzen plan für die woche schmeißen (aussage vieler eltern) gibt es schon lang nimmer mehr mir. was die kolleginnen machen ist mir diesbezüglich egal,weil ichs nicht vertreten kann und punkt.


@ fairytale1, bostikneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uschelz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.11.2005 18:43:11

gibt es da keinen Streß so unter den Klassen. Ich meine, wenn eine Klasse ein Diktat schreibt und die andere nicht. Ich denke, dass ist auch eher die Frage von bostik gewesen. Was machen, wenn die Kollegen einen nicht unterstützen? Vielleicht sogar sagen, dass man zu faul wäre oder Angst hätte oder nicht in der Lage sei, Kindern die Rechtschreibung beizubringen.
Bostik, ich weiß nicht, wie das bei dir an der Schule ist. Bei uns unterrichten sehr viele Kollegen fachfremd Deutsch. Die können oder kennen nur Rechtschreibung, leider. Ein kleines anspruchlosen Gedicht und noch eine Kurzgeschichte, dann hört es auf. Aber vielleicht ist das bei dir ja besser!
Liebe Mitglieder, die ihr jetzt fachfremd Deutsch unterrichtet: zerfleischt mich nicht, schließlich habe ich nicht alle über einen Kamm geschoren.
Grüße
uschelz


Diktateneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.11.2005 18:46:35

tragen nicht zur Förderung der Rechtschreibleistung bei; das habe ich schon im Studium (1974-1977) gelernt; (außer, wenn danach intensive Fehleranalyse betrieben und an den Fehlern gearbeitet wird)im neuen HS -Lehrplan in Bayern wurden sie abgeschafft und durch vielfältige andere Übungsformen und Testformen ersetzt; welch ein Segen; geh deinen Weg weiter und lass dich nicht von Kollegen entmutigen;
liebe Grüße
elefant1


Neidneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brigitte62 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.11.2005 19:54:38

überkommt mich.
Wir mussten bis zum letzten Schuljahr in Berlin in der Grundschule noch Diktate schreiben, weil es per Verordnung so geregelt war. Jetzt heißt es nur noch "3 Klassenarbeiten pro Halbjahr", aber die Fachkonferenz regelt, was das für Arbeiten sind. Insofern könnte ich nicht machen, was ich will und muss die Kollegen überzeugen. Ein weiterer Grund in Stufe 1/2 zu bleiben, da muss ich gar keine Klassenarbeiten schreiben.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs