transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 460 Mitglieder online 06.12.2016 15:27:02
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Freischwimmer"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Freischwimmerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2005 21:22:35

ich bin ganz stolze Mutter.
Meine Tochter hat ihren Freischwimmer geschafft - mit 4,5 Jahren!!
Jetzt will sie in den Sportverein, ihr Fahrten machen - vom drei Meterbrett springt sie schon. Bei der Begeisterung (seit ihrem zweiten Lebensjahr ist sie tot unglücklich, wenn sie nicht mindestens einmal die Woche beim Schwimmen ist) ist sie der Liebling der Bademeister.


gratuliere!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2005 21:40:59

kann ich verstehen,dass du so stolz bist auf deine kleine
bei uns ist der fahrtenschwimmer erst ab 9 jahren erlaubt..habt ihr in deutschland da eigene regeln?
liebe grüße fairy***


@jamjamneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: butter Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.11.2005 07:27:20

Hallo! Klasse, dass deine Tochter so früh ihre Begeisterung "für das nasse Element" entdeckt hat. Noch besser, dass du sie dabei unterstützt. In der Grundschule und auch in der weiterführenden Schule muss leider immer häufiger festgestellt werden, dass die Kinder und Jugendlichen NICHT oder nur unzureichend schwimmen können.

Schwimmen macht Spaß und ist gesund!


@fairytaleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.11.2005 09:49:49

die kinder müssen die anforderungen erfüllen, das alter ist egal. allerdings war es schon viel überredungsarbeit und vorzeigen ihres wunsches und könnens, bis sie zum frei zugelassen wurde, weil nach erfahrung der bademeister die motorischen fähigkeiten der kinder erst mit 5 weit genug entwickelt sind.
das problem ist denke ich beim fahrten der sprung vom drei meterturm. die bademeister waren mehrmals mit Jale oben, um den sprung zu beaufsichtigen, bevor sie alleine durfte. hier muss man sich darauf verlassen, dass das kind gerade springt, da in dem alter die fontanellen sich gerade erst schließen und wasser sehr hart sein kann. da sie das nun (mit 3-5 Minuten Mut-Stehen) richtig macht und hier auch nicht verspielt reagiert, wird sie wohl zugelassen werden zu dem einjährigen Kurs.


coolneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: daminka Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.03.2006 14:17:50

das klingt doch richtig gut =9 Sollten sich mache mal überlegen, ob sie ihren kinders nicht das nasse elemtn ein bissl näher bringen, denn es gibt genug kids die in der sechsten noch nicht schwimmen können hut ab vor ihr


meineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vectra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.03.2006 15:01:29

kinder besaßen das seepferdchen, als sie in die schule kamen.

kostenloses angebot des dlrg. die kinder durften solange den kurs kostenlos besuchen, bis sie ihr seepferdchen hatten. während dieser zeit wurden sie durch mindestens zwei ehrenamtliche mitarbeiterInnen je stunde betreut. diejenigen, die das ziel erreicht hatten, verließen den kurs und machten platz für diejenigen, die in der warteliste standen.

einziger vermutstropfen: regelmäßig 1x die woche 50km fahren, denn in näherer umgebung gab es ein derartiges angebot nicht.

nun ja, da waren die benzinpreise auch noch bezahlbar.

anmerkung:
wer das seepferdchen besitzt möchte auch unbedingt den freischwimmer auf seinen badesachen vorzeigen.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs