transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 161 Mitglieder online 06.12.2016 07:16:28
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Die lieben Kollegen........."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Die lieben Kollegen.........neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.11.2005 13:51:29

Heute hatte ich einen totalen Ausraster wegen meinen Kollegen.
In mein Fachraum TA, für den ich verantwortlich bin, fehlten heute unzählige Nähgegenstände. Scheren, Auftrenner, etc.etc. Ich bin total, schreib es besser nicht. Kein Kollege war es, keiner hats bemerkt, aber die Sachen fehlen und sind nicht mehr auffindbar. Wie soll ich einen Fachraum in Ordnung halten, immer alles vorhanden sein was man benötigt, wenn manche Kollegen es nicht für notwendig finden, nach dem Unterricht alles nachzuzählen. Ich rede hier nicht von 1 Euro Beträgen, sondern von richtig teuren Materialien. Wenn ich es zusammenrechne, komme ich mit dem Rollschneider auf mind. 50 Euro. Diese Sachen sind innerhalb einer Woche spurlos verschwunden.
Ich kann so nicht arbeiten. Ist es in anderen Schulen auch so???
ich bin total ratlos.


Ja,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chrisch Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.11.2005 14:13:07

bei uns sind es aber immer die Kollegen Ichnicht und Ichauchnicht.
LG
Chrish


jaaaaaaaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.11.2005 14:32:48

solche hamster gibt es wohl an jeder schule! mir passierte vor jahren mal in einer schule, dass ich einen sehr teuren bildband auf dem lehrertisch liegen hatte. eine kollegin, bekannt dafür, dass sie sich ungefragt an unsren kopien *gütlich tat*, alles, was irgendwo rumlag brauchen konnte usw., legte einen stapel hefte auf mein buch. soweit sah ichs noch, als es dann kurz darauf weg war, fragte ich natürlich besagte kollegin..aber selbst als andre kolleginnen meinten, das könne nur XY haben..tauchte das buch nie mehr aus. die hats wohl für arbeitskarteien verwurstelt..als sie es nach monaten in ihrem chaos gefunden hat


Private Sachenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.11.2005 15:43:07

kennzeichne ich in der Schule immer eindeutig als solche und zwar an mehreren Stellen.
Das leidige Thema "Verschwinden" von Sachen kenn ich aus meiner Schule auch. Ich glaube so ganz lässt sich das nicht vermeiden. In manchen Räumen haben wir Belegungspläne, in denen aufgeschrieben werden muss, wenn etwas fehlt. Im Zweifelsfall ist also der letzte Benutzer verantwortlich. Dieses Vorgehen diszipliniert ganz schön.
Natürlich haben wir auch ein paar "schusselige" im Kollegium, die verlegen was und finden es erst ne zeitlang später.
bei uns suchen wir sogar Videorecorder und Fernseher, die wurden dann mal eben ins falsche Stockwerk entführt oder im Klassenraum vergessen.
Ich glaube völlig lässt sich das Problem nicht lösen, aber auch Lehrer kann man erziehen!


Bei uns ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.11.2005 15:55:03

trinken die Kollegen sich sogar die privaten Getränke aus dem Kühlschrank gegenseitig weg.
Eine Zeitlang hat der Lehrerrat Getränkekisten besorgt, aus denen man (Strichliste!) Wasser etc. nehmen konnte.
Das Unternehmen war so defizitär, dass es nach mehreren Mahnungen und Warnungen eingestellt wurde ...
Letztes Jahr im Advent schenkte mir jemand einen sehr schönen Schoko-Nikolaus von Lindt, den ich einen halben Tag an meinem Platz stehen ließ, weil da auch ein Tannenzweig und eine Serviette lagen udn das so nett aussah. Dann war er weg *heul* .


Man muss...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.11.2005 16:03:07

... manchmal hören, wie es anderswo läuft, um die eigene Situation besser schätzen zu lernen.

Bei uns können Sachen stunden- oder tagelang rumstehen oder liegen. Mir ist noch nie etwas durch Kollegen abhanden gekommen.


War heute morgenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.11.2005 16:16:28

echt sauer. Hier geht es nicht um private Sachen, sondern um Schuleigentum. Seit Jahren bemühe ich mich den Raum so auszustatten, dass man einen normalen Unterricht machen kann. Also genügend Zuschneidescheren, etc. für jeden Schüler. Habe alles in Klarsichtdosen, sehr übersichtlich im Schrank eingeschlossen. Nur die Lehrer, können den Schrank aufschliessen. Ich finde einfach mit fremdem Eigentum sollte man etwas vorsichtiger oder gewissenhafter umgehen. Man kann doch einen Zettel schreiben oder mich ansprechen wenn was fehlt, und vor allen Dingen nachzählen, dass man es überhaupt bemerkt. Bin jetzt wieder auf dem Boden und überlege mir, wie ich das in den Griff bekomme.


Bei unsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: event Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.11.2005 16:41:37

haben sogar CD Player in abgeschlossenen Schränken Füße.


Schüler einbindenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.11.2005 16:43:45

Ich habe es einmal so durchgezogen:

Das Ganze wie bei einer Kassenübergabe handhaben:

Am Anfang der Stunde prüfen zwei Schüler, ob die angegebenen Gegenstände auch wirklich vollzählig sind und bestätigen das mit ihrer Unterschrift in der Liste. Wenn was fehlt, ist der vorherige Kollege dran.
Am Ende der Stunde prüfen Lehrer und Schüler gemeinsam, ob alles vollzählig ist. (Vier Augen-Prinzip). Wieder Vollständigkeit per Unterschrift bestätigen. Fehlt etwas, muss der Kurs/der Lehrer dafür geradestehen.

Als einmal ein Linolschnittbesteck fehlte, habe ich den Raum verlassen und die Schüler eine Stunde miteinander streiten lassen. Dann kam ein Schüler heraus und sagte: "Es ist wieder aufgetaucht."


Alles festbindenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.11.2005 21:38:18

oder Verluste hinnehmen;
seit Jahren kämpfe ich gegen Chaos im Lehrerzimmer, der Bibliothek und anderen gemeinsam genutzen Räumen: völlig sinnlos:
ein Teil lässt alles stehen und liegen
ein Teil macht Geräte kaputt und meldet das nicht mal
ein Teil steckt alles ein, was nicht festgebunden ist und auch der Schwund im Kühlschrank ist ein wohlvertrautes Phänomen;
Appelle, Witze, Konferenzen; Listensysteme, Karteikartensysteme, rigoroses Aufräumen - alles Fehlanzeige;
manchmal frage ich mich, mit welchem Recht wir über Schüler jammern;
Fachräume haben bei uns mittlerweile extra Schlüssel um den Schwund zu minimieren
ich weiß, das ist alles kein Trost - aber ihr seid nicht allein mit diesen Problemen;

elefant1


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs