transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 599 Mitglieder online 04.12.2016 17:43:49
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "wochenende!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 11 von 35 >    >>
Gehe zu Seite:
besinnliche adventszeitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.12.2005 07:07:14

so war das doch vorgesehen, oder?
ich habe mich schon vor jahren darüber hinweg gesetzt, dass weihnachtspost vor den feiertagen ankommen muss. finde ich zeit, schreibe ich, wenn nicht, warten alle bis zu den ferien. ich finde es jedoch schön, sich wenigstens an weihnachten mal aufzuraffen, um allen freunden oder lieben menschen, zu denen man während des ganzen jahres nur sporadisch kontakt halten kann, einen altmodischen gruß zu schreiben .. so richtig mit selbst gebastelter, -gestalteter weihnachtskarte und ehrlich gemeinten guten wünschen.
da ich als hessin auch zu den privilegierten lehrern gehöre, die schon am dienstag in die ferien gehen, habe ich vielleicht auch weniger stress. man kann an freien tagen sooooooo viel erledigen...
außerdem sind meine kinder schon "groß", doch ich erinnere mich an die zaubereien der vergangenen jahre. da hatte die besinnliche weihnachtszeit mit eben dieser rein gar nichts mehr zu tun.
nun habe ich schon stapelweise korrekturen zu hause liegen, um mir die ferien damit zu versüßen. wo kommen wir denn hin, wenn lehrer auch noch einen anspruch auf erholung hätten? die haben schon so viele ferien wie sonst kein mensch in diesem land - von unseren arbeitslosen einmal abgesehen...
in diesem sinne: frohe weihnacht mit den "faulen säcken" der nation!
wie gerne wäre ich da manchmal der bauarbeiter auf unserer schulbaustelle, der nachmittags heimgeht und fertig ist.. keine sorgen mehr um anderer leute kinder im kopf, keine korrekturen .. der hat echte freizeit!
ironie? nur ein wenig , ich liebe meinen job trotzdem!!!!!
liebe grüße und sehts locker
veneziaa


undneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elgefe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.12.2005 07:32:52

nun hat es in diesem schönen hessenland auch noch geschneit...jedenfalls im mittelgebirge...eine herrliche vorstellung, während der korrekturen in eine verschneite winterlandschaft zu schauen...oder???


Ohje...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.12.2005 09:09:40

... ich werde doch wohl das Fest nicht verpassen?? Natürlich wünsche ich euch einen schöne 4(!). Advent, den 3. hatten wir ja schon...
Auch in Sachsen-Anhalt hat es in der Nacht arg geschneit, habe schon eine Runde Schneeschieben hinter mir - aber mit Freude, ich liebe diese weiße Pracht. Nun werde ich mich erst einmal mit meiner Klasse treffen, ich denke, bei diesem schönen Winterwetter macht der Theaterbesuch gleich noch mehr Spaß.
Euch allen einen schönen 4. Advent!


@anne + elgefe + veneziaa + alle anderenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: keinelehrerin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.12.2005 22:44:41

So war das doch nicht gemeint!
Klar gibt es diese "Sorte" Mensch, nie bezweifelt.
Was ich zum Ausdruck bringen wollte, war, dass es in dieser arbeitsreichen Zeit öfter zu Äußerungen kommt, die einem in entspannten Momenten - wenn man auch darüber nachdenken kann - nicht rausrutschen.

Auch ihr seid das Christkind für eure eigenen Kinder, und wenn man Geheimnisse zelebrieren will, wirds halt etwas schwierig.

Zum Thema Klassenarbeiten nachschauen:
Unsere Kinder schreiben noch bis zum letzten Tag Klassenarbeiten, für die wir auch am Wochenende mit ihnen üben.
Ihr seid also nicht alleine,
(und geschneit hats bei uns auch sehr zur Freude der Kinder)

Also, jeder trägt sein Päckchen (besonders in der besinnlichen Zeit, gell veneziaa).

bis dann


ohje...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silkeog Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.12.2005 09:17:41

fast schon wieder rum und noch nix geschafft und noch keine
rituale zelebriert!
mmh - da bleibt mir nur einen sehr sehr ausgefüllten sonntag zu
erleben! mit aufräumen, weihnachtsprogramme in mathe zu
erstellen, bier und pizza, mit viel glück ein bisschen rausgehen, ...
und und und. aber - bald könnt ich (wenns die linie zulassen tät
) zwei wochen am stück pizza und bier feiern!!

in der hoffnung, die weihnachtlichen gefühle kommen
nun endlich mit den massen von schnee
weihnachtsstressige grüße vom bodensee!

silkeog


seit 6 uhr am korrigierenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.12.2005 10:21:42

dennoch: schönen feiertag!
locker bleiben..
veneziaa


Nicht korrigiert,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.12.2005 11:20:44

aber Arbeit erstellt und kopiert - nun erst einmal Mittagszeit mit Familie und ein wenig Ruhe. Heute abend geht es weiter.
Genießt die Stunden!


Selbstneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.12.2005 12:37:21

wenn das Wochenende fast vorbei ist, versüßt doch der Gedanke an die bevorstehenden Weihnachtsferien die dahin fliegenden Stunden ungemein...


Genauneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.12.2005 12:55:04

...heute in einer Woche liege ich auf der Couch, lese mich durch meine Geschenke und bewundere den herrlichen Tannenbaum, der extra für uns "Kinder" immer noch genauso aussieht wie vor 29 Jahren *g*

Da machen einem auch die vielen anstehenden Klausuren und entsprechenden Korrekturen nichts.

Ich habe beschlossen, dass ich die letzte Schulwoche ackern werde, damit ich bloß nichts mit in die Ferien nehme .

In diesem Sinne,

die LK-Klausur ruft...

P.S.: Was Weihnachtsgeschenke angeht: Zum Glück entstamme ich einer Lese-Familie = alle wollen Bücher haben. Was ist das schön, dass es sowas wie amazon.de gibt


wie meikeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.12.2005 13:40:49

freu ich mich aufs Lesen!
leider hat meine Familie die Leselöwenfütterung schon fast aufgegeben ( der aht doch eh schon so viel).
rfalio


<<    < Seite: 11 von 35 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs