transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 345 Mitglieder online 05.12.2016 14:03:30
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wörter, die keiner (mehr´)kennt"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 16 von 48 >    >>
Gehe zu Seite:
der link zum eintrag vonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.12.2006 11:36:51



Ihr seid...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.12.2006 11:51:08

.. einfach "Spitze" .

Das klärt doch schon einiges. Wahrscheinlich ist dann Bei - kossäth ein Bauernhelfer oder ähnliches.

Oh, macht Spass in den alten z. Teil handgeschriebenen und voller Fehler steckenden (Geburt 1825/Taufe 1925) zu forschen!!!

Euch einen lieben Dank!!!!


@siebengscheitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.12.2006 15:04:27 geändert: 29.12.2006 15:04:50

zwischen geburt und taufe 100 jahre? die eltern haben aba lang überlegt wegen der religionszugehörigkeit................

oda hab ich da was falsch verstanden?


@feulneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.12.2006 16:48:52

... so steht es tatsächlich auf dem Geburtenregisterauszug von 1825... Die hatten damals noch keine elektronische Datenverarbeitung, wo dies bestimmt nicht vorkommt, sondern noch Tinte, aber keinen Tintenkiller - da wurde noch einfach durchgestrichen!!!



Englisch, Kl. 9 RSneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2007 15:52:56 geändert: 18.01.2007 18:26:56

Thema: Food
Beim Sammeln diverser Obstsorten kamen wir auf GRAPEFRUIT -
Frage nach der deutsche Bedeutung?? Fehlanzeige.
KEINER in der Klasse kannte das Wort Pampelmuse. Sie meinten, sie machten sich lächerlich, wenn sie so etwas im Geschäft verlangten...
"sowas kann man doch nicht sagen..."


@ elefant 1neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2007 16:06:47

Macke:
1. absonderliche Eigenart, Verrücktheit, Spleen;
2. Fehler, Schaden, Makel, Defekt
(nur auszugsweise aus DUDEN Deutsches Universalwörterbuch)


@Heidehansineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2007 20:22:28

Danke für die Erklärungen , aber wenn ich mir die Wörter so anschaue, sind außer Fehler wieder lauter "große Unbekannte" dabei;

ich musste heute folgende Eigenschaftswörter erklären (8. Klasse!):
nachgiebig, ehrgeizig, heiter, zielstrebig, herrisch.

Da weiß man wirklich nicht mehr, wo man ansetzen soll.
elefant1


@elefantneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2007 21:07:02 geändert: 18.01.2007 21:07:36

da bei sind diese wörter zum größten teil selbsterklärend. muss ich jetzt diesen smiley nehmen: oder diesen durchstreichen:



Ich weiß nicht, warum,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2007 21:16:55

aber mir fiel beim Lesen der alten Wörter wieder eine Überschrift aus dem Pippi-Langstrumpf-Buch ein: "Pippi spielt Haschen mit den Schutzleuten". Sagt man "Haschen" noch in Süddeutschland? Bei uns sagt man "Fangen", bei Haschen würde so mancher an was anderes denken .
Und die "Schutzleute" werden auch nicht mehr so "geschä(ü)tzt"!!!????
Ich habe nur eine alte Übersetzung, ich glaube es war die erste Auflage, die in Deutschland heraus gekommen ist, vielleicht wurden die Begriffe jetzt ausgetauscht????!!!!!
Keine Ahnung, Clausine


Wir habenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2007 21:47:27

noch nie "Haschen" gespielt, sondern immer "Verfang".

Und wenn ich Hilfe bräuchte, sollte ich mich an einen Schutzmann wenden - ging heute nicht mehr, weil die nicht mehr zu Fuß unterwegs sind oder an den Kreuzungen stehen. Naja, dafür haben wir Handys. Mit denen können wir notfalls die Polizei anrufen.


<<    < Seite: 16 von 48 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs