transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 125 Mitglieder online 10.12.2016 21:24:12
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wörter, die keiner (mehr´)kennt"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 23 von 48 >    >>
Gehe zu Seite:
@bgerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.11.2009 19:13:36

Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Die Sprachlosigkeit ist das Problem. Die Anzahl von deutschen Wörtern, die sich für Synchronsationen eignen ist nicht so groß. Und da der Fernseher für die Spracherziehung zuständig ist, ergibt sich folglich ein geringer deutscher Wortschatz. Vorallen wenn man auch noch die neudeutschen bzw. denlischen Begrifflichkeiten abzieht.


schon wieder.......neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2009 07:43:13

......mal mit meiner wortwahl daneben gegriffen:

arbeitsauftrag:
"ordne lose arbeitsblätter richtig in die mappe ein"

????? was sind "lose" arbeitsblätter???
(als ob das aus dem text nicht wenigstens erraten werden könnte..........)


Etuineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brittacci Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.11.2009 20:11:41

Ich werde von den Kindern immer verständnislos angeschaut, wenn ich sie bitte, die Etuis wegzulegen. Etuis waren in meiner Schulzeit ganz normal. Federmappen kennen auch nicht alle, nur die Kurzform Mäppchen.


Das mag aberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.11.2009 23:22:47

nur in einigen Gegenden so sein. Bei uns wird das Wort "Etui" noch gebraucht. Dafür hat der "Ranzen" oder "Tornister" ausgedient.


Anregung zum Themaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: momo49 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.11.2009 14:19:06

Ich habe in meiner 5. Realschulklasse zwei Hefte anlegen lassen für "Sprichwörter" und "Unbekannte Wörter". Wann immer uns so etwas über den Weg läuft, tragen wir es samt Bedeutung in diese Hefte ein. So entsteht mit der Zeit eine schöne Sammlung zur Wortschatzerweiterung.


Inneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2009 16:30:57

meinem Französischkurs Kl. 7 wusste keiner mehr, was ein Anorak ist...
Das sind alles Jacken, egal aus welchem Material


Etui????????????neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: landwutz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2009 16:37:18

Mein Schlamperl ist weg!
Als ich gangte, hautete er mich.
Er gehte schon nach Hause.


@landwutzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chrisch Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.12.2009 17:25:46

Es schneet, es schneet!


Meine Schülerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: guimauve Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2009 00:01:26

(8. Klasse, bin neu an der Schule) verstehen nun schon seit Beginn des Schuljahres nicht, wenn ich sage: "Übernehmt das Tafelbild jetzt ins Heft."

Erst passiert gar nichts, dann fragt mal ein interessierter Schüler - vermutlich aufgrund meines wartenden Gesichtsausdrucks - "Sollen wir das abschreiben?" JAAAAAA!!!


Wie sollen es die Schüler auch lernen,...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sahara14 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.12.2009 07:36:13

... wenn es im Fernsehen im Wetterbericht nur heißt:
"Morgen Schnee
Sonne bei sowiesoviel Grad"
Darf denn die Sonne nimmer scheinen?
und der Schnee nimmer fallen????
Ich weiß, das sind Ellipsen. Aber ich finde es schlicht eine Verstümmelung der Sprache.

Und was ich noch schlimmer finde, sind Berichte, die ja nun fast alle Vergangenheit sind, aber auch in den ersten Programmen im Präsens berichtet werden:
"Das Auto geht in Flammen auf. Der Fahrer ist nicht angeschnallt. Er wird verletzt und kommt ins Krankenhaus."

Jetzt grade - oder wie????


<<    < Seite: 23 von 48 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs