transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 10.12.2016 06:10:28
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wörter, die keiner (mehr´)kennt"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 8 von 48 >    >>
Gehe zu Seite:
Danke für die Aufklärung!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2005 20:45:22

Und damit hast du bewiesen: Ein Wort, das man nicht kennt, versteht man im Kontext zuweilen ganz gut.


aber die schülerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2005 21:35:17

hatten auch im kontext arge probleme!!
miro


schlonzig...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: goergy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2005 12:06:25

ist, glaube ich, das, was man bei uns im rheinischen als "schlunzig" "nicht ordentlich" bezeichnet, also das gegenteil von adrett oder aufgeräumt; wenn das kein schüler kennt, seht es ihnen nach, dialekt ist eben nicht allgemeingut


Kein Dialekt und trotzdem...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2005 19:32:31

heute hat mal wieder einer gefragt...:

Was heißt "unterlassen"?;

(7.Klasse)
Gott sei Dank konnte es ihm sein Banknachbar erklären;
man muss schon über solche Kleinigkeiten froh sein
elefant1


5. Klasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sonnenblume100 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2005 20:24:29 geändert: 05.12.2005 20:24:59

5. Klasse, ebenfalls unbekannt:
beneiden, Asthma


Veränderung von Bedeutungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2005 21:51:34

Abgesehen vom allseits bekannten Wort "geil", das ja zu miener Tennager-zeit ausschließlich eine andere Bedeutung hatte, waren jetzt schon mehrfach Schüler ganz angepiekst, als ich das Wort "schlampig" benutzt habe.
Für viele hat das jetzt nur noch die Konnotation von "Sex mit jedem haben".


Ähnlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2005 22:01:36

erging es mir heute mit dem Wort "behindert".
Ein Schüler, dem ich schon Praktikumsnachmittage in der Behinderten-Werkstatt vor Ort vorgeschlagen habe, wenn er weiter andere Menschen mit Begriffen wie behindert, Spasti, Mongo etc. tituliert (damit er weiß, wovon er redet und sich eines Besseren besinnt), wurde plötzlich hellwach, als ich sagte, dass durch das Herumlaufen im Kunstunterricht viele in ihrer Arbeit behindert würden. So nach dem Motto, "Boh, ej, SIE dürfen das sagen."
ishaa


genau diesesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2005 22:51:06 geändert: 05.12.2005 22:51:47

(wortwörtlich), liebe ishaa, ist mir vergangenes Schuljahr in einer siebten Klasse Gymnasium (unsere Granaten!!!!!) passiert.
fasse dich

das Schlimme ist, die Verteidigungsrede, zu der du automatisch ausholen möchtest, und die ihn über die grammatischen und demzufolge semantischen Unterschiede der beiden Worte "behindert" aufklärt, würde dieser Schüler höchstwahrscheinlich gar nicht verstehen (wollen oder können)


@sonnenblumeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: herba Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2005 23:29:23

wie schön!


Hmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2005 23:36:42

Und was lern ich drauß?

Ich mach im Moment verstärkt Wortschatzübungen:
ähnliche Wörter, einfache Fremdwörter, Gegenteile ...

Und bei Texten versuchen die Schüler mit Hilfe von Lexikas, den Mitschülern und dem Lehrer, unbekannte Wörter zu klären.

Und,
sie fragen verstärkt nach. *froi*


<<    < Seite: 8 von 48 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs