transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 6 Mitglieder online 03.12.2016 03:29:51
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "difference between "focus on problems" and "focus on solutions""

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

difference between "focus on problems" and "focus on solutions"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.11.2005 10:53:09

this is really simple and interesting. very often we get carried away in problem solving.keep it simple and move on. i`m sure a number of us coud learn from this....
when NASA began the launch of astronauts into space, they found out that the pens wouldn`t work at zero gravity. in order to solve this problem they hired Andersen Consulting( Accenture today).
it took them one decade and 12 million dollars. they developed a pen that worked at zero gravity, upside down, under water, on practically any surface includin crystal and in temperature range from below freezing to over 300 degrees C.


you know what........?????

THE RUSSIANS USED PENCILS........


*FG*neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kataz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.11.2005 12:26:37

ROOOOOOOOOOOOOOOOOOOFL


Noch einer zum Thema:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2005 00:44:37

After numerous rounds of "We don't even know if Osama is still alive" on TV, Osama himself decided to send George Bush a letter in his own handwriting to let him know he was still in the game.
Bush opened the letter and it appeared to contain a single line of coded message:

370HSSV-0773H

Bush was baffled, so he e-mailed it to Condi Rice. Condi and her aides had not a clue either, so they sent it to the FBI. No one could solve it at the FBI, so it went to the CIA, then to the NSA.

Eventually they asked Britain's MI-6 for help. Within a minute MI-6 cabled the White House with this reply:

"Tell the President he's holding the message upside down."


focus on solutions ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: liko Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2005 10:57:09

okay, nicht GANZ zum ursprünglichen Thema, aber doch mit sehr vielen "Berührungspunkten"!
Ich spreche von Amerikas neuestem Bildschirmschoner:
http://www.planetdan.net/pics/misc/georgie.htm
... wenn er stecken bleibt, einfach mit der Maus wegziehen, und weiter geht's ...
Sollte ich die Gefühle eines Bush-Freundes durch diesen Beitrag verletzt haben: Sorry, aber er ist auch nicht gerade zimperlich!


frühsportneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: three Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2005 11:24:53 geändert: 20.11.2005 11:25:51

hallo ishaa, schöner beitrag! jetzt musste ich doch tatsächlich "frühsport" vor dem rechner machen, um das da oben lesen zu können
have a nice weekend three

P.S. was ist eigentlich "MI-6"?


@threeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2005 22:27:14

Habe das selbst als mail bekommen und mich vor dem Bildschirm verrenkt
Ich dachte ja schon, es müsse MI5 heißen und das wäre sowas Richtung James Bond, Geheimdienst ihrer Majestät.

Jetzt habe ich mein Wörterbuch befragt und das sagt : MI5 = britische Spionageabwehr
MI6 = britischer Nachrichtendienst.
Mehr sagt's nicht, also warum oder so. Das ganze wird mit einem "coll." als umgangssprachlich bezeichnet.
Hab' ich auch wieder was gelernt.
LG
ishaa


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs