transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 309 Mitglieder online 07.12.2016 13:44:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Herausforderung an rolf_robischon"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 15 von 15 
Gehe zu Seite:
hallo lieber kfmaasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2005 07:50:41 geändert: 25.11.2005 07:51:21

du klingst ja aufgebracht.
warum brauchen hier manche so eine einteilung
das eine ist schlecht, das andere ist gut
warum siehst du so eine veranstaltung nur vom lehrenden aus?
frontalunterricht - vortrag wie ich es beschreibe haben als unterschied die bedingungen der lernenden. bei dem einen müssen sie dabei sein, sollen nach möglichkeit nicht "stören", werden womöglich hinterher kontrolliert zu dem vorgetragenen thema.
beim anderen ist es nur das vortragen zu angefragten themen an zuhörende die jederzeit aussteigen können, die immer fragen stellen können.
siehst du da etwa keinen unterschied?
und ich sag nicht gut oder schlecht dazu.
das eine kann mühsam sein und wenig effektiv, dafür genau messbar als tätigkeit. das andere ist überhaupt nicht mühsam, eventuell äußerst anstrengend und ist sicher ziemlich effektiv, dafür nur sehr kompliziert zu messen.
dieses ganze forum läuft so ähnlich. die frontalunterrichtbefürworter sind fast alle längst ausgestiegen.
ich wünsch dir ein schönes wochenende aus dem verschneiten freiburg


wie wärs...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kataz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2005 08:54:34

...derganz persönliche kleinnk, äh verzeihung natürlich konstruktiver austausch mein ich ich, wird auf den bereich persönliche nachrichten verlagert, damit hier wirklich am thema diskutiert werden kann?

kataz


hallo katazneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2005 09:16:18

nach meiner auffassung geht es wirklich um diesen kleinkram.
die anfangsaufforderung kann man so verstehen:
wie bringt man schüler dazu, das lernen zu wollen was sie lernen "müssen".
bei robischon "müssen" sie ja nicht. was für einen trick hat er, damit sie das lernen was im plan steht. am umfang dieses forum siehst du schon, wie kompliziert das ist und wieviele verschiedene blickwinkel von den schreibenden hier eingenommen werden.
dich interessiert ein ganz bestimmter blickwinkel. der kann hier auch vorkommen oder braucht ein eigenes forum.


<<    < Seite: 15 von 15 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs