transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 89 Mitglieder online 03.12.2016 23:02:46
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Materialupload: Bitte fügt eurem Material Lösungen bei!!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
Zeitersparnis durch 4tneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.11.2005 21:41:54

@feul
Vertreten muss ich ja Gottseidank kaum

Aber deinem zweiten Punkt kann ich uneingeschränkt zustimmen.

Außerdem, warum sollten sich hunderte von Lehrern die Arbeit machen die Lösung zum gleichen Material zu erstellen.
Das geht doch viel zeitsparender!
Das ist doch auch ein Vorteil von 4t.
Einer macht die Arbeit (Material + Lösung!!) und die anderen profitieren davon. Und beim nächsten Mal macht sich eben ein anderer die Mühe.


Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.11.2005 21:46:39 geändert: 24.11.2005 21:50:50

ihr Lieben... *kopfschüttel*

Dies hier sollte keine Diskussionsforum werden,
wir, die Redakteure, wollten nicht pro und kontra erörtern

Es war eine deutlich formulierte Bitte





...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: franzy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.11.2005 22:02:37

Wie so oft Diskussionen um nichtige Probleme.
Sicherlich ist es gut, die Lösung für viele AB mitgeliefert zu bekommen. Ich gebe bernstein Recht. Ein Lösungsblatt zu erstellen hilft, eigene Fehler aufzudecken.Aber auch fairytale1 hat nicht Unrecht. Verschieden Materialien benötigen keine angehängten Lösungswege.Vor allem die GS-Materialien dürften ohne auskommen. Sollte jemand mit dem Verstehen Schwierigkeiten haben (ist mir auch schon passiert), kann er doch nachfragen- oder sich selbst schlau machen.
@indidi, ich finde es trotzdem ok, dass du darum gebeten hast. Es ist deine Meinung- und jede Meinung sollte man akzeptieren und gegebenenfalls beachten.Ich hab es schon getan franzy


@indidineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2005 14:07:10

liebe indidi!

vielleicht nochmal in kürze...(ich kann das mit dem zitieren hier leider noch nicht)..

im allgemeinem reicht es mir, wenn ich mich ausführlich auf meinen unterricht vorbereite (wozu wir auch nach vielen dienstjahren in meinem schulbezirk schriftlich verpflichtet sind), soll heißen, wenn ich schaufgaben in mathe erstelle, kenn ich die lösung oder sie ist so einfach,dass sie sich bei der heftkorrektur leicht errechnen lässt für mich, mit deutschgrammatik etc. geht es mir genau so.

ab und zu gibt es lösungsblätter (ich verwende ja auch gekauftes material, wo das mitgeliefert wird), ab und zu hab ich die lösung (in dem sinne, dass ich weiß, was hingehört), usw.

aber so, dass ich bei jedem material selbstkontrolle für die schüler anbiete, ist es bei mir eben nicht der fall.

eine reine zeit- und bequemlichkeitsfrage also, geb ich zu. freilich kann das mit den lösungen als bitte angesehen werden, akzeptier ich gerne, meine ansicht ist halt etwas anders und die hab ich hoffentlch höflich formuliert


Aus der Warte der beiden Fremdsprachenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2005 15:37:14

die ich hier vertrete, schließe ich mich den Wünschen der Mit-Redakteurinnen dringlich an.

In vielen Fällen macht ein Einsatz der Materialien nicht viel Sinn, wenn der Lehrer die Lösungen nicht hat, - oder die Arbeitserleichterung für den Kollegen ist deutlich geringer, wenn er die Lösungen nicht mitgeliefert bekommt.
Im Grundschulbereich mag das ja anders sein, aber in der Sek I und II kann ich mich im Unterricht ganz anders entspannen, wenn ich bei der Besprechung rasch einen Blick auf die Lösung werfen kann als wenn ich immer zu 100% geistig präsent sein muss und alle Daten, Fakten, Regeln und Ausnahmen auf der Zunge liegen haben muss.
Das hat mit Kompetenz nichts zu tun, die möchte ich hier niemandem abstreiten.
Auch nicht mit Bequemlichkeit, sondern einfach mit Effizienz der Arbeitserleichterung.
Und die wollen wir uns doch alle gönnen, oder??


Eigentlich find ich dieSache mit den Lösungen praktisch, aberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karolina Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2005 15:56:19

wie ist es mit dem Rechtlichen? Wenn ich einen Merksatz aus dem Schülerbuch wörtlich übernehme, liegt dann eine Copyright-Verletzung vor?
Ich kenn mich einfach nicht aus!

Helft mir weiter und ihr bekommt Lösungen!

VG Karolina


DANKEneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.11.2005 22:54:25

Ich wollte einfach mal allen Mitgliedern danken, die unsere Anregung aufgenommen haben und jetzt Lösungen mitschicken.
Das erleichtert jedem einzelnen die Arbeit.
Und diese Zeitersparnis wird irgendwie unseren Schülern zu Gute kommen.

DANKE!


Traumhaftneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.12.2005 21:34:59 geändert: 15.12.2005 21:35:43

Nächste Woche biete ich eine Weihnachtswerkstatt Lerntheke/Lernbuffet oder wie immer ihr es nennt) an.

In letzter Zeit wurden viele weihnachtliche Materialien freigeschaltet
- alle mit Lösungen!!!

Traumhafte, zeitsparende Vorbereitung


Aber bitte mit Lösung!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2006 18:21:08 geändert: 20.01.2006 18:21:45

Liebe fleißige Uploader,
ihr erspart uns Redakteuren eine Menge (Lösch)Arbeit, wenn ihr gleich die Lösungen mitschickt.

Wir näheren uns im Deutsch-Bereich der 3000er Grenze, was die Materialien anbelangt.
Und wir leisten uns den Luxus mit den Lösungen einfach.

Bis auf ganz, ganz wenige Ausnahmen
schalten wir nur noch Materialien mit Lösungen
bzw. Lösungsvorschlägen (z.B. Stichpunkten) frei.





und:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2006 18:23:59

bitte hängt die lösung gleich selbst ans material an oder zippt sie und ladet sie nicht als getrennte materialien hoch


<<    < Seite: 2 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs