transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 352 Mitglieder online 07.12.2016 10:16:39
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Bilder/Kinderbücher für den Religionsunterricht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Bilder/Kinderbücher für den Religionsunterrichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: juki Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.12.2005 19:04:52

Ich erzähle im Religionsunterricht oder im Kindergottesdienst gerne lehrreiche Geschichten. Nur leider gehen mir jetzt die Bücher aus. Nun habe ich mir gedacht, ich bitte euch um Hilfe. Welche Bücher, Geschichten erzählt ihr denn gerne im Unterricht?
Meine (mickrige) Kinderbuchbibilothek:
+ Was der alte Nils von Gott weiß
+ Suleika
+ Wie Micha die Angst verliert
+ Ein Apfel für Laura
+ Die Geschichte des weisen Nathan
+ Der liebe Gott wohnt bei uns im Apfelbaum
+ Ich bin das Licht!
+ Die Kinderbrücke
+ Du bist einmalig
+ Leb wohl, lieber Dachs
+ Pele und das neue Leben
+ Der ängstliche kleine spatz
+ Babuschka
+ Ein großer Tag für Vater Martin
+ Das Hirtenlied
+ Als die Raben noch bunt waren
+ Der Regenbogenfisch
+ Alberta geht die liebe suchen
+ Lumina
+ Nikolaus war ein guter Mann
+ Die Nikolausstiefel
+ Ochs und Esel
LG
Juki


weitere Bücherneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oje Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.12.2005 19:20:03 geändert: 12.12.2005 18:23:44

Hallo,

ich verwende gerne folgende Bücher:
- Swimmy (Beginn Klasse 1)
- Abschied von Tante Sophia (Thema Tod)
- Franz und das Rotkehlchen (Franz v. Assissi,
Thema Schöpfung)
- Die Menschen und das Meer (Thema Schöpfung)

Liebe Grüße
oje


Weiter..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.12.2005 20:54:59

..Es klopft bei Wanja in der Nacht ( Vertrauen)
Zum gleichen Thema: Hörbe mit dem großen Hut
( Preußler)
Wir sorgen füreinander: Der Findefuchs
Im Moment wärs das! Gruß elke2


und..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dorfkind78 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.12.2005 22:21:37

Hallo!

Ich kann noch beisteuern:

Wie die Sonne in das Land Malon kam (Symbol Licht, Jesus, Gemeinschaft, Glauben)

Die vier Lichter des Hirten Simon

Cornelius (1. Klasse, jeder kann etw. Besonderes).

Der Sternenbaum (Weihnachten u. Weihnachtsrummel).

Lieben Gruß,
Dorfkind78


diese auch noch......neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elgefe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.12.2005 22:36:36

Melwins stern (ars edition)
thema "weihnachten" und einfach hinreißend, auch für erwachsene

die unsichtbaren freunde (oesch verlag)
eines der feinfühligsten kinderbücher zum thema tod und sterben und abschied von kübler-ross

adieu benjamin verlag weiß ich gerade nicht... auch ein buch zum thema abschied und tod...wer das liest sollte immer ein taschenbuch parat haben...

und nun eines meiner lieblingsbücher
auf der suche nach den regenbogentränen es geht um die verborgene und verdrängte trauer zweier kinder, die sich auf einer reise in die unbekannten kammern ihres herzens mit einem tränenviech anfreunden...das tränenviech begleitet die kinder durch alle kammern hindurch!
das kinderbuch sollte zur pflichtlektüre für uns erwachsenen werden! ich liebe es!


Danke!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: juki Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2005 09:26:40 geändert: 11.12.2005 13:55:45

Einige Bücher stehen jetzt schon auf meiner Weihnachtswunschliste!
Liebe Grüße und herzlichen Dank!
Juki


Weitere Büchertippsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aschenputtel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2005 12:26:08

Schön sind auch die Bilderbücher
"Wahre Wolkenwunder" (Thema: Was ist über den Wolken? Was habe ich besonders gerne?) und
"Abschied von Rune" (Thema Tod).
Viele Grüße, aschenputtel


für "ältere" kinder, da ein wenig anspruchsvollerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elgefe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2005 12:47:29

aber auch traumhaft schön und absolut existentiell,auch zu weihnachten:

Jostein Gaarder
durch einen spiegel in einem dunklen wort
hanser verlag

Heiligabend in Norwegen. Die todkranke, bettlägrige Cecilie hat eine eigenartige Begegnung. Ein kleiner Engel sitzt auf ihrer Fensterbank und beginnt ein Gespräch mit ihr. Zum ersten - und gleichzeitig letzten - Mal in ihrem Leben sieht sich Cecilie herausgefordert, ihre Existen in der Welt zu durchdenken und mit ihrer Vorstellungekraft hinter das vorzudringen, was der Spiegel uns als vertraute Fassage zeigt.

"Ein seltenes, ein kostbares Buch, das gleichzeitig glücklich und traurig stimmt"
(Buch Aktuell)

wie wahr!


Bibel?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2005 16:39:26

Ich erzähle gerne
Josef
Abraham
die Schöpfung
David
Jesu Taten
Gleichnisse Jesu
Paulus
Ostern Weihnachten

... und so viele andere spannende Geschichten aus der Bibel.
Die Geschichten sind immer noch aktuell, weil es um alltägliches Zusammenleben der Menschen untereinander und mit Gott geht. Vertrauen fassen und Neues wagen, Zank, Eifersucht, Streit, Hilfe, Not und Glück, Teilen, Danken, Erleben, Freuen...

Bücher habe ich auch ab und zu:
Wuschelbär
Der Rabe, der anders war
Irma mit den großen Füßen
Robbi ist wütend


Letztlich braucht es nicht immer ein Bilderbuch. Wenn die Erzählung spannend und gut ist, sollten Kinder genügend Vorstellungskraft haben, sich das Erzählte selbst ausmalen zu können.

Palim


Gerade für den Religionsunterricht verwendete ich auch gerneneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2005 19:20:43

Lene Mayer-Skumanz
Jakob und Katharina

Es ist eine Sammlung von religiösen Geschichten.

Mir fällt grad ein:
Allerheiligen - es werden nicht nur einige populäre Heilige aufgezählt, sondern auch der Hausmeister (mit nem typisch österreichischen Namen), der von Jakob zum Heiligen ernannt wird, weil er hilfsbereit zu den Kindern ist, ein Heiliger unserer Tage sozusagen.

Es sind in der Regel kurze Geschichten, regen aber zum Gespräch an.

Schade, dass es zur Zeit nicht mehr neu erhältlich ist. Aber antiquarisch ist es durchaus noch zu haben.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs