transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 567 Mitglieder online 05.12.2016 16:02:05
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Bastelanleitungen mal anders"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Bastelanleitungen mal andersneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2005 17:34:25 geändert: 29.07.2007 09:59:58

Ich hab den Kindern bei etlichen Basteleien so geholfen:
Ich hab mir so viele angefangene Basteleien gemacht, wie ich Bastelschritte hatte:
Das erste Stück war unbearbeitet, beim zweiten Stück machte ich nur den ersten Schritt, beim dritten Stück den ersten und zweiten, und so fort bis zum fertigen Teil.
Diese Stücke klebte ich dann in der richtigen Reihenfolge an die Tafel oder hängte sie auf.

Auf diese Weise konnten die Kinder jederzeit (auch bei einem 2. oder 3. Exemplar) nachschauen, wie es weiterging.

Zum Teil hab ich es auch so gemacht, dass ich mir die Dinge bis zum vorletzten Teil hergerichtet hab und das letzte, vollständige Teil, hab ich dann vor den Augen der Kinder gemacht.

Oder ich hab wie grad beschrieben die Teile hergerichtet, jeweils den nächsten Schritt den Kindern vorgezeigt und das Ding dann angeheftet. Also das unbearbeitete Material bekam den ersten Schritt verpasst, wurde angeheftet, waren alle Kinder soweit, nahm ich das vorbereitete Teil, das soweit war wie das gerade angeheftete, zeigte den zweiten Schritt vor und heftete es an.

Ich hoffe, ihr habt verstanden, wie ich das gemeint hab. Gar nicht so leicht manchmal, etwas zu beschreiben.


Witzigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tinka-etoile Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2005 17:45:31

genau auf diese Idee kam ich für morgen,
da sollen meine 6er in Deutsch eine Bastelanleitung für Schneekristallsterne schreiben...
LG TInka


geht fürneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2005 17:55:36 geändert: 11.12.2005 17:56:28

einfache dinge echt super, hab ich auch schon öfter gemacht! hin und wieder zeichne ich die arbeitsschritte aber auch nur an die tafel oder auf folie..(materialersparnis und zu wenig zeit)


Macheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2005 18:03:05

ich in meinem TA Unterricht für meine Förderschüler immer so. Die Grundtechniken in "Fortgangsstudien" klappt super gut.
Man kann ja die Studien öfter verwenden, daher eine lohnende Arbeit.
Grüssle


Ich schiebs einfach mal wieder nach obenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.07.2007 10:00:54

Es soll ja auch neue 4t-ler geben.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs