transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 235 Mitglieder online 03.12.2016 17:06:10
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Klassenfotos - wer ist wer?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Klassenfotos - wer ist wer?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2005 19:07:55

Bei meinem Klassentreffen mit den Volksschulklassenkameradinnen hab ich festgestellt: Es fehlen immer wieder die Namen zu mancher Klassenkameradin. Auch mit vereinten Kräften aller Anwesenden sind nicht mehr alle zu identifizieren.

Das brachte mich als Lehrerin auf eine Idee, die auch von den Eltern begrüßt wurde:
Wenn das Klassenfoto gemacht ist, lege ich eine Folie auf das Foto und fahre die Umrisse jedes Schülers und jeder Schülerin (und natürlich auch meinen Umriss) mit einem Folienstift nach. Dann schreibe ich in einen jeden solchen Umriss eine fortlaufende Nummer.

Da in der 1. und 2. Klasse in der Regel sowieso meist ein kurzer Elternbrief zum Klassenfoto nötig ist, kopiere ich diese Umrisse (Folie mit Papier hinterlegen) auf den Brief und schreibe darunter die Nummern und den Namen des jeweiligen Kindes. (Natürlich kann das auch erst in einem späteren Brief passieren, wenn aktuell keiner ausgegeben wird.)

Die Eltern verwenden es auch aktuell, wenn ihr Kind von einem Mitschüler/einer Mitschülerin erzählt, können sie sich das betreffende Kind auf dem Foto zeigen lassen.


gute ideeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2005 20:47:45

heidehansi
ich habe aus meiner Grundschulzeit immer noch ein Foto, das in der vierten Klasse geschossen wurde. Ich weiß lediglich wer ich auf dem Foto bin, aber von den anderen weiß ich nicht mehr die Namen. Namen wären schön, schon allein, um später mal wieder an alte Erinnerungen anzuknüpfen....


Meine Söhneneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2005 15:26:22

wurden in der Schule fotografiert. Sie erhielten einen Satz Fotos, dabei zwei Klassenfotos, eines beschriftet mit allen Namen und einen Schulausweis. Ich fand das sehr passend. Mein ältester Sohn fand es sehr gut, da er neu in die Klasse kam, einige seiner Klassenkameraden fand ess zunächst nicht so gut.
Aus Lehrersicht find ich ein solches Klassenfoto mit Namen ebenfalls sehr gut, da es z. B auch sehr hilfreich zum Namenlernen ist.


Da ein neues Schuljahr mehr oder weniger bald beginnt,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.07.2007 09:57:29

schieb ich meinen Tipp einfach mal wieder nach oben - vor allem für die neuen 4t-ler.


Das ist wirklich eine gute Idee!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: julia17 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.07.2007 10:36:25

Ich wünschte, an meiner neuen Schule wäre das schon so üblich...

Liebe Grüße,

Julia


Ich schreibeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.07.2007 12:10:20

die Namen mit Folienstift auf die Rückseite (jedes Kind trägt seinen Namen auf dem Rücken)


Auch das schiebe ich hochneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.06.2008 19:53:53

für Interessierte.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs