transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 333 Mitglieder online 06.12.2016 09:25:18
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hitzefrei,..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Hitzefrei,...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunoschlonz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.12.2005 16:14:07

passt natürlich jetzt gut zur Jahreszeit. Wollte aber mal rumfragen, ob es Hitzefrei noch gibt. In RLP gibt es diese schöne Sache ja offiziell nicht*heul*.


Is ja lustig,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.12.2005 16:32:58

dass du bei diesem Wetter (hier schneit`s) auf Hitzefrei kommst. Also: in NRW gibt es einen Hitzefrei-Erlass (www.learnline.de), der es aber mehr oder weniger den Schulleitungen überlässt, ob "Hitze" existiert oder nicht. Der Erlass wird dementsprechend sehr unterschiedlich ausgelegt, an meiner Schule ist es so gut wie nie "heiß". Da wird lieber gesagt: "Lasst die Kids malen oder spielen!" als sie nach Hause zu schicken. Wir KollegInnen haben sowieso Anwesenheitspflicht.
Gruß von Clausine


ich habe mir halt warme Gedanken gemacht....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunoschlonz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.12.2005 16:35:26

dann kommt man auf so ein Thema. Würde mich aber echt interessieren, wie es in den anderen Bundesländern aussieht. Keine Angst, ich will nicht das Bundesland wechseln wegen Hitzefrei *lol*


Leise rieselt der Schnee.....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.12.2005 16:45:12

bei uns gibt es auch kein hitzefrei. Aber ich denke, an BS ist die Regelung sowieso anders. BS- schüler, die im Blockunterricht sind und von den Betrieben bezahlt werden, undenkbar. Gäbe sicher Krieg mit den Betrieben, hätte auch so meine Bedenken mit dem Stoff. In unseren Vollzeitklassen gabs das auch noch nie, im Gegenteil, ist die Hitze am Grössten, haben wir immer praktische Prüfungen. Wird immer so gelegt.
Grüssle


Bibber - frierneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brigitte62 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.12.2005 17:20:48

Ein schöner Gedanke, wo wir in Berlin gerade im Schnee ersticken.
Hitzefrei gibt es bei uns an der Grundschule theoretisch noch. ABER: Da wir verlässliche Halbtagsgrundschulen haben, müssen wir natürlich alle Kinder, die nicht nach Unterrichtsschluss gehen dürfen, betreuen. Diese Betreuung übernehmen dann bis zum regulären Unterrichtsschluss die Lehrer, danach die Erzieher. Ich weiß nicht so genau, was mir lieber ist - mit den Kleinen bei uns, geht es bei Hitzefrei nämlich recht chaotisch zu, bis geregelt ist, wer jetzt wo hin geht. Unterricht kann entspannter sein.


Je nach dem...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: keinelehrerin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.12.2005 18:18:20

Saarland:
Unsere Grundschulen sind inzwischen nach verlässliche Schulen für die berufs- und erwerbstätigen Eltern. Im Klartext gibt es hitzefrei, bei 25°C um 10 h im Schatten.
Die Kinder, bei denen jemand zu Hause ist, dürfen gehen, die anderen werden vom Klassenlehrer frei betreut oder zusammengefasst. Diejenigen, die in die FGS gehen, dürfen dann schon rüber.

Hitzefrei hat auch noch unser Großer am Gym. Wie es auf der GeS der Tochter ist, weiß ich noch nicht, im September hatten wir keine heißen Tage mehr.

Aber am 29. Dezember nach Hitzefrei zu fragen, find ich schon echt lustig, meine Kinder kamen vor 2 Stunden vom exzessiven Schlittenfahren rein. *G*


Momentan ... Ferien mit KÄLTE und SCHNEE!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.12.2005 19:11:27

Aber der nächste Sommer kommt bestimmt

An unserer Schule (S.-Anhalt, GS) gibt es die Option hitzefrei noch. Ab 11.00 Uhr kann frei gegeben werden, wenn die Temperaturen um 10.00 Uhr (meine wohl) 27°C in den Räumen betragen oder in Ausnahmefällen sogar schon frei ab 10.00 Uhr. Die Schüler werden jedoch bis zum regulären Stundenplanende betreut (!), wenn keine Vollmacht durch die Eltern gegeben wurde, dass das Kind bei "Hitzefrei" nach HAuse gehen kann.
Aber nun freuen wir uns über den Schnee, endlich können die Kinder mal wieder ausgiebig rodeln. Was der Sommer bringen wird ...
VG Cath


Schneefreineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2005 00:10:39

gab's bei uns vor Jahren schon mal, als kein einziger Bus es bis zur Schule schaffte und die Kollegen die ortsansäßigen zu Fuß gekommenen Kinder wieder nach Hause schickten. (Ich war noch dabei, mein Auto auszugraben...)

Dass es Hitzefrei in NRW noch gibt, wage ich zu bezweifeln nach dem Motto der neuen Landesregierung, dass keine, aber auch wirklich keine Stunde mehr ausfallen dürfe. Unser Schulamt nimmt das mehr als ernst!!

Da es hier so gut wie keínen öffentlichen Nahverkehr gibt und fast alle Schüler mit Schulbussen kommen, gibt's eh nie Hitzefrei, weil das mit den Bussen zu kompliziert würde. Schon gar nicht wäre möglich, dass die einen fahren und die anderen (wo keiner zu Hause ist), dann später fahren. Zweimal Busse am Tag ist nicht drin. Wer soll's bezahlen?
LG ishaa


in Bayernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.12.2005 08:06:03

gibt es offiziell noch hitzefrei ( ich glaub >27°+ extreme Luftfeuchtigkeit). An den meisten Schulen scheitert es aber an den Bussen, die nur einmal mittags fahren. Aber zumindest der Nachmittagsunterricht entfällt dann ( wird aber den Kollegen mit Überstunden gegengerechnet).
In meiner früheren Schule gingen die Busse öfters, da wurden, wenn laut Wetterbericht Schwüle zu erwarten war, Kurzstunden angeordnet ( die ersten drei Stunden 40 Minuten, dann 35 Minuten = 45 Minuten Einsparung = 1 h hitzefrei). Zu beaufsichtigen blieben nur so 30 Schüler, das übernahm der Hausmeister.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs