transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 563 Mitglieder online 05.12.2016 15:47:10
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Miditracks hier auf 4teachers"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Miditracks hier auf 4teachersneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.01.2006 15:36:26

Eigentlich hätte ich selbst drauf kommen müssen. Dank eines Tipps von spinatundei weiß ich nun, wie das Verwandeln von Capella-Dateien in Midi-tracks funktioniert bzw. der Export des Miditracks. Ich hab's sogleich ausprobiert am Beispiel der Badinerie und des 3. Satzes aus dem 4. Brandenburgischen Konzert von J. S. Bach.


Ich möchte dieser Information...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.01.2006 13:08:29 geändert: 06.01.2006 18:55:47

...noch etwas Grundsätzliches hinzufügen: wenn ich demnächst neue Noten - von mir mit Capella geschrieben - hier hochlade, dann wird der Zip-Ordner dieses Materials folgende Dateitypen enthalten:
1. die ursprüngliche Datei im Capella-Format - leider nur von denen zu öffnen, die Capella auch auf ihrem Rechner haben. Es gibt Capella jedoch wie jede andere Weichware auch als Demoversion herunterzuladen bei
http://www.capella.de.
Mit ihr kann man sich auch erst mal helfen.
2. die in PDF umgewandelte Datei (man nennt dies auch - glaube ich - Hardcopy), von allen zu öffnen, denn man braucht nur den Acrobat Reader hierfür, den es kostenlos gibt.
3. den Midi-Track der Capella-Datei, auch von allen bedienbar, die den Windows Media Player oder andere Player haben, die Midi als Audioformat unterstützen.
Vielleicht ist es ja sogar möglich, diesen Miditrack in andere Notenschreibprogramme wie Cubase, Smartscore, Finale, Sibelius etc. zu importieren und sie in diesen in eine entsprechende Datei zu konvertieren!?


genialneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: spinatundei Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.03.2006 18:25:00

ist das auch mit den Mididateien, weil man diese in sogenannte Sequenzerprogramme (Garageband oder Cubase) laden kann und dann jeder Spur ein neues oder anderes oder eben echtes Instrument (über Midisteuerung) zuordnen kann und schon klingts noch schöner. Gerade im Unterricht hat eine professioneller klingendere Version für die Klassikmuffel unter den Schülern einen höheren Motivationsgrad.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs