transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 5 Mitglieder online 04.12.2016 02:53:41
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "handlungs/produktionsorientierter Literaturunterricht!hilfe für eine Unterrichtsstunde!!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

handlungs/produktionsorientierter Literaturunterricht!hilfe für eine Unterrichtsstunde!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cmonroe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.01.2006 18:16:33

Hallo!

ich bin noch Studentin und halte demnächst eine Stunde in einer 5.klasse hauptschule. Als Thema habe ich handlungs/und produktionsorientierter Literaturunterricht. Dazu wählte ich das Gedicht von imants ziedonis "in einer Stadt". ALs erstes präsentiere ich den Kindern das Gedicht mit Lücken, die sie dann ausffüllen sollen. Dann wird das mit dem Original verglichen. Aber was mache ich dann???ich habe keine ahnung, was man zu diesem gedicht noch machen könnte!

vielleicht hat ja jemand von euch schon mal ne Stunde darüber gehalten oder hat mehr ideen wie ich!

bin dankbar um jeden tipp!!!!!!!!!!!

Viele Grüße

C.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feer Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.01.2006 18:29:29

anregeungen für vorher und nachher findest du hier:
http://www.manfred-huth.de/fbr/unterricht/sek/kre2.html


Danke für den Tippneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cmonroe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.01.2006 14:58:44

Vielen vielen Dank für den Tipp!

die Seite hat mir sehr geholfen!!!!


Hmmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klairchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.01.2006 15:25:42 geändert: 15.01.2006 15:52:18

Ich habe einige Fragen an dich:

- Warum willst du ein Gedicht mit den Kiddies behandeln, von dem du nicht weißt, was du mit ihm tun sollst? Vielleicht hast du es nicht gut ausgesucht.

- Warum sollen die Schülerinnen und Schüler ihren Text, den sie erstellt haben, mit dem Original vergleichen? Willst du ihre Arbeiten nicht würdigen? Geht es nur darum, dass die Kiddies den Originaltext finden? Dann ist es nicht produktionsorientiert, denn dabei geht es um eigene, kreative Texte.

- Du must doch irgendein Ziel für die Stunde haben. Daraus ergibt sich, was du mit den Areitsergebnissen machst und nicht aus dem Umstand, dass noch 15 Minuten übrig sind.

Schöne Grüße, Klairchen


antwortneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cmonroe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.01.2006 19:57:11

Hallo!

ich habe das gedicht ausgewählt, weil es mir einfach sehr gut gefällt.

schau dir mal das gedicht an, dann siehtst du, dass es sich sehr gur dafür eignet, die Texte der Schüler mit dem Original zu vergleichen!

ja das mit den Zielen..hast schon recht, ich müsste ein ziel haben. das eigentliche ziel ist ja, dass die kinder das Gedicht verstehen und ihnen dir produziertheit des gedichts klar wird. wie ich das am ende in eine ergebnissicherung packe weiß ich leider noch nicht so genau.

die fachpraktikumsstunde ist aber schon bald und ich steh ziemlich unter zeitdruck!

viele grüße


ähämneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klairchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.01.2006 21:28:35 geändert: 15.01.2006 23:15:23

Wir reden hier von Kindern in einer 5. Hauptschulklasse!!! Wie wäre es lieber mit "Fünfter sein" von Erich Jandl oder etwas in der Richtung ???

Du musst doch davon ausgehen, warum sich die Schülerinnen und Schüler 45 Minuten lang mit dem Text beschäftigen sollen und kannst nicht davon ausgehen, dass DU gerade einen Text hast, der sich gut zum Wörtereinsetzen eignet. Ich kenne auch tolle Texte, die sich für tolle Dinge eignen würden, aber nicht für meine Schüler.


zu schwer...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cmonroe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2006 18:26:45

Hi!

ich hab nochmal über das gedicht und die schüler nachgedacht, es ist wirklich zu schwer und nicht passend für eine 5.klasse!werde also was anderes machen!

viele grüße und danke
für den hinweis


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs