transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 416 Mitglieder online 04.12.2016 21:38:07
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Konzepte ohne Wörter gesucht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Konzepte ohne Wörter gesuchtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cherubine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2006 14:27:01

Ich suche für mein 1. Staatsexamen Lehramt Deutsch dringend nach "Konzepten", für die es im Deutschen keine Wörter gibt oder gab... wie z.B. das neue Wort "sitt" für das Konzept "nicht mehr durstig" oder den Holz- oder Plastikklotz, den man im Supermarkt an der Kasse zwischen die Waren legen kann... Was können wir denken, das in unserer Sprache mit keinem eigenen Wort belegt ist? Kennt jemand eine hilfreiche Page zum Thema "Wortbildung"?

Für Tipps und Anregungen wäre ich sehr dankbar!


"Toll"...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nightjack Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2006 14:44:33

Jetzt muss ich die ganze Zeit darüber nachdenken, wie man das Trenn-Ding auf dem Laufband an der Kasse nennt! *grübel*
Aber nun ernsthaft: Ich finde das wirklich interessant, auch wenn ich dir wohl nicht weiterhelfen kann.
Oft wird für ein neues Wort gerne auf Latein zurückgegriffen.
Hast du schon mal bei der Gesellschaft für deutsche Sprache nachgeschaut? Vielleicht gibt's dort was.
Ich grübel mal weiter über das Trenn-Ding nach.
Gruß von nightjack


ich grübele auch schon ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2006 14:58:30

ich stoße immer wieder auf das phänomen, wenn es in den beiden fremdsprachen, die ich unterrichte, ein konzept gibt, das im deutschen nicht mit einem wort besetzt ist und umgekehrt.
manchmal denke ich dann: wie können die (oder wir) bloß ohne dies wort leben??
dieser tage fand ich mitten in einem amerikanischen zeitungstext das deutsche (!) wort "schadenfreude". es war dann gleich auf englisch erklärt bzw umschrieben. das ist wohl sowas. Sobald ich wieder was sehe, schreib ich es hier rein.


neologismenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: three Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2006 15:37:12 geändert: 17.01.2006 15:39:12

Neuschöpfungen (Neologismen) meinst du nicht, oder? sind aber auch interessant:
http://www.lehrerfreund.de/in/schule/1s/neologismen-november-2005/
http://www.ceryx.de/sprache/neologismen.htm

und was es nicht alles gibt! ein forum, wo es darum geht, wie dieses ding zum waren trennen wohl heißt! "Rentnerberuhiger" find ich gut...
http://www.fragenohneantwort.de/fragen/frage3.htm
sorgen haben die leute


Also,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2006 17:03:26

in meinem Supermarkt heisst jedes anders ;

-marlboro
-danke
-netto

oder hab ich das falsch verstanden


Wie heißt das doch gleich,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2006 18:26:39

wenn das Essen nicht schmeckt. oder: Ich schlucke es immer gierig hinunter, mein Bruder dagegen...?
Fehlende Begriffe gibt es häufig in der Verneinung oder Umkehrung;
zum Klotz an der Kasse:
Wie wäre es mit Warentrenner oder Warentrennstab? (Wir lieben doch unsere Zusammensetzungen so)
Spaß beiseite - ein interessantes Thema.
Leider kann ich nicht mit weiterführenden Links dienen, aber vielleicht fällt mir noch was ein.

elefant1


z.B.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2006 20:08:20

die Spitzen am Schnürsenkel?
LG kfmaas


Die heißen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nightjack Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2006 15:27:26

Schnürsenkelspitzen!!!


dem trennding an der kasse...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: junglejane Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2006 16:19:18

ist in dem zweiten band des buches "der dativ ist dem genitiv sein tod" ein ganzes kapitel gewidmet. schaut mal rein, dann wisst ihr, wie es heißt!
viele grüße
junglejane


ich glaub ich hab ein beispielneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2006 17:34:55

kinder, die ihre eltern verloren haben, sind verwaist.
eheleute, die ihren partner verloren haben, sind verwitwet.
für eltern, die ihr kind verloren haben, fehlt ein wort, das den status der verlassenheit (mental oder anders) ausdrückt.


 Seite: 1 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs