transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 567 Mitglieder online 05.12.2016 15:54:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Polarisation"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Mir geht es besserneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.01.2006 11:13:01 geändert: 20.01.2006 11:16:29

seitdem ich eben nicht mehr diese Rolle spiele, sondern versuche so ehrlich wie möglich zu sein.
Also gebe ich zu, dass ich Zensuren geben hasse, dass ich die Lehrpläne und Richtlinien für zu eng halte, dass ich auch mal was vergesse und nicht perfekt bin, dass ich Kritik auch wirklich hören will, dass ich Schüler immer mehr in Entscheidungen einbeziehen möchte, dass ich einen offenen und ehrlichen Austausch mit Eltern möchte usw.
Ich mag mich nicht mehr zweiteilen und mich selber von außen beobachten als Lehrer bei Aktionen, hinter denen ich überhaupt nicht mehr stehen kann. Trotzdem halte ich mich an bestehende Regelungen, sage aber auch , was ich darüber denke. Das ist in einer Demokratie doch eigentlich selbstverständlich, oder?

Übrigens fragte mal ein Schüler, wie ich den Spagat aushalte (in der entsprechenden Klasse) zwischen Anarchie und Autorität (im Sinn von Machtausübung).
Damit ist Polarisation auch gut getroffen, finde ich.


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs