transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 586 Mitglieder online 06.12.2016 19:27:18
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Frage:"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 12 von 23 >    >>
Gehe zu Seite:
Das Huhnneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2006 18:05:13

hat gar kein Problem die Straße zu überqueren. Auf Grund er vielen Schlaglöcher kann es geschickt ausweichen, täuschen und vor Wind und Wetter geschützt den Dingen entgegenschauen die da kommen.
Aber Wehe wenn die Löcher gestopft werden.
Ohje, wie kommt das Huhn dann ohne Federn zu lassen über die Straße?


Huhn gesichtet!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: keinelehrerin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2006 22:41:31

Hühner sind zur Zeit in Köln zu gange.

Dort haben einige große Schnurrbärte umgeschnallt und Gitarren um den Hals

und singen:

"Die Karawane zieht weiter, ....."




Das Dekohuhnneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2006 15:20:01

hat schon ganz viele Wege zurückgelegt.Ohne Autos, Grippen und sonstigen Gefahren hat es in kurzer Zeit die weitesten Strecken bewältigt. Tut ihm echt gut, man siehts ihm überhaupt nicht an.


leider...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ullrike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2006 20:53:36 geändert: 25.02.2006 20:54:19

... hat es auf Grund der aktuellen Ansteckungsgefahr Hausarrest.
Damit wäre das Thema abgeschlossen, oder???


@ullrikeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2006 20:59:15 geändert: 25.02.2006 20:59:30

Aber liebe ullrike, so etwas wollen wir Hühnerfans aber doch nicht hoffen.
Außerdem müssen wir noch gemeinsam an der "Ode an das verwegene Huhn" arbeiten.

Nochmals zur Erinnerung

1.)Ein Huhn, das fraß, man glaubt es kaum,
ein Blatt von einem Gummibaum!
Dann lief es in den Hühnerstall
und legte einen Gummiball! ......

2.)Das Huhn war zu beruhigen kaum,
drum wollt' es rasch zum Nachbarn schaun',
doch merkte es zum eignen Schreck
der drübere Gehsteig war echt weit weg.
So schielte es nach links rechts links
und hurtig über die Straße gings.



Also wie solls weitergehen...?


@ulrikeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rooster Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2006 21:10:53

neeee - hühner lassen sich nicht wegsperren

wie sangen die rolling stones schon vor vielen jahrzehnten:

if you see my little red rooster, please send him home

die geschichte mit dem huhn ist noch laaange nicht zu ende rooster


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: misteini Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2006 22:36:12 geändert: 25.02.2006 22:36:35

Das Huhn - aus Angst vor Voglegrippe
wollt zum Stall zu seiner Sippe.
Doch drohte ihm auch hier Gefahr
weil da eine Straße war.
Drum musste es wohl auch riskieren
dabei sein Leben zu verlieren.
Und hätt das Huhn das nicht geschafft
H5N1 hätt's hingerafft.


hi misteinineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2006 22:40:05

siehst du nun was man mit einer einfachen Frage anrichten kann.
Das Huhn hat schon 117 mal, wenn nicht öfter, die Gedanken der 4tealer gefordert.

Vielleicht ist das ein neuer, etwas komplexerer Typ des "Vogel-Virus"?
lg ines

PS: Bei uns schneits schon wieder - da muss das "Eiskugeln" leider noch warten.


es ist mit sicherheit der typneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elgefe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2006 22:53:44 geändert: 25.02.2006 22:56:24

h5n4tea 119


das huhnneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2006 23:24:57

hat sich inzwischen sicher zu einem 4tea verwandelt und wir haben es noch nicht gemerkt.


<<    < Seite: 12 von 23 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs