transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 6 Mitglieder online 03.12.2016 03:30:12
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Frage:"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 10 von 23 >    >>
Gehe zu Seite:
Wie gewünscht:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.02.2006 13:54:31 geändert: 16.02.2006 14:00:28

Ergänzungen:

Galileo Galilei: Das Huhn wollte die Unglaubwürdigkeit einer geraden Straße durch die Erdkrümmung beweisen, denn schon das Ei sagt uns: und sie ist DOCH rund!


Goethe: Es irrt das Huhn, solang es strebt.

Macbeth: Ist das ein Huhn, was ich vor mir erblicke, den Schwanz mir zugewandt? ...
Denkst Hühnchen, du, den Himmel zu gewinnen, muss deine Seel' heut nacht die Strasse überqueren.


Alice Schwarzer: Die durch die männliche Perspektive stattfindende Ausblendung des weiblichen Geschlechts, sowohl im öffentlichen, politischen Bereich, als auch im privaten Raum, manifestiert sich auch in dieser einfachen Frage. Deswegen gilt es auch hier, ein neues Bewußtsein zu schaffen: Das Huhn kehrt dem patriarchalisch- chauvinistischem System in Gestalt des Hahnes den Rücken.

Wilhelm Busch: Es ging ein Huhn von Witwe Bolte
über die Straße, weil es wollte.
Hat sich gesucht das große Weite
auf der andren Strassenseite

Dort mit Gegacker angekommen
Max und Moritz dies vernommen.
Sie warfen sich auf's Federvieh,
das nun um sein Leben schrie

UND ZULETZT MEIN TOPFAVORIT:
Josef Alzheimer: Eben wusst' ich es noch...


elefant1





...schon malneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.02.2006 20:47:11 geändert: 16.02.2006 20:48:21

auf die Seite

www.whydidthechickencrosstheroad.com

geschaut???


neuerdings gibt es bei 4teachersneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elgefe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2006 15:05:48

ein


dekorationshuhn,



das in den neuen Materialien zu finden ist....
wie hat es nur den weg hier her gefunden?


ich hoffe, das war noch nicht da:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frank11nr Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2006 15:08:53 geändert: 23.02.2006 15:14:48

Till Backhaus:
Das Huhn hätte von den Rügener Behörden rechtzeitig am Überqueren der Straße gehindert werden müssen!


oderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elgefe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2006 15:11:48

es hätte die desinfektionsschleuse durchschreiten sollenund zwar vor allen anderen hühnern!


es freut michneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2006 16:00:58

dass das Huhn noch existiert, auch wenn es durch andere (unerfreulichere) Foren ständig verdrängt wird.
Das "Huhn" ist nun mal ein Thema, über das sich trefflich spekulieren lässt.

Ach ja, mir ist heute so:

Ich wollt´, ich wär´ ein Huhn,
ich hätt´ nicht (so) viel zu tun ...


Huhn, die zweiteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2006 16:22:42

Ein Huhn, das fraß, man glaubt es kaum,
ein Blatt von einem Gummibaum!
Dann lief es in den Hühnerstall
und legte einen Gummiball!

Es muss sich hierbei um die 2. Strophe des Liedes "Warum überquerte das Huhn die Straße" handeln.

Kennt jemand die erste, in der die Straße vorkommt?
Und gibt es eine dritte?


das huhn........neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2006 16:26:05

sollte sich dringend impfen lassen, damit das forum nicht endet..........


Die erste Strophe...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2006 17:01:49

@kla1234: Also deine Strophe eignet sich wunderbar als Beginn. Die Straße passt auch in die zweite.


1.)Ein Huhn, das fraß, man glaubt es kaum,
ein Blatt von einem Gummibaum!
Dann lief es in den Hühnerstall
und legte einen Gummiball!
......

2.)Das Huhn war zu beruhigen kaum,
drum wollt' es rasch zum Nachbarn schaun',
doch merkte es zum eignen Schreck
der drübere Gehsteig war echt weit weg.
So schielte es nach links rechts links
und hurtig über die Straße gings.


feul: Solche Foren enden zum Glück nie.


lg ines


gackerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elgefe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2006 17:04:21

gacker,gacker,gacker,gacker,gacker,gacker,gacker,gacker,gackerich liebe dieses huhn-forum


<<    < Seite: 10 von 23 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs