transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 331 Mitglieder online 05.12.2016 13:32:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Unterrichtsgarantie Plus (Hessen)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 23 von 30 >    >>
Gehe zu Seite:
Soooo geht es definitiv NICHT!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.11.2006 17:56:19

Mein Kollege, der für den Vertretungsplan zuständig ist, kommt kaum noch zum Unterrichten. Er telefoniert sich morgens die Finger wund, um U plus-Leute herbei zu holen.. überall nur ABs. Dann weiß man nicht, ob die Leute den noch abhören...
Jedenfalls ist der Gute mit den Nerven völlig am Ende. Heute hatten wir viele akute Erkrankungen und ALLE Uplus-Leute, die irgendwie konnten, waren im Einsatz! Studenten, die auch fachfremd "unterrichteten"... Toll! Da wäre in vielen Fällen eine Mitbeaufsichtigung effektiver gewesen - wie ich heute trotz aller Uplus-Bemühungen gemacht habe. Im Parallelkurs ist sowas doch leicht machbar, bei uns jedenfalls!
Mein Kollege geht allmählich vor die Hunde. Der Stress, den Uplus ausgelöst hat, bringt ihn um den Schlaf und die Gesundheit... Heute Nacht hat er nur 1 Stunde schlafen können, von seinem Magen nicht zu reden! SOWAS gab´s vor U+ nicht!
Ist es nicht vollkommen absurd, eine 9. Hauptschulklasse in der 6. Stunde noch mit Vertretung zu versorgen?? Leute, das überlebt ja der gestandenste Lehrer nicht mehr!!!
DAS geht nicht mehr lange gut!! Die Idee an sich ist edel, sie lässt sich jedoch nicht durchführen!!
Habs doch gewusst!!


viele der u+lerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steffchen2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.11.2006 08:08:13

haben wir bei uns an der schuleseit wochen nicht mehr gesehen (frust, ungeeignet... haben was dazu gelernt). die meisten stunden überbrücken wir eben doch mit aufteilen, soweit das möglich ist.
an der schule meines sohnes viel übrigens letzte woche unterricht aus (eine lehrerin war krank). auf meine frage, wer denn die klasse dann beaufsichgt hat meinte mein sohn: niemand, wir durften hausaufgaben machen.
soviel zu u+


und hier die offiziellen vorzeigeschulen in sachen unterrichtsgarantie plusneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elgefe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.11.2006 09:10:09



zum Lachenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.11.2006 12:08:01 geändert: 29.11.2006 12:08:36

verlässliche Grundschulen haben wir in Niedersachsen auch seit vielen Jahren. Da läuft viel Beschäftigungstherapie in den sonst ausfallenden Stunden durch unstudierte Aushilfskräfte, aber es wird ehrlicherweise nicht als Unterricht deklariert.
Die Absicht dahinter: Mütter und Väter sollen ihre Kinder in der Zeit zwischen 8 und 13 Uhr sicher versorgt wissen (so wie zuvor im Kiga), damit sie ihrer Erwerbsarbeit nachgehen können.
Ich warte auf Hauptschulen, Realschulen, Gymnasien und Gesamtschulen, die die Ministerin vorzeigen kann.


Etikettenschwindelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.11.2006 14:51:34

Würde man die Versorgung der Schüler anders bezeichnen, nämlich tatsächlich "Beaufsichtigung" oder "Betreuung" hätte ich sicherlich kein Problem damit, ganz im Sinne der "verlässlichen Schule" mit festen Betreuungszeiten halt..
Aber dieser Etikettenschwindel mit Unterrichtsgarantie plus ist mir sehr zuwider!!
Beispiel heute, selbst beobachtet: Schüler der 7. Hauptschulklasse laufen während der 2. Stunde auf dem Schulhof rum... irgendwo eine mir fremde weibliche Person hinterher, versucht auf die Schüler einzureden... Es entwickelt sich was Spannendes!
Doch dann: Pech!
Unser Chef kommt zufällig von der anderen Seite hinzu und unterbindet das, was da hätte passieren können... (Ich gebe zu, es hätte mich sehr interessiert.)
Kurz: Eine U+ Kraft wurde mit der Klasse nicht fertig. Die Kinder haben das sofort erkannt und ausgenutzt. Das spricht sich rum!
Auf jeden Fall hat diese junge Frau erklärt, auf Grund der eben gemachten Erfahrung in dieser Woche nicht mehr zur Verfügung zu stehen... Das müsse sie erst mal verdauen! Verständlich, oder?

Stellt sich die Frage: Wem soll das eigentlich nützen?
Ich wette: Wir brauchen es nur abzuwarten, die Idee bringt sich selber um!

Was bin ich froh, nicht die Arbeit meines Zahnarztes machen zu müssen. Ich möchte ganz einfach aber auch nicht, dass er MEINE macht!!!


könnte man die U+Garantenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.11.2006 19:04:10

nicht aus den Schulämtern und Ministerien nehmen; am besten die Leute, die sich um U+ kümmern, die Gelderverteilung überwachen usw?
Denn die kosten sowieso die hälfte der für U+ vorgesehenen Gelder.
Allerdings täten mir die Kinder leid.
rfalio


Wollt ihr wirklich noch mehr lesen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2006 17:46:20

ich mag es euch kaum noch zumuten:
Die erste U+ von heute hat sich krank gemeldet. Die zweite begann ihren Unterricht 15 Minuten später und beendete 10 Minuten früher... Danach war sie auch "plötzlich erkrankt"...
Meine Klasse hatte notgedrungen "bei Frau Bibel" (siehe Thread "Spass beim Korrigieren")...
Das Konzept geht langsam, aber GANZ sicher, allmählich richtig in die Hose!
Wenn ich hochrechne, was wir in den letzten Wochen für Gelder an U+ Leute verbraten haben (hinzu kommen ja noch all die Kosten für die Bearbeiter dieses unsäglichen Konzepts ...), da kann mein (hoffentlich) gesunder Menschenverstand nur sagen: Stoppt diese Lüge endlich!! Uplus ist eine Mogelpackung, die ihren Namen wirklich nicht verdient hat... und macht nebenbei gestandene Organisatoren in den Schulen kaputt!
Könnt ihr euch eigentlich vorstellen, wie schwierig es ist, jemanden in den Lehrerberuf einzuweisen? Ihm das Organisatorische zu erklären? Ihm Schlüssel usw. zu besorgen? Die U-Materialien auszuhändigen? usw... Es wäre WIRKLICH einfacher, die Vertretungsstunden gleich SELBER zu halten als diesen ausgegorenen Mist verwirklichen zu wollen..
Nicht nur bei uns scheitert der gute Wille einiger Uplus-Leute, auch an den Nachbarschulen...
Würde man das Ganze "Betreuung" nennen, könnte man die Idee vielleicht ja noch verwirklichen, aber "Unterricht"!!?? Das ist - ehrlich gesagt - einfach eine Unverschämtheit!!!


Insgesamt habe ich sowieso das Gefühl,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ninniach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2006 21:02:47

dass das auf Teufel komm raus durchgezogen wird, weil das Kultusministerium eh schon zu viel Druck ausgeübt hat (die Sache mit den Schulleitern, die sich nicht mehr dazu äußern durften zum Beispiel). Wenn man sowas getan hat, ist es wohl nur ganz schwer, wieder einen Rückzieher zu machen, und sei das alles auch noch so bescheuert.

Wenn man jetzt jede Schule ausreichend mit Vertretungslehrern ausstatten würde, dann wäre ja auch gar nichts dagegen zu sagen. Aber so?

Ich fand auch diese Analogie mit dem Zahnarzt gut. Bisher hatten wir das nur mal mit dem Flugzeugbau durchgespielt.


ab heute ist die hessenschau um 19.30 h auf HESSEN 3 interessantneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elgefe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2006 17:19:27 geändert: 06.12.2006 14:15:45

denn da werden umfragergebnisse des hessischen rundfunks medienwirksam ausgewertet...ich versteh die welt nich mehr....

VENEZIAA und alle hessen mit ein wenig verstand im kopf, sagt dass das nicht wahr ist.....


http://www.4teachers.de/url/622




Ich seh´s schon fast gelassenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.12.2006 18:37:50

denn der Alltag wird mit der Zeit die Zweifel an der Güte (Abwägen Vor- und Nachteile) dieser Aktion bestätigen... Selbst wenn die Umfrage noch relativ positiv ausfällt, die nächste wird anders.. Das kann man aussitzen.. abwarten!!


<<    < Seite: 23 von 30 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs