transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 194 Mitglieder online 03.12.2016 19:03:20
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kalender"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 15 von 25 >    >>
Gehe zu Seite:
22. Maineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2006 09:56:42

Geboren:

1813: Richard Wagner, deutscher Komponist
1859: Arthur Conan Doyle, britischer Arzt und Schriftsteller
1891: Johannes R. Becher, deutscher Schriftsteller (Auferstanden aus Ruinen, Nationalhymne der DDR)
1907: Laurence Olivier, britischer Regisseur, Theater- und Filmschauspieler
1914: Sun Ra, US-amerikanischer Jazz-Musiker
1914: Vance Packard, US-amerikanischer Publizist
1924: Charles Aznavour, französischer Autor, Schauspieler, Komponist und Interpret von Chansons
1942: Guy Bovet, schweizer Organist
1943: Gesine Schwan, deutsche Politikwissenschaftlerin (Kandidatin des bundespräsidentinnenamtes, Präsidentin der Viadrina-Universität Frankfurt/Oder)

Gestorben:

1885: Victor Hugo, französischer Schriftsteller der Romantik (Les Misérables)
1939: Ernst Toller, deutsch-jüdischer Politiker, Revolutionär und Schriftsteller
1949: Hans Pfitzner, deutscher Komponist und Dirigent
1950: Agnes von Zahn-Harnack, deutsche Schriftstellerin und Frauenrechtlerin
1967: Langston Hughes, US-amerikanischer Schriftsteller
1972: Margaret Rutherford, britische Schauspielerin (als Miss Marple war sie eher das Gegenteil dessen, was Agatha Christie in ihrer Vorstellung hatte)


Internationaler Tag der biologischen Vielfalt (früher: 29. Dezember) (UNO)


23. Maineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.05.2006 18:17:13

Ereignisse:

1863: Ferdinand Lassalle gründet in Leipzig den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein (ADAV), Ursprung der heutigen SPD
1949: Der Parlamentarische Rat verkündet das deutsche Grundgesetz

Lultur:

1605: „Don Quijote“ von Miguel de Cervantes erscheint
1814: Uraufführung der Oper Fidelio von Ludwig van Beethoven am Theater am Kärtnertor in Wien

Geboren:

1707: Carl von Linné, schwedischer Botaniker und Taxonom
1848: Otto Lilienthal, deutscher Pionier des Gleit- und Muskelkraftflugs
1910: Artie Shaw, US-amerikanischer Musiker
1927: Dieter Hildebrandt, deutscher Kabarettist
1936: Ingeborg Hallstein, deutsche Opernsängerin
1951: Anatoli Karpow, russischer Schachspieler

Gestorben:

1498: Girolamo Savonarola, Italienischer Dominikanermönch, Kritiker des Adelsstandes
1906: Henrik Ibsen, norwegischer Schriftsteller
1937: John D. Rockefeller, US-amerikanischer Unternehmer
1991: Wilhelm Kempff, deutscher Pianist und Komponist
1992: Atahualpa Yupanqui, argentinischer Sänger, Songwriter, Gitarrist und Schriftsteller

Feier- und GEdenktage:

Weltschildkrötentag
Gründung der Bundesrepublik Deutschland/Grundgesetz 1949


24. Maineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.05.2006 19:48:56

Ereignisse:

1889: Der Deutsche Reichstag beschließt das Gesetz zur Alters- und Invaliditätsversicherung
1949: Das deutsche Grundgesetz tritt in Kraft

1844: Samuel Finley Morse sendet das erste Telegramm von Washington, D.C. nach Baltimore
1883: Eröffnung der Brooklyn Bridge, damals East River Bridge zwischen Manhattan und Brooklyn

2004: Die Rockband „Böhse Onkelz“ verkündet ihren Abschied aus dem Musikgeschäft

Geboren:

1686: Gabriel Daniel Fahrenheit, deutscher Physiker
1905: Michail Scholochow, sowjetrussischer Schriftsteller und Nobelpreisträger
1914: George Tabori, ungarischer Theaterautor und Regisseur
1941: Bob Dylan, US-amerikanischer Folk und Protestsänger
1943: James Levine, US-amerikanischer Dirigent
1944: Patti LaBelle, US-amerikanische Sängerin
1945: Bärbel Bohley, deutsche Malerin und Bürgerrechtlerin

Gestorben:

1848: Annette von Droste-Hülshoff, deutsche Schriftstellerin
1974: Duke Ellington, US-amerikanischer Jazz-Komponist, -Pianist und -Bandleader


Tag der kyrillischen Schrift oder auch „Fest der Buchstaben“


25. Maineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2006 15:50:08

Geboren:

1803: Ralph Waldo Emerson, US-amerikanischer Philosoph und Dichter
1904: Kurt Thomas, deutscher Komponist und Chorleiter (Thomanerchor Leipzig)
1948: Klaus Meine, deutscher Rock-Musiker (Scorpions)

Gestorben:

1862: Johann Nestroy, österreichischer Dramatiker und Satiriker
1867: Wilhelm von Kügelgen, deutscher Schriftsteller
1934: Gustav Holst, britischer Komponist (The Planets)
1965: Sonny Boy Williamson II., US-amerikanischer Musiker
1972: Asta Nielsen, dänische Film- und Theaterschauspielerin

Internationaler Tag der vermissten Kinder


26. Maineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.05.2006 08:59:28 geändert: 25.05.2006 10:06:06

1938: Fallersleben, Deutschland. Der Grundstein für das Volkswagenwerk wird gelegt

Geboren:

1799: August Kopisch, deutscher Maler und Schriftsteller („Die Heinzelmännchen zu Köln“)
1873: Olaf Gulbransson, norwegischer Maler und Zeichner (Simplicissimus)
1877: Isadora Duncan, US-amerikanische Tänzerin
1919: Rubén González, kubanischer Pianist
1926: Miles Davis, US-amerikanischer Jazz-Trompeter
1930: Sivuca, brasilianischer Akkordeonspieler
1955: Doris Dörrie, deutsche Schauspielerin, Drehbuchautorin und Regisseurin

Gestorben:

1566: Antonio de Cabezón, spanischer Komponist und Organist
1703: Samuel Pepys, britischer Schriftsteller
1933: Jimmie Rodgers, Musiker (Country-Musik) (The blue yodelling ranger....)
1976: Martin Heidegger, deutscher Philosoph
1997: Manfred von Ardenne, deutscher Naturwissenschaftler
1999: Paul Sacher, schweizerischer Dirigent und Mäzen


Nationalfeiertag in Georgien (Unabhängigkeitstag von 1918)
Muttertag in Polen

Nachtrag:

Der Towel Day (der Handtuch-Tag) ist ein Gedenktag für den Autor Douglas Adams, der am 11. Mai 2001 verstarb. Der Towel Day findet seitdem jedes Jahr am 25. Mai statt.
Handtuch–Flagge in Innsbruck am Towel Day 2005
vergrößern
Handtuch–Flagge in Innsbruck am Towel Day 2005

An diesem Tag tragen seine Fans den Tag über ein Handtuch mit sich herum. Dies ist eine Reminiszenz an das Buch Per Anhalter durch die Galaxis, in dem Handtücher vom Autor als ungemein praktische Dinge beschrieben werden, die so ziemlich das nützlichste sind, was man bei Reisen durch das Universum mit sich führen kann.

Bei der Auswahl des Termins spielte kein besonderes historisches Datum eine Rolle. Vielmehr war er ein Kompromiss aus dem Wunsch, möglichst bald nach seinem Tod diesen Gedenktag zu begehen und der Notwendigkeit, genügend Vorlaufzeit zu haben, um die Nachricht um die Welt zu bekommen. Der 25. Mai hat sich seitdem als Gedenktag etabliert. Andere Termine, die eine Bedeutung in Bezug zu Douglas Adams haben, sind der 11. Februar (der 42. Tag des Jahres), sein Geburtstag (11. März) und sein Todestag (11. Mai). Diese wurden für 2002 als neue Termine des Towel Day diskutiert, aber nicht akzeptiert.

Interessante Eigenschaften des Datums: Es ist der letzte Tag eines Jahres, bei dem der Tag genau der Monat zum Quadrat ist (25.5.: 52 = 25). Weiterhin ist die Summe aus den Hexadezimalzahlen 25 und 5, also 0x25 = 2516 = 3710 und 0x5 = 516 = 510 ausgerechnet 0x25 + 0x5 = 0x2A, was nach Umrechnung ins Dezimalsystem wiederum 0x2A = 2A16 = 4210, also die berühmte 42 ist. Dies ist eine weitere Deutung der scherzhaft betriebenen Zahlenmystik um die Antwort 42.


27. Maineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.05.2006 10:54:39

1832: Beginn des Hambacher Fests (dazu: Das Hambacher Fest fand zwischen dem 27. und 30. Mai 1832 in der Pfalz auf dem Hambacher Schloss bei Neustadt an der Weinstraße statt. Es hatte seine Wurzeln in der Unzufriedenheit der pfälzischen Bevölkerung mit der bayerischen Verwaltung und gilt als Höhepunkt frühliberaler bürgerlicher Opposition in Restauration und Vormärz. mehr dazu unter
http://de.wikipedia.org/wiki/Hambacher_Fest

1915: Völkermord an den Armeniern: Talaat Pascha, Innenminister des Osmanischen Reiches, gibt ein Provisorisches Gesetz über die Verschickung verdächtiger Personen bekannt
1942: Attentat auf den „Reichsprotektor“ Heydrich in Prag
1994: Der russische Literatur-Nobelpreisträger Alexander Solschenizyn kehrt nach über 20-jährigem Exil in seine Heimat zurück
1999: Das UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag erhebt Anklage gegen Slobodan Milošević

Geboren:

1822: Joachim Raff, Schweizer Komponist
1878: Isadora Duncan, US-amerikanische Tänzerin
1934: Uwe Friedrichsen, deutscher Schauspieler (Große Anerkennung erntete Friedrichsen mit seiner Fernsehrolle des Zollfahnders Zaluskowski in 16 Filmen der Krimiserie Schwarz Rot Gold Anfang der 1980er Jahre, die immer auch gesellschaftskritische Themen behandelten.)
1950: Dee Dee Bridgewater, US-amerikanische Jazzsängerin

Gestorben:

1525: Thomas Müntzer, deutscher evangelischer Theologe und Revolutionär (Hingerichtet)
1676: Paul Gerhardt, deutscher Dichter von Kirchenliedern
1840: Niccolò Paganini, italienischer Violinist und Komponist
2003: Luciano Berio, italienischer Komponist
2004: Werner Tübke, deutscher Maler ((* 30. Juli 1929 in Schönebeck (Elbe); † 27. Mai 2004 in Leipzig) war ein deutscher Maler und Graphiker. Er war einer der bedeutendsten Künstler der DDR und gehörte mit Bernhard Heisig, Wolfgang Mattheuer und Heinz Zander zur Leipziger Schule. Tübke wurde vor allem durch das Bauernkriegspanorama in Bad Frankenhausen über die Bauernkriege im 16. Jahrhundert populär. Im Volksmund wurde und wird das Gebäude, das dieses Bauernkriegspanorama beherbergt, wegen seiner Form "Elefantenklo" genannt.)


Katholisch: Augustin (Augustinus von Canterbury), Bruno (Bruno von Würzburg, Johannes (Johannes I.)
Evangelisch: Johannes (Johannes Calvin)
Orthodox: Johannes (Johannes von Euböa)



28. Maineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.05.2006 14:46:05

1871: Der 72 Tage anhaltende Aufstand des „Nationalkomitee der Nationalgarde“ und der mit ihr verbündeten Pariser Bevölkerung: der Pariser Kommune: der u. a. durch die Ablehnung der Waffenstillstandsbedingungen nach dem Deutsch-Französischen Krieg begonnen hat, endet nach sechswöchigem Beschuss von Paris und mit der „Blutwoche“ vom 21. bis 28. Mai, in der bei Kämpfen und den darauf folgenden Massenexekutionen 20–30.000 Menschen ihr Leben verlieren
1932: Die Fertigstellung des Abschlussdeichs macht die niederländische Zuidersee zum Binnengewässer
1937: Die Golden Gate Bridge in San Francisco wird für den Autoverkehr freigegeben
1961: Der Observer veröffentlicht einen Aufruf, sich durch Briefe für die Freilassung politischer Gefangener einzusetzen: Amnesty International ist geboren
1962: In Wien wird das Theater an der Wien nach Restaurierung wiedereröffnet. (Hier fand 1791 die Uraufführung der Zauberflöte statt)

1608: Uraufführung der Oper „Arianna“ von Claudio Monteverdi in Mantua (gilt als die erste Oper, Noten bis auf das berühmte "Lamento d'Arianna" verschollen)
1938: Uraufführung der Oper „Mathis der Maler“ von Paul Hindemith am Stadttheater in Zürich

Geboren:

1779: Thomas Moore, irischer Schriftsteller
1884: Edvard Beneš, Mitbegründer, Außenminister und Präsident der Tschechoslowakei
1908: Ian Fleming, britischer Schriftsteller (James-Bond-Romane)
1910: T-Bone Walker, US-amerikanischer Musiker
1915: Wolfgang Schneiderhan, deutscher Geiger
1923: György Ligeti, ungarischer Komponist
1925: Dietrich Fischer-Dieskau, deutscher Kammersänger (Bariton)
1929: Horst Frank, deutscher Schauspieler

Gestorben:

1787: Leopold Mozart, Salzburger Geiger, Musikpädagoge, Komponist, Vater von Wolfgang A. Mozart
1805: Luigi Boccherini, italienischer Komponist und Cellist
1836: Anton Reicha, tschechischer Komponist
1937: Alfred Adler, österreichischer Allgemeinmediziner und Sozialmediziner, Begründer der Individualpsychologie

Nationalfeiertag in Aserbaidschan (Unabhängigkeitstag von 1918)
Nationalfeiertag in Äthiopien (Tag der Revolution von 1991)




29. Maineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2006 15:54:45

1865: In Kiel wird die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger gegründet
1953: Edmund Hillary und Tenzing Norgay gelingt die Erstbesteigung des Mount Everest

1913: In Paris wird Igor Strawinskis Ballett Le sacre du printemps uraufgeführt.

1985: Vor dem Fußball-Endspiel im Europapokal der Landesmeister im Brüsseler Heysel-Stadion zwischen Juventus Turin und dem FC Liverpool kommt es durch Ausschreitungen von Hooligans zur Massenpanik. 39 Menschen kommen ums Leben und über 200 werden verletzt
1993: Bei einem Brandanschlag auf ein Wohnhaus im nordrhein-westfälischen Solingen kommen fünf türkische Mädchen und Frauen ums Leben
1999: Ein verheerender Brand nach einem Auffahrunfall unter Beteiligung eines mit Lacken beladenen Lkws im österreichischen Tauerntunnel führt zu 12 Todesopfern und 50 Verletzten

Geboren:

1860: Isaac Albéniz, spanischer Komponist und Pianist
1880: Oswald Spengler, deutscher Geschichtsphilosoph und Kulturhistoriker
1903: Bob Hope, US-amerikanischer Komiker
1917: John F. Kennedy, 35. Präsident der USA
1933: Helmuth Rilling, deutscher Chorleiter, Dirigent und Pädagoge (Gächinger Kantorei)
1933: John Mayall, britischer Sänger
1961: Melissa Etheridge, US-amerikanische Rockmusikerin und Gitarristin

Gestorben:

1833: Paul Johann Anselm Ritter von Feuerbach, deutscher Rechtsgelehrter und Begründer der modernen deutschen Strafrechtslehre
1935: Josef Suk, tschechischer Komponist, Schwiegersohn Antonín Dvořáks
1982: Romy Schneider, österreichische Schauspielerin

Gedenktag:
29. Mai 1993 Mordanschlag von Solingen



30. Maineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.05.2006 21:23:20 geändert: 30.05.2006 18:11:52

1431: Jeanne d'Arc wird in Rouen auf dem Scheiterhaufen verbrannt
1832: Das Hambacher Fest endet auf dem Hambacher Schloss und gilt als Höhepunkt frühliberaler Opposition in Restauration und Vormärz
1968: Die Notstandsgesetze wurden, in der Zeit der Großen Koalition, vom deutschen Bundestag gegen den Widerstand der außerparlamentarischen Opposition verabschiedet

1866: Uraufführung der Oper „Die verkaufte Braut“ von Bedrich Smetana in Prag
1992: Der deutsch-französische Fernsehsender ARTE nimmt den Betrieb auf

Geboren:

1672: Peter der Große (Pjotr Alexejewitsch Romanow), russischer Zar
1814: Michail Bakunin, russischer Revolutionär und Anarchist
1910: Inge Meysel, deutsche Schauspielerin
1928: Gustav Leonhardt, niederländischer Dirigent, Cembalist und Organist
1932: Pauline Oliveros, US-amerikanische Komponistin
1934: Dieter Süverkrüp, deutscher Maler und Liedermacher
1935: Dietrich Kittner, deutscher Kabarettist

Gestorben:

1431: Jeanne d'Arc, französische Nationalheldin und Heilige der Katholischen Kirche
1593: Christopher Marlowe, englischer Dichter
1640: Peter Paul Rubens, flämischer Maler
1744: Alexander Pope, englischer Dichter, Übersetzer und Schriftsteller
778: Voltaire, französischer Schriftsteller und Philosoph
1960: Boris Leonidowitsch Pasternak, russischer Dichter und Schriftsteller (Doktor Schiwago)
2003: Günter Pfitzmann, deutscher Kabarettist und Schauspieler


31. Maineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.05.2006 18:21:17

1895: Büchners 1836 verfasstes Lustspiel Leonce und Lena wird erstmals aufgeführt

Geboren: 1750: Karl August Fürst von Hardenberg, preußischer Staatsmann
1773: Ludwig Tieck, deutscher Schriftsteller und Übersetzer
1817: Georg Herwegh, deutscher Dichter des Vormärz und Revolutionär
1819: Walt Whitman, US-amerikanischer Lyriker
1913: Peter Frankenfeld, deutscher Showmaster
1924: Gisela May, deutsche Sängerin und Schauspielerin
1926: James Krüss, deutscher Schriftsteller und Dichter
1930: Clint Eastwood, US-amerikanischer Produzent, Filmregisseur und Schauspieler
1945: Rainer Werner Fassbinder, deutscher Regisseur, Filmproduzent und Bühnenautor

Gestorben:

1594: Tintoretto, italienischer Maler
1809: Franz Joseph Haydn, österreichischer Komponist der klassischen Periode
1916: Gorch Fock, deutscher Dichter

Weltnichtrauchertag (WHO)
Tag der Republik: (Südafrika)


<<    < Seite: 15 von 25 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs