transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 252 Mitglieder online 03.12.2016 15:11:25
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kalender"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 21 von 25 >    >>
Gehe zu Seite:
Gestorbenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.07.2006 14:24:36

2001 Beate Uhse (Ich finde, die hat irgenwie auch was mit Kultur zu tun...)

Ansonsten:
Liebe bernstein, herzlichen Glückwunsch zu 200 einträgen und vielen Dank für deinen täglichen Fleiß


16. Julineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.07.2006 15:21:09 geändert: 15.07.2006 15:23:44

danke für die Ergänzung, liebe klexel. Ich habe jedoch auf mehreren Seiten gelesen, dass sie am 16. Juli gestorben ist. (s. u.)

16. Juli

1942: Auf Anordnung der Vichy-Regierung unter Pierre Laval treibt die französische Polizei 13.000 bis 20.000 Juden in einem Stadion zusammen.

1965: Eröffnung des Mont-Blanc-Tunnels (Frankreich/Italien).

1782: Mozarts Oper Die Entführung aus dem Serail wird im Wiener Burgtheater uraufgeführt.

Geboren:

1858: Eugène Ysaye, belgischer Violinist und Komponist
1904: Goffredo Petrassi, italienischer Komponist
1948: Pinchas Zukerman, israelischer Geigenvirtuose
1958: Michael Flatley, US-amerikanischer Tänzer und Choreograph (Lord of the Dance)

Gestorben:

1664: Andreas Gryphius, deutscher Barockdichter
1962: Lene Voigt, sächsische Schriftstellerin
1985: Heinrich Böll, deutscher Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger
1989: Herbert von Karajan, österreichischer Dirigent
2000: Paul Young, britischer Sänger und Musiker
2001: Beate Uhse, deutsche Pilotin und Günderin des gleichnamigen Sex-Shops


17. Julineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.07.2006 19:01:28

1878: Die Kinderarbeit in Deutschland wird auf Heimarbeit und Landwirtschaft beschränkt.
1917: Der britische König Georg V. benennt das königliche Haus Sachsen-Coburg-Gotha auf Grund des innenpolitschen Drucks wegen des Krieges mit Deutschland in Windsor um.
1932: Der Altonaer Blutsonntag fordert 18 Tote und zahlreiche Verletzte.
http://de.wikipedia.org/wiki/Altonaer_Blutsonntag
1987: Die Todesstrafe wird in der DDR abgeschafft.
1998: Die UNO beschließt die Einrichtung eines Internationalen Strafgerichtshofs zur Ahndung von Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen.

1695: Durch ein Gesetz des schottischen Parlaments entsteht die Bank von Schottland.
1955: Im kalifornischen Anaheim öffnet Disneyland seine Pforten.

1854: Mit der von Carl Ritter von Ghega erbauten Semmeringbahn wird die weltweit erste Gebirgsbahn für den Personenverkehr freigegeben.

1841: Das Satiremagazin Punch erscheint in London.

1956: Der Film High Society (deutscher Titel: Die oberen Zehntausend) wird in den USA uraufgeführt. Grace Kelly und Bing Crosby besingen darin True Love.
1968: Der Beatles-Film Yellow Submarine hat in London Premiere.

Geboren:

1871: Lyonel Feininger, deutsch-US-amerikanischer Maler
1913: Wilhelm Fresenius, deutscher Chemiker
1917: Margarete Mitscherlich, deutsche Psychoanalytikerin
* 1939: Milva, italienische Sängerin
1940: Otmar Alt, deutscher Maler, Grafiker, Designer und Bildhauer
1941: Jürgen Flimm, deutscher Regisseur, Leiter der RuhrTriennale
1942: Spencer Davis, britischer Musiker (Spencer Davis Group)
1947: Camilla, Herzogin von Cornwall, Ehefrau des britischen Prinzen Charles
1947: Dorthe Kollo, dänische Sängerin
1948: Luc Bondy, Schweizer Theaterregisseur
1954: Angela Merkel, deutsche Bundeskanzlerin

Gestorben:

1790: Adam Smith, britischer Philosoph und Ökonom
1925: Lovis Corinth, deutscher Maler
1927: Luise Adolpha Le Beau, deutsche Pianistin und Komponistin
1959: Billie Holiday, US-amerikanische Jazzsängerin
2003: David Kelly, britischer Mikrobiologe und Biowaffenexperte (Suizid)


18. Julineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.07.2006 18:24:11

1877: Thomas Alva Edison gelingt zum ersten Mal eine Tonaufzeichnung auf einer mit Stanniol bespannten Stahlwalze (Phonograph).

Geboren:

1811: William Makepeace Thackeray, englischer Schriftsteller
1849: Hugo Riemann, deutscher Musiktheoretiker, -historiker, -pädagoge und -lexikograph
1864: Ricarda Huch, deutsche Schriftstellerin, Dichterin und Erzählerin
1900: Nathalie Sarraute, französische Schriftstellerin
1918: Nelson Mandela, Präsident der Republik Südafrika
1922: Georg Kreisler, österreichischer Kabarettist, Komponist, Satiriker und Schriftsteller
1927: Kurt Masur, deutscher Dirigent
1941: Frank Farian, deutscher Musikproduzent, Komponist und Sänger

Gestorben:

1374: Francesco Petrarca, italienischer Dichter
1591: Jacobus Gallus, slowenischer Komponist und Sänger
1721: Jean-Antoine Watteau, französischer Maler
1817: Jane Austen, englische Schriftstellerin
1892: Thomas Cook, britischer Tourismus-Pionier (Gründer des gleichnamigen Reiseunternehmens)
1899: Horatio Alger, US-amerikanischer Autor
1989: Shmuel Rodensky, israelischer Schauspieler
(Anatevka)


19. Julineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.07.2006 15:34:18

1956: Jugoslawiens Präsident Josip Broz Tito, Ägyptens Präsident Gamal Abdel Nasser und Indiens Premierminister Jawaharlal Nehru unterzeichnen die Erklärung von Brioni, nach der Konferenz von Bandung die zweite wichtige Initialzündung für die Bewegung der blockfreien Staaten.

1900: Die Pariser Métro wird eingeweiht.

1954: Elvis Presleys erste Single That’s Alright, Mama erscheint: einer der Kandidaten für den Beginn des Rock ’n’ Roll.

Geboren:

1819: Gottfried Keller, Schweizer Schriftsteller und Dichter
1834: Edgar Degas, französischer Maler und Bildhauer
1898: Herbert Marcuse, deutsch-US-amerikanischer Philosoph
1905: Max Colpet, deutscher Lied-Texter (dichtete u. a. die deutsche Fassung von "Where have all the flowers gone" - Sag mir, wo die Blumen sind)
1907: Günter Bialas, deutscher Komponist
1956: Juliane Werding, deutsche Sängerin und Texterin
1971: Vitali Klitschko, ukrainischer Boxer

Gestorben:

1783: Johann Jakob Bodmer, Schweizer Professor für helvetische Geschichte und Politik
1952: Elly Heuss-Knapp, deutsche Politikerin, Gründerin des Müttergenesungswerks
1969: Käthe Kruse, deutsche Puppenmacherin
1994: Rudolf Firkušný, tschechischer Pianist

Feier-und Gedenktag:

Johannes Marteilhe (* um 1684; † um 1740), hugenottischer Märtyrer



20. Julineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.07.2006 17:33:14

1906: In Finnland erhalten, als erstem europäischen Land, Frauen das aktive und passive Wahlrecht.
1944: Claus Graf Schenk von Stauffenberg verübt ein Attentat auf Hitler, das jedoch scheitert.
1974: Die Türkei besetzt den Nordteil Zyperns; die international nicht anerkannte Türkische Republik Nordzypern entsteht
1975: Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) wird gegründet.

1969: Neil Armstrong betritt als erster Mensch den Mond, kurz darauf gefolgt von Edwin Aldrin.

1783: In Island brechen die Laki-Krater aus, was in der Folge zu einer verheerenden Hungersnot mit bis zu 10.000 Toten führt.

Geboren:

1304: Francesco Petrarca, italienischer Dichter
1748: Ferdinand Franz Wallraf, deutscher Kunstsammler (Wallraf-Richartz-Museum, Köln)
1847: Max Liebermann, deutscher Maler und Grafiker
1919: Edmund Hillary, neuseeländischer Bergsteiger (einer der Erstbesteiger des Mount Everest)
1922: Joachim-Ernst Berendt, deutscher Musikjournalist und -kritiker
1928: Pavel Kohout, tschechisch-österreichischer Schriftsteller
1932: Nam June Paik, koreanischer Medienkünstler
1934: Uwe Johnson, deutscher Schriftsteller
1947: Carlos Santana, mexikanischer Musiker

Gestorben:

1752: Johann Christoph Pepusch, deutscher Komponist
1937: Guglielmo Marconi, italienischer Physiker und Ingenieur
1945: Paul Valéry, französischer Lyriker korsisch-italienischer Abstammung

Margareta, Märtyrerin in Kleinasien
Nationalfeiertag in Kolumbien (Unabhängigkeitstag)


Kommentar 20.Julineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.07.2006 10:50:29

Finnland auch hier Vorreiter, sapperlott und Hut ab!


21. Julineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.07.2006 17:55:03

1950: Die Elefantendame Tuffi springt aus der Wuppertaler Schwebebahn in die Wupper. (Übrigens: die Mokereiprodukte aus Wuppertal heißen auch Tuffi)

1925: Im Scopes-Prozess in Dayton (Tennessee) wird der Lehrer John T. Scopes zu $100 verurteilt, weil er Darwins Evolutionstheorie gelehrt hat.

Geboren:

1858: Lovis Corinth, deutscher Maler
1893: Hans Fallada, deutscher sozialkritischer Schriftsteller
1899: Ernest Hemingway, US-amerikanischer Schriftsteller
1911: Marshall McLuhan, kanadischer Medienwissenschaftler
1920: Isaac Stern, US-amerikanischer Geiger
1948: Cat Stevens, britischer Sänger und Songwriter

Gestorben:

1796: Robert Burns, schottischer Schriftsteller und Poet
1838: Johann Nepomuk Mälzel, deutscher Erfinder und Hochstapler (Metronom)
1944: Claus Schenk von Stauffenberg, militärischer Widerstandskämpfer gegen Adolf Hitler
1944: Henning von Tresckow, Generalmajor und deutscher Widerstandskämpfer
1944: Friedrich Olbricht, deutscher General und Widerstandskämpfer
1977: Henry Vahl, deutscher Schauspieler (Ohnsorg-Theater)
2000: Constanze Engelbrecht, Schauspielerin und Sängerin

Nationalfeiertag in Belgien (Vereidigung König Leopolds I. von 1831)


22. Julineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: w.winnetou Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.07.2006 18:10:39 geändert: 25.07.2006 12:46:34

Ich übernehme mal wieder die Urlaubsvertretung. Allerdings hat bernstein so toll vorgearbeitet, so dass die folgenden Kalenderblätter auf der Grundlage einer gemeinsamen Auswahl entstehen werden.
Hier aber erstmal unsere Auswahl zum 22. Juli.


Ereignisse

1209: Im Rahmen des Albigenserkreuzzugs nehmen die Kreuzritter die südfranzösische Stadt Béziers, eine Hochburg der Katharer, ein und töten die gesamte Bevölkerung - etwa 20.000 Menschen.
1933: Wiley Post landet nach der ersten Weltumrundung im Alleinflug auf dem Floyd-Bennet-Flughafen in New York.
1944: Polen, von der deutschen Wehrmacht besetzt, wird von der sowjetischen Roten Armee befreit.
1954: Laos wird endgültig von Frankreich unabhängig.
1986: Großbritannien schafft als letzter Staat in Europa die Prügelstrafe in Schulen ab.
2001: Die Volkstheaterkarawane wird von der italienischen Polizei festgenommen.

Geboren:

1822: Gregor Mendel, österreichischer Abt und Genetiker
1849: Emma Lazarus, jüdische US-amerikanische Dichterin
1878: Janusz Korczak, polnischer Arzt, bedeutender Kinderbuchautor und Pädagoge
1894: Oskar Maria Graf, deutscher Schriftsteller
1934: Louise Fletcher, US-amerikanische Schauspielerin
1946: Mireille Mathieu, französische Sängerin
1948: Otto Waalkes, deutscher Komiker, Cartoonist, Schauspieler
1955: Willem Dafoe, US-amerikanischer Schauspieler
1974: Franka Potente, deutsche Schauspielerin

Gestorben:

1909: Detlev von Liliencron, deutscher Dichter und Schriftsteller
1932: Errico Malatesta, italienischer Anarchist
1932: Florenz Ziegfeld Jr., US-amerikanischer Theater-Produzent (Ziegfeld Follies)
1958: Michail Michailowitsch Soschtschenko, russischer Schriftsteller
1967: Carl Sandburg, US-amerikanischer Lyriker
1968: Giovanni Guareschi, italienischer Journalist, Karikaturist und Schriftsteller
1970: Fritz Kortner, deutscher Schauspieler und Theaterregisseur
1996: Tamara Danz, Sängerin und Frontfrau der ostdeutschen Gruppe Silly
1998: Hermann Prey, deutscher Opernsänger
2004: Bodo H. Hauser, deutscher Journalist und TV-Moderator
2004: Sascha Distel, französischer Chansonnier und Komponist
2004: Serge Reggiani, französischer Schauspieler und Chansonnier


23. Julineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: w.winnetou Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2006 17:42:01 geändert: 22.07.2006 17:43:27

Ereignisse:

1903: Die Ford Motor Company bringt das Modell A auf den US-Amerikanischen Markt.
1914: Österreich-Ungarn stellt 3 Wochen nach der Ermordung Erzherzog Franz Ferdinands ein Ultimatum von 48 Stunden an Serbien durch Außenminister Leopold Graf Berchtold, dessen unvollständige Erfüllung schließlich zum Ersten Weltkrieg führt.
1944: Das KZ Majdanek wird befreit
1967: In Detroit (Michigan) brechen Rassenunruhen aus. Die Folge sind 43 Tote, 342 Verletzte und ca. 1.400 abgebrannte Häuser.
1977: Erste WDR Rockpalast-Nacht in der Grugahalle Essen mit Rory Gallagher, Little Feat und Roger McGuinn's Thunderbyrd.
1985: Commodore stellt den Amiga (später in Amiga 1000 umbenannt) im Lincoln Center in New York, USA, vor. Mit dabei sind u. a. der Künstler Andy Warhol und Debbie Harry (Blondie). Der Amiga überbietet an Grafikleistung alles bisher da Gewesene.

Geboren:

1721: Anna Dorothea Therbusch, deutsche Malerin
1777: Philipp Otto Runge, deutscher Maler der Romantik und Schriftstelle
1884: Emil Jannings, deutscher Schauspieler
1888: Raymond Thornton Chandler, US-amerikanischer Krimiautor
1899: Gustav Heinemann, deutscher Politiker und Bundespräsident
1933: Richard Rogers, englischer Architekt
1938: Götz George, deutscher Schauspieler

Gestorben:

1563: Götz von Berlichingen, deutscher Reichsritter
1757: Domenico Scarlatti, italienischer Komponist des Barock
1966: Montgomery Clift, US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler


Nationalfeiertag in Ägypten (Tag der Revolution von 1952)
Nationalfeiertag in Libyen


<<    < Seite: 21 von 25 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs