transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 124 Mitglieder online 08.12.2016 07:24:07
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kalender"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 24 von 25 >    >>
Gehe zu Seite:
12. Augustneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: w.winnetou Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.08.2006 17:39:06

Ereignisse:

1812: Die erste Zahnradbahn nimmt in Großbritannien ihren Betrieb auf
1851: Isaac Merrit Singer erhält ein Patent auf die erste einsatzfähige Nähmaschine
1883: Das letzte Quagga stirbt in einem Amsterdamer Zoo
1944: Vier Kompanien der Waffen-SS ermorden fast alle Bewohner des italienischen Dorfs Sant'Anna di Stazzema. Unter den 560 Opfern sind überwiegend Frauen und 116 Kinder
1953: Die Sowjetunion zieht mit der Zündung einer Wasserstoffbombe im Rüstungswettlauf mit den USA gleich.
1961: Der Ministerrat der DDR beschließt den Einsatz der „bewaffneten Organe“ zur Besetzung der Grenze zu West-Berlin und zur Errichtung von Grenzsperren.
1970: Entspannungspolitik der Ära Brandt: Mit dem Moskauer Vertrag wird der erste der Ostverträge unterzeichnet
1981: Der erste Personal Computer von IBM, der IBM 5150, kommt auf den Markt.
2000: Das russische Atom-U-Boot Kursk sinkt nach mehreren Explosionen in der Barentssee. 118 Mann der Besatzung kommen dabei um.

Geboren:

1644: Heinrich Ignaz Franz Biber, böhmischer Geiger und Komponist
1762: Christoph Wilhelm Hufeland, deutscher Arzt
1881: Cecil B. DeMille, US-amerikanischer Filmregisseur
1930: Peter Weck, österreichischer Regisseur, Theaterintendant und Schauspieler
1932: Sirikit, Königin von Thailand seit 1950
1935: Harry Kupfer, deutscher Opernregisseur
1949: Mark Knopfler, schottischer Musiker (Dire Straits)
1950: Iris Berben, deutsche Schauspielerin
1954: Pat Metheny, US-amerikanischer Musiker
1955: Heintje, niederländischer Sänger und Schauspieler
1969: Tanita Tikaram, britische Sängerin und Songschreiberin

Gestorben:

30 v. Chr.: Kleopatra VII., letzte Königin des ägyptischen Ptolemäerreiches
1684: Nicola Amati, italienischer Geigenbauer
1827: William Blake, britischer Dichter, Mystiker und Maler
1928: Leoš Janáček, tschechischer Komponist
1955: Thomas Mann, deutscher Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger
1964: Ian Fleming, britischer Schriftsteller
1982: Henry Fonda, US-amerikanischer Filmschauspieler
1992: John Cage, US-amerikanischer Komponist

Internationaler Tag der Jugend (UNO)


13. Augustneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: w.winnetou Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2006 20:31:10 geändert: 12.08.2006 20:33:54

Ereignisse:

1521: Die Azteken-Hauptstadt Tenochtitlan, das heutige Mexiko-Stadt, fällt an Hernán Cortés.
1809: Tiroler Schützen unter Freiheitskämpfer Andreas Hofer bezwingen französische Truppen am Bergisel
1905: Norwegen wird unabhängig. In einer Volksbefragung wollten nahezu 100 Prozent der Stimmberechtigten die Auflösung der Personalunion mit Schweden.
1960: Die Zentralafrikanische Republik erlangt ihre Unabhängigkeit von Frankreich.
1961: In der Nacht beginnen NVA, Angehörige der Deutschen Grenzpolizei und der Schutz- und Kasernierten Volkspolizei sowie Betriebskampfgruppen der DDR die Straßen und Gleiswege nach West-Berlin abzuriegeln. Der Bau der Berliner Mauer beginnt.
1979: Die Cap Anamur erreicht das Südchinesische Meer und nimmt die ersten vietnamesischen Flüchtlinge auf. Es ist der Beginn einer 7-jährigen Rettungsaktion, bei der über 11.000 Flüchtlinge vor dem Ertrinken und dem Hungertod gerettet werden.
2002: In Sachsen überschwemmt die „Jahrhundertflut“ weite Gebiete.

Geboren:

1802: Nikolaus Lenau, österreichischer Schriftsteller
1871: Karl Liebknecht, sozialistischer deutscher Politiker
1899: Alfred Hitchcock, englischer Filmregisseur und Produzent
1902: Felix Wankel, deutscher Maschinenbauer und Erfinder des Wankelmotors
1926: Fidel Castro, kubanischer Revolutionär
1937: Felicia Weathers, US-amerikanische Opernsängerin
1939: Alfred Mechtersheimer, Friedensforscher und Sozialwissenschaftler
1941: Knut Kiesewetter, deutscher Sänger, Liedermacher und Posaunist
1971: Heike Makatsch, deutsche Schauspielerin

Gestorben:

1865: Ignaz Semmelweis, österreichischer Arzt und Hygiene-Pionier
1910: Florence Nightingale, englische Krankenpflegerin und Erfinderin des Kriegslazaretts
1912: Jules Massenet, französischer Opernkomponist
1913: August Bebel, deutscher sozialistischer Politiker
1946: Herbert George Wells, englischer Schriftsteller (Time Machine)
1994: Elias Canetti, deutschsprachiger Schriftsteller, Nobelpreisträger
1999: Ignatz Bubis, ehemaliger Vorsitzender des Zentralrates der Juden in Deutschland
2003: Helmut Rahn, deutscher Fußballspieler, Weltmeister 1954

Der Jahrestag des Mauerbaus in Deutschland
Internationaler Linkshändertag


14. Augustneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: w.winnetou Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.08.2006 17:46:10

Ereignisse:

1524: Beginn des Deutschen Bauernkriegs
1892: In Hamburg beginnt eine Cholera-Epidemie. Unfiltriertes Trinkwasser aus der Elbe und unhygienische Zustände im Armutsviertel begünstigen die Ausbreitung des Bazillus. Über 8.600 Menschen kommen in den folgenden Wochen ums Leben.
1893: In Paris wird die weltweit erste Fahrprüfung absolviert
1941: Franklin D. Roosevelt und Winston Churchill unterzeichnen die Atlantik-Charta, mit dem sie ihre Vorstellungen von einer neuen Weltordnung nach dem Zweiten Weltkrieg präzisieren. Die Charta wird nach dem Krieg die zentrale Grundlage für die Vereinten Nationen.
1945: Japan akzeptiert die Kapitulationsbedingungen durch die Alliierten.
1949: Bei der Wahl zum ersten Deutschen Bundestag wird die CDU/CSU stärkste Partei
1969: In den bundesdeutschen Filmtheatern läuft der Sergio Leone-Western „Spiel mir das Lied vom Tod“ an. Die Musik von Ennio Morricone prägt sich den Kinogängern ein

Geboren:

1771: Walter Scott, schottischer Schriftsteller
1851: Doc Holliday, Revolverheld des Wilden Westens
1867: John Galsworthy, britischer Schriftsteller, Dramatiker und Nobelpreisträger
1912: Erwin Strittmatter, deutscher Schriftsteller
1926: Martin Broszat, deutscher Historiker
1926: René Goscinny, französischer Comic-Texter (Asterix)
1943: Wolf Wondratschek, deutscher Schriftsteller
1945: Steve Martin, amerikanischer Komiker und Filmschauspieler
1945: Ernst Wilhelm „Wim“ Wenders, deutscher Regisseur und Fotograf
1953: Ulla Meinecke, deutsche Sängerin

Gestorben:

1928: Klabund, (Alfred Henschke), deutscher Schriftsteller
1941: Maximilian Kolbe, polnischer Franziskaner-Minorit, im KZ Auschwitz-Birkenau ermordet
1951: William Randolph Hearst, US-amerikanischer Verleger und Medienzar
1956: Bertolt Brecht, deutscher Dramatiker und Lyriker
1958: Big Bill Broonzy, US-amerikanischer Sänger
1972: Jules Romains, französischer Schriftsteller
1981: Karl Böhm, österreichischer Dirigent
1994: Elias Canetti, deutschsprachiger Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger
1996: Sergiu Celibidache, rumänischer Dirigent
1998: Hans-Joachim Kulenkampff, deutscher Schauspieler und Fernsehmoderator

Nationaler Navajo-Codesprecher-Tag (USA)



15. Augustneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: w.winnetou Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.08.2006 17:55:23

Ereignisse:

1914: Der Panama-Kanal wird eröffnet
1945: V-J-Day: Kaiser Hirohito verkündet im Rundfunk Japans bedingungslose Kapitulation nach dem Zweiten Weltkrieg.
1945: Korea wird von Japan unabhängig.
1947: Der Mountbattenplan tritt in Kraft, mit dem die britische Kolonialherrschaft in Indien endet. Gegen den Widerstand Gandhis und Nehrus wird die ehemalige Kolonie in die Dominions Indien und Pakistan geteilt.
1948: Im südlichen Teil der Halbinsel Korea wird die Republik Korea gegründet.
1960: Die Republik Kongo erlangt ihre volle Unabhängigkeit von Frankreich
1968: Ein Erdbeben auf Celebes fordert etwa 68.200 Tote.
1969: In Bethel im Bundesstaat New York beginnt das Woodstock-Festival
1971: Das ehemalige Protektorat Bahrain erhält seine Unabhängigkeit von Großbritannien.

Geboren:

1740: Matthias Claudius, deutscher Dichter und Journalist
1769: Napoleon Bonaparte, Kaiser Napoléon I. von Frankreich
1872: Sri Aurobindo, indischer Philosoph und Guru
1885: Edna Ferber, US-amerikanische Schriftstellerin
1886: Karl Korsch, deutscher Philosoph, Marxist
1888: Thomas E. Lawrence, britischer Archäologe (Lawrence von Arabien)
1890: Jacques Ibert, französischer Komponist
1923: Schimon Peres, israelischer Politiker und Friedensnobelpreisträger
1925: Leonie Ossowski, deutsche Schriftstellerin
1925: Oscar Peterson, kanadischer Jazzpianist und -komponist
1927: John Cranko, südafrikanischer Tänzer und Choreograph
1934: Nino Ferrer, französischer Sänger
1942: Pete York, britischer Musiker

Gestorben:

1951: Artur Schnabel, österreichischer Pianist und Komponist
1958: Big Bill Broonzy, US-amerikanischer Blues-Sänger
1966: Jan Kiepura, polnischer Tenor
1967: René Magritte, belgischer Maler des Surrealismus
1992: Giorgio Perlasca, italienischer Faschist und Retter tausender Juden in Budapest
2003: Gerhard Mauz, deutscher Journalist

Welttag des Panama-Kanals
Nationalfeiertag in Liechtenstein, der Republik Kongo und in Polen
Unabhängigkeitstag in Indien
Heilige Jungfrau Mariä Himmelfahrt: Feiertag in vielen (katholischen) Ländern


16. Augustneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: w.winnetou Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.08.2006 17:12:40

Ereignisse:

1809: Auf Initiative Wilhelm von Humboldts wird die Berliner Humboldt-Universität gegründet
1876: Im Bayreuther Festspielhaus Uraufführung der Oper „Siegfried“ von Richard Wagner
1896: Am Klondike River in Kanadas Yukon-Territorium wird Gold gefunden, die Nachricht löst knapp ein Jahr später einen Goldrausch aus.
1906: Ein Erdbeben der Stärke 8,2 erschüttert Valparaíso, Chile mit ca. 20.000 Toten.
1945: Polen tritt in Moskau der Sowjetunion etwa 46 Prozent seines früheren Staatsgebietes ab.
1960: Zypern erlangt auf Grund des Zürcher und Londoner Abkommens zwischen Großbritannien, Griechenland und der Türkei als Republik Zypern die Unabhängigkeit von Großbritannien.
1988: In Gladbeck beginnt in einer Filiale der Deutschen Bank eine Geiselnahme, die erst 54 Stunden später auf der Autobahn zwischen Köln und Frankfurt am Main beendet wird. Zwei Geiseln und ein Polizist sterben
2005: In Taizé wird der Klostergründer Frère Roger von einer wahrscheinlich geistig gestörten Frau beim Abendgebet mit einem Messer ermordet

Geboren:

1815: Johannes Bosco, italienischer Priester und Ordensgründer
1920: Charles Bukowski, US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller
1924: Ralf Bendix, deutscher Schlagersänger
1929: Helmut Rahn, deutscher Fußballspieler
1930: Wolfgang Völz, deutscher Fernseh- und Filmschauspieler
1933: Reiner Kunze, deutscher Schriftsteller
1934: Pierre Richard, französischer Schauspieler
1954: James Cameron, US-amerikanischer Filmregisseur
1958: Madonna, US-amerikanische Pop-Sängerin, Songschreiberin und Schauspielerin

Gestorben:

1743: Matthias Klotz, Begründer des Geigenbaus in Mittenwald
1888: John Pemberton, Erfinder von Coca-Cola
1938: Robert Johnson, US-amerikanischer Bluesmusiker
1959: Wanda Landowska, Cembalistin und Pianistin
1977: Elvis Presley, US-amerikanischer Rock'n'Roll-Sänger
1993: Stewart Granger, US-amerikanischer Schauspieler


17. Augustneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: w.winnetou Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.08.2006 20:38:02

Ereignisse:

1896: In London wird Bridget Driscoll das erste Todesopfer in einem Verkehrsunfall, an dem ein Automobil beteiligt ist.
1945: Sukarno und Mohammed Hatta erklären die Unabhängigkeit Niederländisch-Ostindiens von den Niederlanden unter dem Namen Indonesien. Die Niederlande erkennen die Unabhängigkeit jedoch nicht an.
1956: Das deutsche Bundesverfassungsgericht verbietet die KPD wegen Verfassungswidrigkeit.
1960: Die Republik Gabun erhält ihre Unabhängigkeit von Frankreich.
1962: Im Todesstreifen der Berliner Mauer verblutet Peter Fechter
1982: Die Plattenfirma PolyGram stellt die ersten Audio-CDs vor: Walzer von Frederic Chopin, gespielt von Claudio Arrau, sowie das Album The Visitors der Musikgruppe ABBA.
1999: Ein Erdbeben der Stärke 7,6 im Nordwesten der Türkei mit dem Epizentrum Nahe der Stadt İzmit fordert ca. 18.000 Tote und 44.000 Verletzte.

Geboren:

1801: Fredrika Bremer, schwedische Schriftstellerin, Führerin der schwedischen Frauenbewegung
1893: Mae West, US-amerikanische Schauspielerin
1920: Maureen O'Hara, irische Schauspielerin
1943: Robert De Niro, US-amerikanischer Schauspieler
1947: Marion Maerz, deutsche Schlagersängerin
1958: Belinda Carlisle, US-amerikanische Sängerin und Songschreiberin

Gestorben:

1676: Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen, deutscher Schriftsteller
1786: Friedrich der Große, König von Preußen
1838: Lorenzo da Ponte, österreichischer Librettist
1898: Carl Zeller, österreichischer Jurist und Komponist
1987: Rudolf Heß, nationalsozialistischer Politiker
1999: Eberhard Cohrs, deutscher Komiker und Schauspieler

Nationalfeiertag in Argentinien, Indonesien und Gabun


18. Augustneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: w.winnetou Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.08.2006 17:23:38

Ereignisse:

1896: Das Bürgerliche Gesetzbuch BGB wird verkündet
1896: Der erste motorgetriebene Lastkraftwagen wird bei der Daimler-Motoren-Gesellschaft in Cannstatt vorgestellt.
1903: Ein ungesteuerter Luftsprung von 18 m durch Karl Jatho gilt als erster deutscher Motorflug.
1933: Auf der Berliner Funkausstellung wird der Volksempfänger vorgestellt.
1939: In Deutschland werden Hebammen, Geburtshelfer und Ärzte durch Erlass aufgefordert, behinderte Neugeborene und Kinder zu melden. Das Euthanasieprogramm der Nationalsozialisten beginnt.
1940: Am härtesten Tag (eng: The Hardest Day) der Luftschlacht um England haben beide Seiten die höchsten Verluste.
1949: Die Deutsche Presseagentur (dpa) wird in Goslar gegründet. Sie nimmt ihre Tätigkeit am 1. September auf.
1959: Der von Sir Alec Issigonis für die British Motor Corporation entworfene britische Kleinwagen Mini wird zum Kauf angeboten.
1960: In den USA kommt die erste Anti-Baby-Pille auf den Markt.
1966: Auf dem Tiananmen-Platz in Peking versammelt sich eine Million Jugendlicher in der Uniform der chinesischen Volksbefreiungsarmee, um die Kulturrevolution zu feiern.

Geboren:

1750: Antonio Salieri, italienischer Komponist
1849: Benjamin Godard, französischer Komponist
1880: Tilla Durieux, deutsche Schauspielerin
1920: Shelley Winters, US-amerikanische Schauspielerin
1929: Wolfgang Ullmann, deutscher Theologe, Kirchenhistoriker und Politiker
1933: Roman Polański, polnischer Filmregisseur
1937: Robert Redford, US-amerikanischer Schauspieler
1942: Sabine Sinjen, deutsche Schauspielerin
1943: Manuela, deutsche Schlagersängerin
1944: Volker Lechtenbrink, deutscher Schauspieler, Sänger und Songschreiber
1952: Patrick Swayze, US-amerikanischer Schauspieler (Dirty Dancing)
1957: Harald Schmidt, deutscher Fernseh-Entertainer

Gestorben:

1227: Dschingis Khan, hochmittelalterlicher Khan der Mongolen
1642: Guido Reni, italienischer Maler und Radierer
1850: Honoré de Balzac, französischer Schriftsteller
1944: Ernst Thälmann, deutscher kommunistischer Politiker
1990: Burrhus Frederic Skinner, US-amerikanischer Psychologe

Nationalfeiertag in Afghanistan



19. Augustneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: w.winnetou Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2006 18:32:54

Ereignisse:

1839: Jacques Daguerre stellt seinen neuen fotografischen Prozess der Pariser Akademie der Wissenschaften vor
1848: Die Zeitung New York Herald berichtet von Goldfunden in Kalifornien und löst damit den kalifornischen Goldrausch aus.
1942: Die Operation Jubilee, ein Invasionsversuch britischer und kanadischer Truppen bei der nordfranzösischen Hafenstadt Dieppe schlägt fehl.
1960: Sputnik 5 startet mit den beiden Hündinnen Belka und Strelka sowie mehreren Mäusen und Pflanzen an Bord in die Umlaufbahn und landet am nächsten Tag wieder sicher auf der Erde.
1963: Die Bundesrepublik Deutschland tritt dem Kernwaffenteststopp-Vertrag bei.
1965: Im ersten Auschwitz-Prozess werden die Urteile verkündet
1989: Beim Paneuropäischen Picknick nahe Sopron fliehen mit ungarischer Unterstützung über 600 DDR-Bürger in den Westen: der Anfang vom Ende der DDR
1991: Staatsstreich gegen den sowjetischen Staatspräsidenten Michail Gorbatschow, der jedoch nach drei Tagen fehl schlägt

Geboren:

1883: Coco Chanel, französische Modeschöpferin
1894: André Lefèbvre, französischer Automobilkonstrukteur (Ente, Citroën DS)
1931: Marianne Koch, deutsche Schauspielerin
1939: Ginger Baker, britischer Musiker
1944: Jakob von Uexküll, Stifter des alternativen Nobelpreises
1945: Ian Gillan, britischer Sänger (Deep Purple)
1946: Bill Clinton, US-amerikanischer Politiker (42. US-Präsident)

Gestorben:

0014: Augustus, römischer Kaiser
1662: Blaise Pascal, französischer Philosoph, Physiker und Mathematiker
1753: Balthasar Neumann, deutscher Baumeister des Barock
1819: James Watt, britischer Erfinder (Dampfmaschine)
1929: Sergei Pawlowitsch Djagilew, russischer Herausgeber, Kunstkritiker, Impresario und Kurator
1936: Federico García Lorca, spanischer Schriftsteller
1977: Groucho Marx, US-amerikanischer Komiker
1980: Otto Frank, Vater von Anne Frank
1994: Linus Carl Pauling, US-amerikanischer Chemiker
1995: Pierre Schaeffer, französischer Komponist
2002: Eduardo Chillida, spanischer Bildhauer



20. Augustneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: w.winnetou Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.08.2006 17:08:29

Ereignisse:

1882: Pjotr Iljitsch Tschaikowskis 1812 Ouvertüre wird in Moskau uraufgeführt
1940: Der Spanier Ramón Mercader verübt im Auftrag des sowjetischen Geheimdienstes NKWD ein Attentat auf Leo Trotzki in dessen Wohnung in Mexico City. Trotzki stirbt am darauf folgenden Tag.
1960: Senegal löst sich aus der Mali-Föderation und erklärt seine Unabhängigkeit.
1968: In der Nacht vom 20. auf den 21. August besetzen Armeen der Warschauer-Pakt-Staaten die Tschechoslowakei und beenden so den Prager Frühling.
1980: Reinhold Messner bezwingt als erster Bergsteiger den Mount Everest im Alleingang und ohne Sauerstoffgerät
1988: Ein Erdbeben der Stärke 6,6 in Nepal und Indien fordert ca. 1.450 Tote.
1991: Estland erklärt seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion.

Geboren:

1600: Jacopo Peri, italienischer Komponist
1889: Wilhelm Flitner, deutscher Philosoph und Pädagoge
1936: Alice und Ellen Kessler, deutsche Entertainerinnen (Kessler-Zwillinge)
1941: Hannelore Hoger, deutsche Schauspielerin
1948: Robert Plant, britischer Sänger („Led Zeppelin“)

Gestorben:

1639: Martin Opitz, deutscher Barockdichter
1823: Friedrich Arnold Brockhaus, deutscher Verleger
1912: William Booth, Gründer und erste General der Heilsarmee
1945: Alexander Roda Roda, österreichischer Schriftsteller und Publizist
1952: Kurt Schumacher, deutscher Politiker, Parteivorsitzender
1996: Rio Reiser, deutscher Rockmusiker

Nationalfeiertag in Ungarn, Fest des Staatsgründers und ersten ungarischen Königs, des heiligen Stephan I.
Nationalfeiertag in Seborga


21. Augustneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.08.2006 00:40:14

so, ich übernehme wieder. Vielen Dank an w.winnetou für die zuverlässige Vertretung.

1526: Der spanische Entdecker Alonso de Salazar entdeckt die Marshallinseln.
1831: In den USA bricht ein Sklavenaufstand unter Führung von Nat Turner aus.
1944: Geschichte der Vereinten Nationen: Die Konferenz von Dumbarton Oaks zur Beratung von Satzung und Struktur einer künftigen Weltorganisation beginnt.
1959: Nach einem Volksentscheid wird Hawaii der 50. Bundesstaat der USA
1968: Warschauer-Pakt-Truppen besetzen innerhalb weniger Stunden alle strategisch wichtigen Positionen in der ČSSR und beenden damit den so genannten Prager Frühlings.
1983: Die Ermordung des philippinischen Oppositionspolitikers Benigno Aquino am Airport von Manila ist der Auslöser für eine Massenbewegung zum Sturz von Präsident Ferdinand Marcos mit der Witwe des Ermordeten Corazon Aquino an der Spitze.
1991: Der Augustputsch in Moskau gegen Michail Gorbatschow scheitert, nachdem sich die Mehrheit der Truppen loyal erklärt hat und der russische Präsident Boris Jelzin den Umsturzversuch medienwirksam verurteilt hat.
1991: Lettland wird von der Sowjetunion unabhängig, die Verfassung von 1922 wird wieder in Kraft gesetzt.

1897: Felix Hoffmann synthetisiert Heroin nach dem Verfahren von C. R. Wright von 1874. Es wird von der Firma Bayer als Medikament angeboten.
1957: Die weltweit erste Interkontinentalrakete, die sowjetische R-7, macht ihren ersten erfolgreichen Testflug.

1986: Die plötzliche Freisetzung von Kohlendioxid aus dem Nyos-See in Kamerun kostet mehr als 1700 Menschenleben.

1955: Beim ersten Fußball-Länderspiel der UdSSR gegen Deutschland im Dynamo-Stadion in Moskau gewinnt die Sowjetunion vor 80.000 Zuschauern (darunter 1.500 Deutsche) mit 3:2.

Geboren:

1698: Guarnerius del Gesu, italienischer Geigenbauer
1874: Gustav Holst, britischer Komponist (The Planets)
1893: Lili Boulanger, französische Komponistin
1904: Count Basie, US-amerikanischer Musiker

Gestorben:

1940: Lew Dawidowitsch Trotzki, ukrainisch-russischer Revolutionär und Politiker
1971: George Jackson, Mitglied der Black Panther-Bewegung
1991: Wolfgang Hildesheimer, deutschsprachiger Schriftsteller und Maler
2000: Gustav 'Bubi' Scholz, deutscher Boxer
2005: Robert Moog, Erfinder des Moog-Synthesizers
2005: Horst Tappe, deutscher Fotograf

Nationalfeiertag in Lettland: Ausrufung der Republik von 1918


<<    < Seite: 24 von 25 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs