transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 480 Mitglieder online 04.12.2016 11:32:10
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kalender"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 8 von 25 >    >>
Gehe zu Seite:
28. Märzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2006 13:30:54

Geboren wurden:

1799: Carl von Basedow, deutscher Arzt
1868: Maxim Gorki, russischer Schriftsteller
1897: Sepp Herberger, deutscher Fußball-Trainer

Gestorben sind:

1941: Virginia Woolf, britische Schriftstellerin
1943: Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow, russischer Pianist, Komponist und Dirigent
1985: Marc Chagall, russisch-französischer Maler
1994: Eugène Ionesco, französischer Dramatiker
2004: Peter Ustinov, britischer Schauspieler, Regisseur und Schriftsteller


29. März - 29. Lenzingneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.03.2006 17:49:22 geändert: 29.03.2006 17:50:08

Kultur:

1879: Pjotr Iljitsch Tschaikowskis Oper Eugen Onegin wird im Moskauer Maly-Theater uraufgeführt.
1958: Am Schauspielhaus Zürich werden die Theaterstücke Biedermann und die Brandstifter und Die große Wut des Philipp Hotz von Max Frisch uraufgeführt.

Geboren wurden:

1891: Yvan Goll, deutsch-französischer Schriftsteller
1895: Ernst Jünger, deutscher Schriftsteller
1927: Alfred Neven DuMont, deutscher Verleger

Gestorben sind:

1772: Emanuel Swedenborg, schwedischer Naturforscher
1937: Karol Szymanowski, polnischer Komponist
1982: Carl Orff, deutscher Komponist und Pädagoge


Ich bin vom 1. bis zum 14. April offline. Mag jemand diesen Kalender in der Zwischenzeit weiterführen?


30 Märzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.03.2006 16:24:21

Geboren wurden:

1746: Francisco José de Goya y Lucientes, spanischer Maler
1811: Robert Wilhelm Bunsen, deutscher Chemiker
1818: Friedrich Wilhelm Raiffeisen, deutscher Sozialreformer
1844: Paul Verlaine, französischer Dichter
1853: Vincent van Gogh, niederländischer Maler
1880: Sean O'Casey, irischer Dramatiker
1926: Ingvar Kamprad, schwedischer Gründer des Möbelkonzerns IKEA
1930: Rolf Harris, australischer Sänger und Songschreiber
1951: Wolfgang Niedecken, deutscher Musiker

Gestorben sind:

1559: Adam Riese, deutscher Mathematiker
1764: Pietro Locatelli, italienischer Violinenvirtuose und Komponist
1912: Karl May, deutscher Schriftsteller
1925: Rudolf Steiner, deutscher Goethe-Forscher, Philosoph
1975: Peter Bamm, deutscher Schriftsteller und Chirurg
1985: Sœur Sourire (Jeanine Deckers), belgische Dominikanerin und Sängerin
2003: Rudolf Walter Leonhardt, deutscher Publizist


31. Märzneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2006 15:42:02 geändert: 31.03.2006 18:08:19

Politik:

1959: Der 14. Dalai Lama, Tenzin Gyatso, überquert die Grenze zu Indien und erhält politisches Asyl.
1991: Der Warschauer Pakt wird aufgelöst.

Geboren wurden:

1596: René Descartes, französischer Philosoph
1732: Joseph Haydn, österreichischer Komponist
1872: Alexandra Kollontai, russische Revolutionärin und Diplomatin
1872: Sergei Diaghilew, russischer Balletttänzer und Impresario (heute würde dies "Eventmanager" heißen)
1893: Clemens Krauss, österreichischer Dirigent
1939: Volker Schlöndorff, deutscher Filmemacher und Regisseur

Gestorben sind:

1727: Isaac Newton, britischer Philosoph und Mathematiker
1855: Charlotte Brontë, britische Schriftstellerin
1914: Christian Morgenstern, deutscher Dichter und Schriftsteller
1948: Egon Erwin Kisch, Journalist und Reporter
1968: Elly Ney, deutsche Pianistin und Musikpädagogin


Also, für den Fall, dass jemand in der Zeit meiner Abwesenheit bis zum 14. 4. dieses Forum weiterführen möchte:
ich rufe immer parallel diese Seite, dieses Forum, diesen Beitrag hier auf und die Seite http://de.wikipedia.org/wiki/Hauptseite, gebe dort das aktuelle Datum ein z. B. 1. April und kopiere alles von der Seite, das mir bedenkenswert erscheint rüber in den Forenbeitrag und kommentiere nach Lust und Laune noch ein wenig.


1. Aprilneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: w.winnetou Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2006 21:27:20

Weil es Bernsteins Wunsch ist, dass der Kalender während ihrer Abwesenheit fortgeführt wird und auch um die Aktualität zu erhalten, hier also meine subjektive Auswahl der Ereignisse vom 1. April:

Politik, Wirtschaft, Kultur

1814: In Londons Straßen werden die ersten Gaslaternen in Betrieb genommen.
1881: Das erste Telefonnetz Deutschlands wird in Berlin mit 48 Teilnehmern in Betrieb genommen.
1899: Deutsch-Neuguinea wird eine Kolonie des Deutschen Reiches.
1924: Adolf Hitler wird zu einer Gefängnisstrafe von fünf Jahren anlässlich seines Putschversuchs vom 9. November 1923 verurteilt.
1930: Der Film Der blaue Engel mit Marlene Dietrich in der Hauptrolle wird in Berlin uraufgeführt
1963: Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) startet in Mainz sein bundesweites Fernsehprogramm.
1979: Die Islamische Republik Iran wird durch den Revolutionsführer Ayatollah Khomeini ausgerufen.

Geboren
1761: Heinrich Stephani, deutscher Pädagoge und Schulreformer
1815: Otto von Bismarck, deutscher Politiker
1875: Edgar Wallace, englischer Krimi-Schriftsteller
1931: Rolf Hochhuth, deutscher Dramatiker
1948: Jimmy Cliff, jamaikanischer Sänger und Songschreiber

Gestorben
1939: Anton Semjonowitsch Makarenko, sowjetischer Pädagoge und Schriftsteller
1976: Max Ernst, deutscher Maler, Grafiker und Bildhauer
1984: Marvin Gaye, US-amerikanischer Soulmusiker
1991: Martha Graham, US-amerikanische Tänzerin, Choreografin und Pädagogin
2005: Harald Juhnke, deutscher Entertainer
2005: Thomas Kling, deutscher Lyriker


Danke winnetouneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.04.2006 15:13:59

dass du den Vertretungsplan so aufmerksam gelesen hast .
Dann werden wir bis zu bernsteins Rückkehr ja auf dem Laufenden gehalten.
aloevera


2. Aprilneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: w.winnetou Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.04.2006 18:25:12 geändert: 02.04.2006 19:33:34

Danke für deinen Beitrag, Aloe, dann mache ich auch weiter .

Ereignisse

1792: Die USA führen den Dollar als offizielles und einheitliches Zahlungsmittel ein
1814: Der französische Senat erklärt Napoléon Bonaparte für abgesetzt. Ludwig XVIII. wird König von Frankreich
1842: Die New Yorker Philharmoniker werden gegründet.
1982: Mit der Besetzung der Falklandinseln (argentinisch: Islas Malvinas) durch argentinische Truppen beginnt der Falklandkrieg
1892: Gründung des Fussballvereins Hertha BSC Berlin, Namensgeberin war ein Schiff das den Namen Hertha trug
1893: Gründung des VfB Stuttgart
1974: In Kanada wird Französisch neben Englisch eine gleichberechtigte, offizielle Amtssprache
1982: Mit der Besetzung der Falklandinseln (argentinisch: Islas Malvinas) durch argentinische Truppen beginnt der Falklandkrieg
2004: Sieben Nationen treten der NATO als vollwertige Mitglieder bei: Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Rumänien, Slowakei und Slowenien
2005: Papst Johannes Paul II. stirbt. Er war mehr als 26 Jahre lang das Oberhaupt der katholischen Kirche

Geboren

747: Karl der Große, ab 768 König der Franken, Kaiser des Heiligen Römischen Reichs
1725: Giacomo Casanova, italienischer Abenteurer und Schriftsteller
1798: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, deutscher Lyriker
1805: Hans Christian Andersen, dänischer Märchenautor
1840: Émile Zola, französischer Schriftsteller
1867: Eugen Sandow, Begründer des Bodybuildings
1917: Iris von Roten, schweizerische Juristin, Journalistin und Frauenrechtlerin
1925: Hans Rosenthal, deutscher Quizmaster
1939: Marvin Gaye, US-amerikanischer Sänger
1940: Herbie Hancock, US-amerikanischer Jazz-Pianist und -Komponist

Gestorben

1887: Friedrich Wilhelm Grimme, deutscher Schriftsteller, Heimatdichter und Botaniker
2003: Edwin Starr, US-amerikanischer Soul-Sänger
2005: Johannes Paul II., 264. Papst
2005: Marie Louise Fischer, deutsche Schriftstellerin


3. Aprilneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: w.winnetou Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2006 11:40:24 geändert: 03.04.2006 11:40:48

Ereignisse

1860: In den USA nimmt der Pony-Express zur Postzustellung seinen Betrieb auf
1919: Österreich schafft per Gesetz den Adel, weltliche Orden und zahlreiche Titel aus der Zeit der Monarchie ab
1922: Josef Stalin folgt Wladimir Iljitsch Uljanow, genannt Lenin, als Führer der Sowjetunion
1948: US-Präsident Harry S. Truman unterschreibt den Marshall-Plan für den Wiederaufbau Europas
1966: Sowjetische Luna 10 tritt als erster Satellit in Kreisbahn des Mondes
1986: IBM bringt mit dem IBM PC Convertible den ersten Laptop-Computer heraus
2004: Bei von den Gewerkschaften und der Attac organisierten Massenkundgebungen protestieren in Köln, Stuttgart und Berlin 500.000 Menschen gegen die Reformpolitik der Regierung

Geboren

1808: Franz Ferdinand Greiner, Erfinder des ersten industriell gefertigten deutschen Thermometers
1817: Mathilde F. Anneke, deutsch-US-amerikanische Frauenrechtlerin
1924: Doris Day, US-amerikanische Filmschauspielerin und Sängerin
1924: Marlon Brando, US-amerikanischer Schauspieler
1930: Helmut Kohl, deutscher CDU-Politiker, Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1982–1998

Gestorben

1650: Christian Gueintz, Pädagoge und Sprachgelehrter
1882: Jesse James, US-amerikanischer Bandenanführer
1897: Johannes Brahms, deutscher Komponist der Romantik
1950: Kurt Weill, deutscher Komponist
1955: Karl Hofer, deutscher Maler des Expressionismus
1988: Martin Wagenschein, Pädagoge, Didaktiker, Physiker, Mathematiker
1990: Sarah Vaughan, US-amerikanische Jazz-Sängerin
1991: Graham Greene, britischer Schriftsteller
2000: Willy Droemer, deutscher Verleger
2002: Heinz Drache, deutscher Schauspieler



4. Aprilneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: w.winnetou Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.04.2006 10:13:35

Ereignisse

1581: Francis Drake kehrt von seiner Weltumsegelung zurück
1775: In Kempten im Allgäu steht Anna Schwegelin als Angeklagte im letzten deutschen Hexenprozess vor Gericht und erhält ein Todesurteil.
1865: In München erscheint „Max und Moritz, eine Bubengeschichte in 7 Streichen“ von Wilhelm Busch
1949: Die Gründung der NATO wird in Washington von den USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich, Belgien, den Niederlande, Luxemburg, Italien, Portugal, Dänemark, Norwegen und Island abgeschlossen
1958: Britische Atomwaffengegner starten in London den ersten Ostermarsch
1968: Martin Luther King wird in Memphis bei einem Attentat erschossen
1975: Der Softwarekonzern Microsoft wird von Bill Gates und Paul Allen gegründet

Geboren

1915: Muddy Waters, US-amerikanischer Bluesmusiker
1928: Josef Rattner, österreichischer Psychologe
1930: Chlodwig Poth, deutscher Satiriker, Zeichner und Karikaturist
1932: Anthony Perkins, US-amerikanischer Schauspieler
1941: Angelica Domröse, deutsche Schauspielerin
1945: Daniel Cohn-Bendit, deutscher Publizist und Politiker
1952: Gary Moore, Rock- und Blues-Gitarrist

Gestorben

1926: August Thyssen, deutscher Industrieller
1929: Carl Friedrich Benz, deutscher Automobilbauer
1968: Martin Luther King, US-amerikanischer Theologe und Bürgerrechtler, Nobelpreisträger
1983: Gloria Swanson, US-amerikanische Filmschauspielerin
1984: Oleg Konstantinowitsch Antonow, sowjetischer Flugzeug-Konstrukteur
1991: Max Frisch, Schweizer Architekt und Schriftsteller


5. Aprilneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: w.winnetou Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.04.2006 10:08:19

Ereignisse

1614: In Virginia heiratet Pocahontas den englischen Kolonisten John Rolfe
1722: Die Osterinsel wird von dem niederländischen Seefahrer Jakob Roggeveen entdeckt
1896: Athen, Griechenland. König Georg I. eröffnet die I. Olympischen Sommerspiele der Neuzeit
1908: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft verliert ihr allererstes Spiel: gegen die Schweiz in Basel mit 3:5
1930: Mahatma Gandhi erreicht auf seinem Salzmarsch die Küste bei Dandi und beginnt mit der durch das britische Salzmonopol verbotenen Gewinnung von Meersalz
1951: In den USA werden Ethel und Julius Rosenberg, die alle Vorwürfe bestreiten, Atomgeheimnisse an die UdSSR verraten zu haben, zum Tode verurteilt
1989: Die mit der Verhängung des Kriegsrechtes 1981 verbotene Gewerkschaft Solidarność wird in Polen wieder zugelassen

Geboren

1900: Spencer Tracy, US-amerikanischer Filmschauspieler
1908: Bette Davis, US-amerikanische Schauspielerin
1908: Herbert von Karajan, österreichischer Dirigent
1916: Gregory Peck, US-amerikanischer Schauspieler
1934: Roman Herzog, Verfassungsgerichtspräsident und Bundespräsident
1950: Agnetha Fältskog, schwedische Pop-Sängerin (ABBA)
1978: Franziska van Almsick, deutsche Schwimmerin

Gestorben

1794: Camille Desmoulins, Führer der Französischen Revolution
1794: Georges Danton, französischer Revolutionär
1975: Chiang Kai-shek, chinesischer Politiker, Präsident der Republik China
1976: Howard Hughes, US-amerikanischer Unternehmer und Luftfahrtpionier
1997: Allen Ginsberg, US-amerikanischer Dichter der Beat Generation


<<    < Seite: 8 von 25 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs