transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 285 Mitglieder online 08.12.2016 09:10:59
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "welcher schreibschriftlehrgang?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

welcher schreibschriftlehrgang?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: puraraffa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2006 18:02:55

hallo ihr lieben,

mein letzter durchgang ist schon wieder 5 jahre her, deshalb meine frage an die erfahrenen 1. bzw. 2 klasslehrerInnen.

ich möchte parallel zur druckschrift mit der va anfangen und suche dafür noch einen guten schreibschriftlehrgang. was habt ihr verwendet, was würdet ihr nie mehr wieder nehmen oder doch lieber alles selbst machen??? fragen über fragen ...

viele grüße und schon mal danke im voraus,

pura


*gg*neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2006 18:09:46

Ich habe den Schreibschriftlehrgang VA jetzt dreimal durchgestanden.

Beim ersten Mal hatte ich das Arbeitsheft zur Mimi Lesemaus / Oldenbourg: Nie wieder. Zu wenig Platz zum Schreiben.

Beim zweiten Mal habe ich alles selber gemacht. Gefiel mir besser, ist aber eine ziemliche Kopiererei.

Beim dritten Mal hatte ich das Leporello / Westermann Arbeitsheft. Ist besser als das Mimi-Heft, reicht aber alleine auch nicht.

Mir gings mit der Mischung Arbeitsheft- Arbeitsblätter am Besten.



stimmt!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pmu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.01.2006 21:41:16

wir lernen zwar nicht die VA sondern SAS, aber das Suchen bleibt. Kann also sth nur zustimmen, alle bisher erprobten Schreiblehrgänge bedurften eigener Ergänzungen. Wir arbeiten seit 2 Jahren mit TINTO und sind damit recht zufrieden.

Liebe Grüße pmu


Meine Erfahrung,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brigida Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2006 16:38:42

den Lehrgang selbst anfertigen und immer den Erfordernissen bzw.Bedürfnissen der Schüler und der jeweiligen Situation anpassen. Damit arbeite ich schon seit langem in der 1. Klasse, aber auch in den übrigen Jahrgangsstufen.


kann nur...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elseken Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2008 22:47:26

... die Selbstlernhefte vom jandorfverlag empfehlen.
Da wird gleichzeitig das sinnentnehmende Lesen abgefragt, und der Umfang reicht, wenn man regelmäßig das abschreiben von der Tafel übt.
Die Heft gibt es für SAS VA und LA für 5,90 bei www.jandorfverlag.de
elseken


Wir arbeiten mit PRIMO von Schroedelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janne60 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2008 22:54:24

aber meine Vorredner haben Recht, ohne Selbermachen geht gar nichts. Pro Buchstabe 1 Seite im Lernheft ist ein Witz. Ich fahre auch mit der Mischform am Besten. Im Grunde (nach jetzt 1 Woche Schreibschrift) denke ich, hätte man die 6 € Anschaffungskosten fürs Lernheft lieber in Kopien gesteckt und alles selber gemacht.


In den Heftenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marion Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2008 06:04:41

von Praxis Grundschule 3/94 und 1/02 ist ein Schreibkurs zur VA drin. Mit ihm konnte ich gut arbeiten. Auch Konfetti und "So schreibe ich" von der Agentur Dieck waren gut aufgebaut.


Ich kann elsekenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2008 15:45:38 geändert: 07.04.2008 16:19:03

nur zustimmen und die Selbstlernhefte vom jandorfverlag empfehlen.

LG hops


Jandorf-Verlags-Hefteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fossy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2008 18:07:45 geändert: 07.04.2008 18:08:43

Ich stimme elseken und hops zu.

die Selbstlernhefte vom Jandorfverlag sind super.

Ich habe erst den Druckschriftlehrgang und anschließend den Schreibschriftlehrgang (in SAS) genutzt und werde dies wieder tun.

Sinnvolle Übungen - nicht nur stures Abschreiben und Nachschreiben, überschaubar, wiederholende Übungsarten, ohne langweilig zu werden. Viel Schreiben, viel Spaß beim Lesen, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

http://jandorfverlag.de/

Es gibt ein paar Probeseiten als PDF.


bei uns an der schuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: saddie24 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2008 21:31:03

arbeiten die kollegen mit primo und sind recht zufrieden, dazu kommen eigene arbeiten der kinder auf liniertem papier(freies schreiben)und aB


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs