transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 216 Mitglieder online 09.12.2016 17:01:37
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ausgleich für Teilzeitkräfte"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
@ ysnpneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sth Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.02.2006 12:47:17 geändert: 05.02.2006 12:47:47

So ist das nicht richtig. Es gibt auch engagierte Vollzeitlehrkräfte. In Bayern bin ich mir da sogar sicher.


@levaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.02.2006 13:36:43

ich unterrichte an einer BS. Da ist es sehr schwierig, Aufgaben aufzuteilen. Da wir ein sehr grosses Kollegium sind, sind wir mit den Aufsichten alle zwei Jahre dran (ist durchaus auch für Teilzeitkräfte)zumutbar. Bei uns fallen viele Zusatzaufgaben an, die in der "Freizeit" getätigt werden müssen. Wir versuchen diese Aufgaben schon gerecht zu verteilen, aber unsere Teilzeitkräfte fühlen sich generell überfordert. Sie sehen nicht, oder wollen nicht sehen, dass die Vollzeitkräfte es schon x-mal vor ihnen gemacht haben. Ich denke, eine sinnvolle Absprache mit den Kollegen untereinander ist wirkungsvoller. Hat eine Teilzeitkraft eben wirklich mal viel um die Ohren, kann sie sich mit einer Kollegin absprechen und evtl eine Aufgabe aufteilen. So versuche ich es zu regeln und, es klappt nicht immer, aber relativ gut.
Bewährt hat sich bei uns einfach das Miteinander arbeiten und die Aufgaben nicht strikt zu verteilen. Ich weiss allerdings nicht, ob es an kleinen Schulen machbar ist, aber vielleicht einen Versuch wert.
Grüssle


@sthneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.02.2006 14:53:06 geändert: 05.02.2006 15:00:49

Da bin ich mir ganz sicher. Ich kenne aber nur wenige Vollzeitlehrerinnen und die ich kenne, werden im nächsten Schuljahr alle in die Teilzeit gehen, weil sie nicht mehr können.
Schlimm, was?!


Regel in Bayernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karolina Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2006 08:34:06

Ich bin in unterhälftiger Teilzeit mit 12 Wochenstunden, wobei ich 9 Stunden in der eigenen Klasse mit Klassenleitung eingesetzt bin. Das ist zwar ein bisserl ungewöhnlich, aber die Dienstordnung sagt, dass Teilzeitkräfte die gleichen Pflichten haben wie Vollzeitkräfte - das heißt Elternabende, Konferenzen, Zeugnissarbeit, ...

Ich finde diese Regelung zwar einbisschen abwegig, doch wie soll dieses Dilema mit Voll- und Teilzeit anders gelöst werden?

Nur weil ich in unterhälftiger Teilzeit bin, wird mir die Klassenleitung nicht für die Beamtung auf Lebenszeit angerechnet.

Ich werde es aushalten und weiter schuften in meiner 9. Klasse!
Karolina


@sthneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2006 14:48:36

Ich bin mir auch sicher, dass die prozentual wenigen Vollzeitkräfte an den Grundschulen sich engagieren. Doch wie viel arbeiten sie für die Schule, wenn engagierte Teilzeitkräfte schon fast einen Vollzeitjob machen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei solchen Kolleginnen noch viel Zeit für Privates bleibt.

ysnp


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs