transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 323 Mitglieder online 06.12.2016 11:35:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "The war between the classes"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

The war between the classesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: minik Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2006 17:08:44

Hallo!

Ich möchte in meinem 11er Kurs die Lektüre "The war between the classes" von G. Miklowitz behandeln.
Wer von euch hat bereits Erfahrungen mit diesem Buch im Unterricht gesammelt und hat ein paar Anregungen zur methodischen Behandlung?
Vielen Dank

minik


Hallo Minik....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angie70 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2006 22:56:58

....ich habe "The war between the classes" schon mal mit einer Klasse gelesen und fand es echt gut!

Allerdings war das eine Bilingualer Kurs Gemeinschaftskunde (Thema Soziologie in der 11) aber wegen bili haben wir natürlich das Buch auf englisch gelesen.

Bloß den üblichen Lektüre"kram" so ums Lesen herum (pre-reading-, post-reading activities, Lesebild, reading journal usw. eben typisch FU haben wir da nicht gemacht).
Ich kann mich allerdings gut erinnern, dass ich mit der Klasse das "Spiel" in einer Art Planspiel sozusagen nachgespielt habe (also die SChüler haben die Farben zugeteilt bekommen und mussten gemäß der Handlungsanweisungen interagieren....) das war klasse, sehr interessant und spannend...vielleicht finde ich noch irgendwo die Unterlagen (ist schon lange her, war im Referendariat) dann schreib ich dir mehr dazu!

Auf jeden Fall finde ich das Buch empfehlenswert.
sprachlich nicht zu schwer und motivierend für Schüler

Also nur zu!

LG Angela


Jahre später ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: suziq Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2009 23:07:33

... bin ich gerade bei meiner eigenen Suche nach einer Lektüre über diesen Beitrag gestolpert.
Ich habe den Roman auch in einer 11 gelesen (aber im gaaanz normalen Englisch-Unterricht) und ich würde es nicht noch einmal machen, weil meine SuS sprachlich unterfordert waren. Das Thema ist nicht uninteressant, aber wenn man "Die Welle" (The Wave) kennt, nichts Neues.
Soviel von mir.
LG Suziq


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs