transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 284 Mitglieder online 05.12.2016 09:46:24
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Populationsökologie - Hilfe!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Populationsökologie - Hilfe!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: deekay Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2006 15:06:25

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hat jemand von euch schon einmal das "Populationsökologische Würfelspiel" (aus einem relativ alten Unterricht Biologie-Heft bzw. aus Jaenicke Materialien-Handbuch) ausprobiert? Es geht dabei um Blattläuse und Marienkäfer. Eigentlich eine schöne Idee, um mal ein bisschen Aktivität `reinzubringen.
Wie lange dauert das Spiel erfahrungsgemäß? Kann man das in einer Schulstunde schaffen (zumindest die Datenerhebung)?
Viele Grüße,
Deekay


Würfelspiel ausprobiertneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: deekay Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.03.2006 19:14:50 geändert: 03.03.2006 19:16:43

Hallo nochmal,

hab´s jetzt ganz mutig einfach in einer Einzelstunde ausprobiert. Die Spielregeln sollten die SuS als HA schon mal zur Kenntnis nehmen und den jeweiligen ökologischen Hintergrund dazu erläutern. Eleganter wäre es natürlich, diese Erläuterungen VOR dem Spiel zu besprechen, aber dazu war halt keine Zeit. Das Spiel an sich (also die Mindestanzahl von 200 Würfen) war in den verbleibenden 35-40 min. "realer" Unterrichtszeit zu schaffen. Etwas stressig war´s noch am Ende, weil alle die Ergebnisse des Protokollanten übernehmen mussten, da ich als HA eine graphische Darstellung der Ergebnisse aufgegeben habe.
Fazit: Es geht schon in einer Einzelstunde, entspannter und abgerundeter ist es sicher in einer Doppelstunde, weil dann auch schon die graphische Darstellung angefertigt werden könnte und evtl. sogar die Volterra-Regeln aufgezeigt werden könnten. Trotz allem: hoher Spaßfaktor beim Spielen, Kampfgeist und viel Verwunderung bei Vorgängen, die die SuS nicht oder anders erwartet hätten (z.B. kein "Sieg" der Marienkäfer, wenn sie in der Überzahl starten).
Gruß, Deekay


Interesse am Spielneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ricca Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.03.2006 11:44:04

In welchem Heft findet man das Spiel???
Obwohl ich das das Thema leider schon durch habe in diesem Schuljahr - aber Material kann man ja eigentlich immer brauchen!
Eine Kollgein spielt ein Räuber-Beute-Spiel mit bunten Holzkugeln, ist wahrscheinlich vom Aufbau her ähnlich.

Ricca


Würfelspielneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: deekay Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.03.2006 19:38:29

Hallo Ricca,

das Würfelspiel findest du in Unterricht Biologie 112 (1986), Beitrag von Klaus Carow.

LG, Deekay


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs