transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 2 Mitglieder online 10.12.2016 04:05:50
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Neue Schulen braucht das Land - konkret"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Neue Schulen braucht das Land - konkretneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2006 10:41:46 geändert: 06.03.2006 10:42:46

In Wiesbaden treffen sich vom 31.3. -2.4. diejenigen Leute, die sich darüber austauschen wollen, was geht, wie es gehen könnte. Daher ist mein größtes Anliegen, für so ein Treffen Werbung zu machen, weil es da hoffentlich über Gelaber und verbalen Schlagabtausch hinaus geht und konstruktiv, mut machend gearbeitet wird.
Übrigens kommt natürlich Enja Riegel (Schule kann gelingen) und andere und der ganze Samstag ist open space (eine geniale Veranstaltungsform, sehr ergiebig und produktiv!!)

Ich fahr auf alle Fälle hin und wenn ich in der Nähe bei Kollegen eine Bleibe finden könnte, hätte ich auch nix dagegen.

http://www.neue-schulen-braucht-das-land.dePilotwerkstatt


3 Threads für das Lehrerhasserbuchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2006 09:00:37 geändert: 26.03.2006 09:01:16

aber die positiven Ansätze fallen hinten runter.
Verstehe wer kann, ich kanns nicht.
Ich freu mich jedenfalls auf diese Pilotwerkstatt und schlafe auch im Auto, wenn ich keine Bleibe finde.
Das ist es mir wert, auch wenn Frau Riegel leider nicht die ganze Zeit dabei ist. Aber R.Kahl und Frau Kegler sind da und Leute aus der hessischen Politikerszene.
In Hessen wird die Pilotwerkstatt als Lehrerfortbildung anerkannt!!! Obwohl das Schulsystem dort ja auch eher einen gewaltigen Rückschritt gemacht hat.


ich finde es toll...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angie70 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2006 10:08:58

...dass du diesen link eingestellt hast. Zwar kann ich an dem WE nicht hinfahren (weil mehrtägige Veranstaltungen z.Zt immer schwierig mit meiner family zu vereinbaren sind und ich auch am Smastag schon auf einer anderen Fortbildung bin), aber mir ist das Thema sehr wichtig und ich habe mir über deinen link alle dort verfügbaren downloads runtergeladen und "studiert". Das WWW hat mir, da ich dafür nicht vor die Tür muss und es insofern auch kleinkindkompatibel ist in letzter Zeit sehr viele Aha-erlebnisse beschert. Aber ich freue mich auch, wenn ich wieder mehr persönlich an solchen Dingen teilnehmen kann.
Vielleicht berichtest du uns auch, wie es auf der Pilotwerkstatt war...also mich würde es sehr interessieren.

Lg Angie


weilneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2006 10:09:03

das lehrerhasserbuch überall gelesen werden könnte/kann, die veranstaltung, die du besuchen wirst, nicht für alle in frage kommt? (entfernung, land,..).

bitte berichte anschließend - so haben viele was davon, wenn sie schon nicht hinfahren(können)!



Klarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2006 14:39:08

erzähl ich. Würde mich halt freuen, wenn das Buch von enja Riegel mindest ebenso oft gelesen würde wie dieses ominöse LHB. Das wäre nämlich viiiel konstruktiver.


@ponineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2006 14:41:14

bei dem von dir angeführten ist denken erlaubt und eingefordert, beim LHB ....


Bin wieder daneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2006 10:29:47

und hab erstmal ausgeschlafen. so enthusiasmiert, wie ich mir vorgestellt habe, bin ich nicht nach Hause gefahren, aber gut war es schon, aufschlussreich, aber auch ernüchternd. Macht nix.
Ich hab mir einfach persönlich zu viel gewünscht, aber meine Themen waren nicht die der anderen, aber ein paar Leute habe ich schon gefunden, mit denen ich über das, was mir wichtig war, reden konnte, eher so dazwischen, aber das gehört bei open space auch dazu.
Der Tenor der Veranstaltung: viele merkten, dass sie mit ihren Ängsten, Wünschen und Vorstellungen nicht allein sind, viele haben sich gegenseitig Kraft gegeben, weiterzumachen, viele werden sich miteinander vernetzen, auch über die Seite der Veranstaltung. Grundstimmung positiv und nicht jammern. Ändern kann man alles, ändern wird sich auch manches, von dem wir das jetzt noch nicht so glauben können. Selbst die Offiziellen (aus der Schulbehörde) hatten fortschrittliche Töne drauf, schade, dass nur zwei Bundesländer vertreten waren.
Etwas eigenartig ist die Rolle von Experten gewesen, man hatte sich mehr Kooperation gewünscht, irgendwie scheint da was schiefgelaufen zu sein. Füt mich war das sehr aufschlussreich, Kahl und Kegler (E. Riegel war nur abends auf dem Podium) in realer Aktion zu erleben. Von der Schulleiterin bekamen wir sehr ehrliche Anworten, dass nie alles perfekt ist, bei ihnen natürlich auch Fehler gemacht werden.. usw.
Die kleinen konkreten Hinweise us dem alltag sind für mich eigentlich am ergiebigsten, weil man sie direkt umsetzen könnte und damit viel erreichen kann.
Das soll für heute erstmal reichen, es muss sich erst alles setzen.


Vielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ankajo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2006 11:01:23

für den Bericht. Ich wäre wehr interessiet an weiteren konkreten Beispiele, wenn sich alles bei dir gesetzt hat.


Konkrete Ergebnisseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2006 13:40:41

gibt es demnächst auf der seite http://www.neue-schulen-braucht-das-land.de

Man rechnet mit ca 10 Tagen, bis die Protokolle der Arbeitsgruppen reingestellt sind (schreiben-schicken-editieren-usw)

Im Moment mache ich mir intensive Gedanken darüber, warum Herr Kahl die Veranstaltung gar nicht gut fand und die Pädagogen nur in ihrer Opferrolle verharrend erlebt.
Das war nämlich gar nicht so, jedenfalls nicht so doll, obwohl viele Kollegen ein ordentliches Leidenspäckchen zu tragen haben oder hatten.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs