transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 33 Mitglieder online 09.12.2016 01:03:46
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wie sollte eine Ganztagschule idealerweise organisiert sein?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Mittagessenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2006 09:00:03

Frühstück usw. ist eine schöne Sache.

Z.B. könnte jeweils eine gruppe pro tag das mittagessen vorbereiten und mitessen, wenn der bedarf für Mittagessen nicht so groß ist. In vielen Schulen gibt es noch Schulküchen, die man dafür nutzen könnte. Hier und da gibt es ja auch noch Koch-AGS. Eltern erklären sich bereit mitzumachen und auch sich mit um Frühstück zu kümmern und dadurch auch als betreuer zur verfügung stehen. Wenn Erwachsene da sind, können eben auch die durch sie beaufsichtigten Räume genutzt werden.

Hier gibt es in der Nähe eine Firma, die sich auf Kantineneseen spezialisiert hat und das in Schulen oder andere tagesbetriebe hinfährt, die das selber nicht bewältigen können. Die haben gut zu tun!!



Musik und Sportneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2006 09:09:50

jeden Tag!!!

Musik und Sport muss man machen, sondt nützt es nix, gerade für die Alterstufen der 10 und 11 Jährigen! Warum nicht eine Zeitschiene einrichten, in der die Kids jeden tag sich ein Angebot aus dem bereich Musik, Sport, gerne noch darstellendes Spiel o.ä. bewegungsfreundlichen Sachen aussuchen können, natürlich für einen gewissen zeitraum verbindlich, ohne Noten natürlich, aber mit ernsthaften Ergebnissen (Musikabend, Theatervorführung, Sportwettkampf)
Hab mal ein fächerübergreifendes Konzept als Idee in die Materialien gestellt

Wenn zwischen den intensiven Lernphasen keine Pausen für den Kopf dabei sind, setzt sich das vorher gelernte nicht wirklich. Die Abwechslung im Tun ist das A und O der Ganztagsschule, Abschaffung der 45min Klingel heißt ja nicht, dass es keine Rhythmisierung mehr gibt, im gegenteil.


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs