transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 179 Mitglieder online 10.12.2016 10:10:59
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Akrostichon"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Akrostichonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: laraguel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2006 14:11:30 geändert: 13.03.2006 14:14:18

Im Mai werde ich meinen ersten U-Besuch in Deutsch machen. Thema der Stunde: Akrostichon zum Muttertag oder Mai; eventl. auch Frühling.
Wer könnte mir mit Materialien helfen?? Wie kann ich so etwas in einer Reihe verpacken?? Wie sollte ich am besten vorgehen??
Vielen Dank im voraus


was und wieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2006 14:38:14 geändert: 13.03.2006 14:38:44

was stellst du dir denn an inhalten vor?
wie willst du denn beginnen?
um welche schulstufe in welcher schulart handelt es sich?

deine vorstellungen lassen sich dann sicher ausbauen!

alles gute für deine vorüberlegungen!

dafyline




:-))neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2006 15:05:23 geändert: 13.03.2006 15:08:54

dafyline hat es schon angesprochen... einige grundfragen wären zu klären:
u.a. sehe ich außerdem noch folgende fragen
> gibt es erfahrungen der lernenden mit akrostichen/akrosticha?
> ist dies eine einzelstunde oder ist sie in eine einheit zum muttertag/mai eingebettet?

miro
übrigens: akrostichon (ohne -s-)


Einfach googlen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2006 15:49:48

da findest du Themen zu Blumen/ Frühling.. usw. und auch Beispiele.
Aber: Danke! Gute Idee, werde ich auch mal machen - wenn es denn nun bald mal Frühling wird! LG


Googlen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: din920 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2006 16:32:45

ist echt eine gute Idee, da findest Du auch schöne Beispiele für Akrostichen direkt zu Deinen Themen.
Falls Du die Stunde(n) im Fach Deutsch halten möchtest, wäre es vielleicht eine Idee, dass im Kontext von Gedichten zu machen. Gedichte lesen, darüber sprechen, sie interpretieren. Dann das Akrostichon als neue Form vorstellen, ein kleines A. gemeinsam mit den Schülern an der Tafel erstellen. Anschließend Arbeitsblätter mit kleinen Vorgaben (z.B.Anfangsbuchstaben Muttertag) austeilen oder diese selbst erstellen lassen. Die Blätter können dann ausgefüllt und an/ausgemalt bzw. verziert werden. Abschließend die Ergebnisse im Sitzkreis vorstellen lassen (wer möchte).
War nur eine spontane Idee Vielleicht hilft sie Dir ja weiter.
Lieben Gruß


differenzierenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: inge17 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2006 16:51:03

akrostichen können aus wörtern oder aus sätzen "gebaut" werden. als hilfe für schwächere kinder kann eine wortliste erstellt werden, aus der die kinder auswählen können, wenn ihnen zu einem buchstaben nichts einfällt.
gruß inge17


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.03.2006 17:30:22

Sollten deine Schüler noch keine Erfahrung zu dieser Form von Schreiben haben, hast du noch genügend Zeit, es auszuprobieren.
Du könntest ähnliches oder gleiches zum Frühling probieren und dann im Mai noch einmal zum Muttertag.

Andere Gedichtformen angeleiteten Schreibens findest du hier im Bereich Deutsch unter Schreibanlässen.

Wenn du merkst, dass es mit den Schülern gut gelingt, kannst du im UB vielleicht auch verschiedene Gedichtformen zur Auswahl stellen.

Eine gute Hilfe kann sein, zum entsprechenden Thema vorab Wortsammlungen zu erstellen. Auch hierzu bieten sich verschiedene Methoden an.

Palim


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs