transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 11 Mitglieder online 10.12.2016 06:29:26
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "kuriose wörter..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 10 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
@ keinelehrerinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.10.2006 20:32:39

Sehr hübsch, die Vorstellung. Erinnert mich an meine Handtasche. Aber hier gings nicht um saarländische Handtaschen, sondern um Münsteraner Studenten. Und die Idee, die dahinter steckt, find ich schon witzig, genau, wie die Wortschöpfung, aus 2 mach 1. Aber andererseits find ichs irgendwie traurig, dass es heutzutage einer solchen Einrichtung bedarf, um Leute kennen zu lernen. Hat uns das früher gefehlt??
LG klexel


Als meine Freundin aus dem Revier ins Rheinland gezogen ist,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ruby-tuesday77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.10.2006 19:23:54

... hat sie dort keiner verstanden. Die kannten weder den Ausdruck "Kurze" (für Kinder, manchmal auch für Schnaps), "Pinnchen" (Schnapsglas) oder "Mocke" (Matsch). Und ich dachte immer, das sei Hochdeutsch.

Ach ja, ein schönes hab ich noch, hab ich an der Uni gelernt: "Inkompetenzkompensationskompetenz".


JOVEL und SCHOFELneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.10.2006 23:08:44

JOVEL und SCHOFEL waren in den 80er Jahren im Münsteraner/Osnabrücker Land Jugendsprache für "toll" und "blöd".

Besonders gut erinnere ich mich daran, weil in Münster die damalige CDU zu den Kommunalwahlen besonders jugendlich hip sein wollte und Plakate drucken ließ:

"CDU wählen ist schofel."

Die ganze Stadt bog sich genau 1 Tag vor Lachen, dann waren alle Plakate wieder abmontiert! Dicht daneben ist eben auch vorbei!


Super!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.10.2006 23:13:42

Wobei ich den Ausdruck schofelig kenne, aber kaum erklären kann. (Du Schofel!!)
So was wie unehrlich oder so. Weiß es jemand besser?


Schofelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: binimaja Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.10.2006 08:24:38

ist jiddisch und heißt soviel wie "niedrig, erbärmlich". Habe ich hier gefunden:
http://www.uni-giessen.de/~gb1053/jiddisch.htm


@ binimajaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.10.2006 08:48:37

Danke für's Suchen.
Komisch, Richtung Jiddisch hätte ich es auch eingeordnet, wusste halt nur die Bedeutung nicht mehr so richtig.
Bezogen auf rhaudas Beitrag: Schon interessant, wo sich die Jugendsprache manchmal bedient...


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.10.2006 10:00:00

beim ersten mal lesen kam mir das wort "schofel" unbekannt vor,
aber nach und nach dämmerts mir, dass es in meiner kindheit in der verwandtschaft verwendet wurde etwa im sinne von "unfair, gemein, nicht ehrlich"........


beineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: misteini Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.10.2006 16:58:24

einem gespräch an einem nachbartisch in einem lokal viel das wort: "zukostenbeischuss"

ich schätze der wild gestikulierende herr wollte seiner begleitung einen unkostenbeitrag oder ähnliches erklären.



lg
misteini


hihineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bea22 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.10.2006 18:24:12

Mein Bruder(16)musste den Unterricht wegen UNWISSENHEIT verlassen... so wurde es auch im Tagebuch vermerkt.(Er konnte in Mathematik leider die Formel nicht auswendig aufsagen)!

Er hat dieses Wort letztes Schuljahr im Duden gesucht...leider nicht gefunden!:)

Liebe Grüße
bea


Das istneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.10.2006 18:27:51

ja mal ne tolle Idee!!!
Da hätt ich dann ja immer gaaaaanz kleine Klassen
Wieso hat er das Wort nicht gefunden???


<<    < Seite: 10 von 11 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs